LG KC550 im Test

(Einfaches Handy)
  • Gut 2,2
  • 9 Tests
60 Meinungen
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bauform: Sli­der
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu LG KC550

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • 7 Produkte im Test

    „gut“

    „Fotoergebnis: Schärfe noch gut, aber feine Einzelheiten gehen verloren.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008

    „gut“ (403 von 500 Punkten)

    „Günstiges, aber top verarbeitetes Multimedia-Handy, das mit rundum guter Ausstattung glänzt, beim Empfang jedoch Schwächen zeigt.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 03/2009

    „gut“

    Preis/Leistung: 9 von 10 Sternen, „Untere Mittelklasse“

    „Das LG KC 550 bietet zu einem günstigen Marktpreis eine lobenswerte Sprach- und Empfangsqualität sowie eine bilanzierend sehr gute Ausstattung. Die 5 MP-Kamera lässt sich leicht bedienen und liefert trotz des Nachteiles einer gewissen Auslöseverzögerung überraschend gute Ergebnisse. Bei Dunkelheit erzielt sie dank leistungsstarkem Blitz ebenfalls tolle Resultate. Der interne Musicplayer punktet mit recht ordentlichem Klang. Das Radio besitzt zwar nur 9 Senderplätze und ein eher spärliches Menü, kann aber mit kratz- und rauschfreier Wiedergabe punkten. Das Aussehen des Sliders ist zeitlos und elegant, die Verarbeitung überzeugt. Den Vorzügen stehen auch einige Nachteile gegenüber. Das Laden von Internetseiten nimmt etwas Zeit in Anspruch. Auch werden komplexe Seiten teilweise unvollständig dargestellt. Emails benötigen auch mehr Zeit zum Herunterladen als bei verschiedenen Konkurrenten üblich. Es fehlen HSDPA und UMTS, um den Datenaustausch reibungsloser und schneller ablaufen zu lassen. Der Tastendruckpunkt der Tastatur ist gleichmäßig. In der Preisklasse (ab 120.-€) in der sich das KC 550 befindet, kann es sich aber insgesamt ohne Zweifel sehen lassen.“  Mehr Details

    • inside digital

    • Erschienen: 02/2009

    71%

    „Wer Wert auf einen schicken Slider legt, kann sich mit dem LG KC550 sehen lassen. Die Qualität der mit dem Handy aufgenommenen Fotos und Videos entspricht nicht ganz den Erwartungen, die man in eine 5-Megapixel-Kamera mit Aufnahmemöglichkeit von Videos in DVD-Auflösung setzen könnte. Da haben andere Hersteller, wie beispielsweise Sony Ericsson mit seinen Cybershot-Handys, schon weitaus mehr geleistet. Spaß macht jedoch der eingebaute Bewegungssensor mit dem sich Spiele wie ‚M-Toy‘ steuern lassen. Zum Musikhören sollte man zum Headset greifen, da der eingebaute Lautsprecher nicht durch allzu hohe Klangqualität zu überzeugen weiß. Das LG KC550 ist insgesamt, was Grundfunktionen und Bedienbarkeit betrifft, ein gelungenes Handy mit einigen Abstrichen in Kamera- und Multimediafunktionen.“  Mehr Details

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008

    3,5 von 5 Sternen (485 von 700 Punkten)

    „Preistipp“

    „Stärken: Hochwertige Video-/Kamera; Gute Sprachqualität; Sehr guter D-Netz-Empfang.
    Schwächen: Schwergängiges Steuerkreuz; Hohes Gewicht; Geringer interner Speicherplatz.“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 10/2008

    „gut“ (1,9)

    „Wer seine Handyfotos möglichst groß betrachten beziehungsweise ausdrucken möchte, für den kann das LG KC550 mit fünf Megapixel Auflösung eine gute, preisgünstige Alternative sein. Obendrein bekommt der Kunde damit ein einfach zu bedienendes Gerät und ein erstklassiges Display für rund 250 Euro.“  Mehr Details

    • Airgamer.de

    • Erschienen: 10/2008

    „gut“ (2,1)

    „Das KC550 beweist: Technische Highlights und Metallgehäuse gibt es sogar für recht wenig Geld! “  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: gute Verarbeitung; einfache Bedienung; 2,4-Zoll-Display; EDGE; 5-Megapixel-Kamera; Blitz; Autofokus; Bildstabilisator ...
    Contra: hohes Gewicht; etwas breite Bauform; kein UMTS; Auslöseverzögerung der Kamera etwas lang.“  Mehr Details

    • Handytarife.de

    • Erschienen: 08/2008

    3,5 von 5 Punkten

    „... Die fünf Megapixel-Kamera verfügt über ansprechende technische Voraussetzungen und auch der Videomodus gefällt dank hoher Auflösung. Leider konnte der Musicplayer nicht vollkommen überzeugen. Die mitgelieferten Kopfhörer sind mangels Anschlussmöglichkeiten nicht ersetzbar, wodurch das Klangerlebnis eher mager ausfällt. Die einfache Menüsteuerung sowie das flotte Verarbeiten von Befehlen sind eine gute Basis zum Erstellen von Nachrichten. Egal ob SMS oder E-Mails versendet werden sollen, die Text-Eingabe gelingt problemlos. ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (60) zu LG KC550

