• Gut

    2,1

  • 6 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 6 W
Lauf­zeit: 5 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Ja
Spritz­was­ser­schutz: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Logitech Mini Boombox im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Platz 1 von 9

    „Die Mini Boombox ist erstaunlich klein, aber mit einem Versandpreis von rund 65 Euro auch vergleichsweise teuer. Die Boombox ist aber auch die einzige im Test, die über eine schicke Touch-Bedienung verfügt. Die ‚Tasten‘ sind beleuchtet und sehr gut zugänglich. Die Ansteuerung des Smartphones über die Box läuft mit etwa einer halben Sekunde zeitverzögert, was anfänglich etwas irritiert. ...“

  • „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 9

    „... Logitech hat seine Box mit zwei relativ kleinen Lautsprechern ausgestattet, die aber richtig guten Sound machen, dabei aber nur direkt nach vorn abstrahlen. Für einen einzelnen Zuhörer ist das ideal, aber man muss schon genau vor der Box sein, damit es gut klingt. Ab zwei Zuhörern wird es dann schon schwierig mit der Beschallung. Als nachteilig mag man außerdem bei diesem teuren Produkt empfinden, dass der Akku eingebaut ist und sich nicht austauschen lässt. ...“

  • Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    Platz 2 von 4

    Ausstattung: 3 von 5 Sternen;
    Klang: 2 von 5 Sternen.

  • „ausreichend“ (3,55)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 7 von 9

    Klangqualität (61%): „ausreichend“ (3,96);
    Bedienung (22%): „gut“ (2,43);
    Sonstiges (13%): „ausreichend“ (4,00);
    Service (4%): „befriedigend“ (2,50).

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

  • „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Platz 1 von 9

    Die verbauten Minilautsprecher in der Logitech-Box sind außergewöhnlich klein, können aber trotzdem ordentlichen Klang produzieren. Dieser kann jedoch nur direkt nach vorne abgestrahlt werden. Das ist für einzelne Hörer klasse, erfordert aber eine Position direkt vor der Box. Mit zwei oder mehr Mithörern erweist sich die Beschallung bereits als schwierig. Bei einem derartig teuren Produkt hätte man auch einen auswechselbaren Akku erwartet statt der fest verbauten Lösung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Magazin in Ausgabe Spezial 53 Ultrabooks erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Logitech Mini Boombox

Kundenmeinung (1) zu Logitech Mini Boombox

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Geht so

    von AndreasFund
    • Vorteile: fairer Preis, einzigartige räumliche Wiedergabe, einfaches Bedienen
    • Nachteile: braucht Platz, klirrende Höhen, keine Klangregler
    • Geeignet für: zu Hause, Büro, kleinen Raum, Partys, Hintergrundmusik, Musik nebenbei am PC
    • Ich bin: erfahrener Nutzer
    Es ist ne nette Box aber es gibt bessere. Würde sie mir nicht nochmal holen aber das passt schon.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mini Boombox

Hand­li­che Blue­tooth-​Box

Hersteller Logitech erweitert sein Portfolio um einen Lautsprecher, der sich dank kompakter Abmessungen problemlos im Gepäck verstauen lässt. Ein Aux-Kabel muss man nicht mitnehmen, denn der „Mini Boombox“ getaufte Schallwandler nimmt die Audio-Signale drahtlos via Bluetooth entgegen.

Als Zuspieler kommen demnach alle Gerät in Frage, die ebenfalls mit Bluetooth aufwarten, angefangen von Mobiltelefonen über MP3-Player, Tablet-PCs, Computer, Note- oder Netbooks. Natürlich muss die Quelle das für den Signaltransport unerlässliche Bluetooth-Profil A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) unterstützen, was bei nahezu allen modernen Geräten der Fall ist. Im Zusammenspiel mit einem entsprechend ausgestatteten Mobiltelefon (Bluetooth Profil HFP 1.5) lässt sich die Box obendrein als Freisprecheinrichtung nutzen, denn Logitech hat ein Mikrofon integriert. Wer Musik von einer anderen Quelle abspielen will, darf sich auf einen 3,5 Millimeter-Aux-Eingang freuen, den der Hersteller hinten an der Box verbaut hat. An der Rückseite befindet sich außerdem eine USB-Schnittstelle, über die man den integrierten Akku mit neuer Energie versorgt, wobei das passende Kabel gleich mitgeliefert wird. Mit vollem Akku und bei moderater Lautstärke soll man bis zu zehn Stunden lang ununterbrochen Musik hören können. Für den guten Ton bürgt eine „speziell designte Resonanzkammer“. Wie groß der verbaute Treiber ist und mit welcher Ausgangsleistung er befeuert wird, erfährt man leider nicht. Zum Lieferumfang der nur 11,5 Zentimeter breiten, knapp sechs Zentimeter hohen und sieben Zentimeter tiefen Box, die über ein beleuchtetes Touch-Panel bedient wird, gehören neben dem USB-Kabel ein Netzteil und natürlich eine Bedienungsanleitung.

Laut Logitech bietet die Mini Boombox eine „großartige Audioqualität“. Zu viel darf man mit Blick auf das begrenzte Volumen sicher nicht erwarten. Für den Einsatz unterwegs, zum Beispiel im Park oder am Badesee, sollte es trotzdem reichen. Kostenpunkt: knapp 80 Euro.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Logitech Mini Boombox

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 6 W
Akkueigenschaften
Laufzeit 5 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung fehlt
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Maße & Gewicht
Breite 11,55 cm
Tiefe 7,12 cm
Höhe 5,77 cm
Gewicht 0,23 kg
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 15000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 200 Hz
Schalldruckpegel 75 dB
Weitere Produktinformationen: Bluetooth

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: