• Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 423 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
Gut (1,6)
423 Meinungen
Typ: Fotoruck­sack
Mehr Daten zum Produkt

Lowepro Flipside Sport 10L AW im Test der Fachmagazine

  • Handhabung: 5 von 5 Sternen

    8 Produkte im Test

    In dem 10-Liter-Fotorucksack kann man problemlos eine Spiegelreflexkamera, Stativ und einige Objektive verstauen. Gelungen ist die Handhabung, insbesondere der schnelle Zugriff über die Rückseite des Flipside Sport 10L AW. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (423) zu Lowepro Flipside Sport 10L AW

4,4 Sterne

423 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
279 (66%)
4 Sterne
80 (19%)
3 Sterne
25 (6%)
2 Sterne
25 (6%)
1 Stern
13 (3%)

Zusammenfassung

Der Kamerarucksack Flipside Sport 10L AW von Lowepro bietet Platz für eine digitale Spiegelreflexkamera mit angesetztem Objektiv bis 200 Millimeter sowie eine Vielzahl von weiterem Zubehör. Davon sind die meisten Rezensenten auf der Amazon-Website begeistert und loben zudem die hochwertige Ausführung, das geringe Gewicht und den hohen Tragekomfort. Gut gefällt den zufriedenen Nutzern zudem, dass der Rucksack nicht sofort als Kamerarucksack erkennbar ist und somit weniger Interesse bei potenziellen Dieben erweckt.

Mit 4,6 von 5 Sternen verfehlt der Rucksack die Bestbewertung knapp, auch wenn fast 74 Prozent der Rezensenten die Note „sehr gut“ und fast 18 Prozent die Note „gut“ vergeben. Das hat vor allem den Grund, dass einige Rezensenten mit dem Sitz der Schultergurte und des Hüftgurtes nicht zufrieden sind. Auch die Reißverschlüsse aus Kunststoff sind nicht jedermanns Sache.

4,4 Sterne

423 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lowepro Flip Side Sport 10L AW

Tages­ruck­sack mit Dieb­stahl-​ und Wet­ter­schutz

Wer seine Fotoausrüstung auf Wanderungen und kurzen Trips griffbereit haben will, der greift am besten auf einen Fotorucksack zurück, der entsprechende Fächer für Kamera, Objektive und Zubehör bietet. Der Lowepro Flipside Sport 10L AW bietet Platz für eine Profi-DSLR mit Teleobjektiv sowie ein bis zwei Wechselobjektive oder Systemblitze. Und auch auf ein kleines Stativ muss nicht verzichtet werden, ein solches lässt sich außen befestigen.

Alles sicher am Rücken verstaut

Um die teure Ausrüstung vor dem Zugriff Fremder zu schützen, wird der Rucksack über die Rückenseite geöffnet. Somit kommt niemand an das Equiment, so lange der Rucksack auf dem Rücken sitzt. Dieser Diebstathlschutz ist ungewohnt, wenn man sonst mit herkömmlichen Rücksäken unterwegs ist. Jedoch bietet diese Konstruktion auch die Möglichkeit, den Rucksack vorne, also über dem Bauch, zu tragen und dann recht bequem auf den Inhalt zugreifen zu können.

Im Innern befindet sich ein herausnehmbares, gepolstertes Kamerafach, das zusätzlich verschlossen werden kann. Es bietet Platz für eine große DSLR mit Teleobjektiv (Lowepro gibt hier 70-200mm, F2,8 an) sowie ein bis zwei Wechselbobjektive und einen Blitz. Die Rechung geht aber nur auf, wenn das große Teleobjektiv an der Kamera angebracht ist und die kleineren Wechselobjektive eine bestimmte Größe nicht überschreiten.

Trinksystem und Stativ

Der Rucksack bietet zusätzlich Platz für ein Trinksystem bis 1,5 Liter, welches allerdings nicht zum Lieferumfang gehört. Außerdem kann ein kleines Stativ über ein System von Schlaufen seitlich am Rucksack angebracht und mitgeführt werden.

Tragekomfort und Wetterfestigkeit

Ein Brust- und ein Hüftgurt sollen für einen guten Sitz des Rucksacks sorgen. Gerade der Hüftgurt hilft, wenn der Rucksack schnell vom Rücken auf die Vorderseite gezogen werden soll. Einzelne Rezensenten auf Amazon bemängeln jedoch, dass der Hüftgurt für große Menschen zu weit oben angebracht sei.

Sollte es einmal nass werden, kann das wasserabweisende "All Weather Cover" über den Rucksack gespannt werden.

Fazit

Der Flipside Sport bietet genügend Platz für eine mittlere Fotoausrüstung inklusive Stativ auf Tagestrips. Dabei schützt er die Ausrüstung nicht nur vor Diebstahl, sondern dank All Weather Cover auch vor Nässe und Staub. Nimmt man das Kamera-Fach heraus, wird aus dem Fotorucksack, ein herkömmliches Daypack, wodurch die Einsatzmöglichkeiten erweitert werden. Der Rucksack ist in Blau oder Orange erhältlich und wird bei Amazon für knapp 90, beziehungsweise knapp 80 EUR je nach Farbe, angeboten.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lowepro Flipside Sport 10L AW

Typ Fotorucksack

Weiterführende Informationen zum Thema Lowepro Flip Side Sport 10L AW können Sie direkt beim Hersteller unter lowepro.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bilora Arosa IILowepro Transit Sling 150AWDörr Yuma Double Sling BackbagCrumpler Light Delight Hipster Sling 4000Crumpler Light Delight Full Photo BackpackCrumpler Light Delight Foldable BackpackMantona LoopMantona Outdoor Schutz-TrolleyBooq Python SlimpackBooq Python mirrorless