9 mobile Mini-Lautsprecher: Sängerknaben

PCgo: Sängerknaben (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Muss es immer der Ohrstöpsel sein? Gerade am Badesee oder im Hotelzimmer macht Musik mehr Spaß, wenn man sich dabei ungestört bewegen kann. Wir haben mobile Miniboxen für unter 100 Euro getestet und verraten, welche Boxen Ihr Geld wert sind.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren neun mobile Mini-Lautsprecher, die von „sehr gut“ bis „ausreichend“ bewertet wurden.

  • Creative D100

    • System: Stereo-System

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Klare Ansage: Der D100 überzeugt in diesem Test mit dem besten und sattesten Sound – die Größe des Speakers ist ein klarer Vorteil. Auch sehr positiv: Der D100 wird mobil mit 4 AA Batterien betrieben oder im Hotelzimmer mit beiliegendem Netzteil. Der Bluetooth-Anschluss ist mit einem Tastendruck erledigt. ... Der große Vorteil des Creative ist zugleich aber auch sein Nachteil: Mit knapp einem Kilo braucht man für den Transport schon einen Rucksack.“

    D100

    1

  • Technaxx MusicMan Wireless Soundstation BT-X1

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Ja;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die BT-X1 Minibox überrascht mit gutem Klang, zahlreichen Anschlüssen, einem Display und pfiffiger Energieversorgung. Bautechnisch gesehen eignet sich dieser Music Man eher für eine Küche oder ein Hotelzimmer, denn die Lautsprecher sind nicht nach vorne gerichtet; sie klingen am besten, wenn der Schall von einer Wand reflektiert wird. ...“

    MusicMan Wireless Soundstation BT-X1

    2

  • RAIKKO DANCE DOUBLE/stereo Vacuum Speaker

    • System: Stereo-System

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Nicht nur aufgrund der ausgeklügelten technischen Umsetzungen überzeugen Raikkos Minilautsprecher, denn sie produzieren auch ausgewogene Klänge und gehören in Sachen Tonqualität zu den besten Produkten ihrer Art. Die Umsetzung von Höhen und Mitteltönen gelingt hervorragend und sie sind sogar in der Lage, Bässe gut zu vermitteln. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    DANCE DOUBLE/stereo Vacuum Speaker

    3

  • RAIKKO DANCE Bluetooth Vacuum Speaker

    • System: Stereo-System

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... einzeln klingt der Raikko deutlich besser als die meisten Mono-Konkurrenten. Das Konzept mit der ‚Zieharmonika‘ geht auf – der Klang wird deutlich besser bei ausgefahrenem Deckel. Ohne den zusätzlichen Schallraum klingt der Minilautsprecher deutlich dumpfer und lustloser. ...“

    DANCE Bluetooth Vacuum Speaker

    4

  • Logitech Mini Boombox

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 6 W;
    • Laufzeit: 5 h;
    • aptX: Nein;
    • Fernsteuerung der Quelle: Ja;
    • Spritzwasserschutz: Nein

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Logitech hat seine Box mit zwei relativ kleinen Lautsprechern ausgestattet, die aber richtig guten Sound machen, dabei aber nur direkt nach vorn abstrahlen. Für einen einzelnen Zuhörer ist das ideal, aber man muss schon genau vor der Box sein, damit es gut klingt. Ab zwei Zuhörern wird es dann schon schwierig mit der Beschallung. Als nachteilig mag man außerdem bei diesem teuren Produkt empfinden, dass der Akku eingebaut ist und sich nicht austauschen lässt. ...“

    Mini Boombox

    5

  • Technaxx Mini MusicMan Wireless Soundstation BT-X2

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der kleine Bruder des BT-X1 glänzt mit Mobilität, robuster Verarbeitung, angenehmer Bedienug und einer Freisprecheinrichtung. Es wundert nicht, dass im BT-X2 der gleiche Lautsprecher zum Einsatz kommt wie auch schon im BT-X1. Der Klang ist entsprechend gut. ...“

    Mini MusicMan Wireless Soundstation BT-X2

    6

  • JBL On Tour Micro

    • Typ: Mini-Lautsprecher

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „JBL – klingt gut! Zumindest der Name. Vom ‚On Tour Micro‘ kann man das leider nicht uneingeschränkt behaupten. Mit 2,8 cm Durchmesser hat der JBL-Lautsprecher die kleinste Diagonale. Laut ist er dennoch, aber es fehlt an Mitten und Höhen, denn das Chassis ist zu basslastig. ...“

    On Tour Micro

    7

  • Sandberg Pocket Bluetooth Speaker

    • System: Mono-System

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Der leicht blecherne Klang des Speakers ist ... nicht das Problem, die Bedienung ist es. Man muss mit lediglich drei Tasten auskommen, die zudem als Gummifüße dienen. Will man ein Lied vorspringen, muss man den Sandberg vom Badetuch hochnehmen. Aber auch die Bluetooth-Verbindung zickt. Wird die Lautstärke am Smartphone zu hoch gedreht, kappt der X3 den Kontakt. ...“

    Pocket Bluetooth Speaker

    8

  • Yuraku Yur.Beat One

    • Typ: Mini-Lautsprecher

    „ausreichend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Der Yurako Yur.Beat One steht vornehmlich für billig, leider weniger für einen guten Klang. Nicht, dass er nicht laut genug wäre, um am See die eingeölte Badenixe zu unterhalten. Aber schon auf Nachbars Handtuch wird aus Unterhaltung nervendes Gequake. Ordentliche Bässe und satte Mitten kann der Schreihals eben nicht. Außerdem gibt es keinen Line-in, dafür dient die USB-Buchse als AUX-Anschluss.“

    Yur.Beat One

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stereoanlagen