60 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
27
4 Sterne
18
3 Sterne
8
2 Sterne
7
1 Stern
0
  • weiss nich was frankie hat

    von Latoya
    (Sehr gut)
    • Vorteile: Akku , sehr hohe Akkukapazität, 92 Gramm leicht, übersichtliches Display
    • Nachteile: wenige Designs
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, überall, Wenignutzer
    • Ich bin: Student/Schüler

    - spitze Bilder
    - super Spiele
    - geniales Display
    - mir fehlen die Worte
    - ich bin begeistert
    - eifach genial

    Antworten

  • gutes handy :)

    von aNNe :)
    (Sehr gut)
    • Vorteile: 5-MP-Kamera, M-toy, gute Videofunktion, Speicherkartenslot
    • Nachteile: Auslöser der Kamera ist langsam, nur zwei Designs
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, überall
    • Ich bin: Student/Schüler

    ja,
    ich hab das handy jetzzt ein halbes Jahr und bin sehr froh darüber. Habe dafür 140€ bezahlt, finde den Preis ganz okay. Wusste nicht dass es vorher 225€ gekostet hat.
    Vorteile:
    5 Megapixel :)
    gute Spiele
    "Bewegungssensor"
    mp3 player
    gute Tasten
    "Kameratasten"
    Speicherkartenslot
    Bluetooth
    ...

    Nachteile:
    nur 2 designs
    längere auslösungszeit
    wenig arbeitsspeicher

    über die internetfunktionen bin ich wenig informiert, nutze das als schülerin auch weniger.
    die Kamera finde ich sehr gut, nur mich stört es, dass man den auslöserton auch im "lautlos"modus nicht ausstellen kann.

    Antworten

  • KC550

    von Jonny53
    (Gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, Design, 5-MP-Kamera, großes Display, helles und farbenprächtiges Display
    • Nachteile: etwas zu groß und etwas zu breit
    • Geeignet für: überall
    • Ich bin: technisch versiert

    Das KC550 ist aus meiner Sicht ziemlich gut.
    Wenn man z.B vorher ein älteres Sony Ericsson hatte(W580i)
    ist das Kc550 eine andere Welt (Größeres Display,obwohl in manch anderen Foren geschrieben wurde das der Lautsprecher nicht so gut wäre/ist er eigentlich akzeptabel und zuletzt noch die Kamera...sie ist für nahe Fotos sehr gut.
    Obwohl angepriesen wird das die Sony Ericsson K850i Kamera besser sei als als die anderen stimmt NICHT!!!
    Sie ist nur in manchen Gebieten oder Stellen detaillierter aber im Ganzen ist das LG besser.
    Vielleicht nicht im Medienbereich aber keines wegs bei der Kamera.

    Antworten

  • Ich bin begeister!

    von yadiri
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, Fotolicht, Ausstattung
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, das Krankenhaus, überall, Wenignutzer
    • Ich bin: Student/Schüler

    Ich habe das Handy heute erst bekommen.
    Leider war die Bestellung des Handy´s mit Schwierigkeiten verbunden. Ich habe es bei Expert bestellt und es hat c.a. 3-4 Wochen gedauert und ich musste alle paar Tage ins Geschäft latschen weil Lg die Lieferzeit immer wieder nach hinten gesetzt hat.

    Nun habe ich es und bin sehr zufrieden:
    -Super schickes Design (zum Angeben :D)
    -Super Slider, kein Wackeln
    -Gute Verarbeitung
    -Alles scheint sehr durchdacht
    -M-Toy Games wobei man das Handy selbst bewegen muss, macht sehr viel Spaß
    -Stylisches Menü und sehr einfach zu bedienen
    -5Megapixel =)
    -Smart aber großer Display
    -Tasten haben guten Druckpunkt
    -Tasten haben genau die richtige größe auch für größere Hände :D

    Klitze kleine Mankos:
    -Nur 2 fast gleiche Design´s
    -Nichts innovatieves


    Alles in allem macht das Handy sehr viel her und man kann denke ich schon überall ungetrost damit auftreten und vielleicht auch ein wenig angeben.

    Es ist preislich unangefochten (~229€ waren es bei mir)
    Sehr stylisch und hat alles was ein Handy braucht:
    -Guter Mp3-Player
    -Gute 5Megapixel-Kamera
    -Lustige Spiele
    -Benutzerfreundlich

    Da es nicht das alles kann was man von einem Nokia N95 gewöhnt ist aber dafür ungeschlagen günstig ist für einen Schüler wie mich super :D, gebe ich dem Handy eine 1,5 =) Nur zu empfehlen!!

    Antworten

Weitere Meinungen (55)
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

KC550

5-Megapixel-Handy für knapp 110 Euro

Der Preisverfall beim LG KC550 ist immens: Im Juni 2008 kostete das Handy noch 225 Euro, mittlerweile zahlt man dafür kaum noch mehr als 110 Euro. Auf Amazon ist das Foto-Handy zum Beispiel derzeit für 112,98 Euro bei kostenfreiem Versand zu erwerben. Damit dürfte das Amazon-Angebot die derzeit günstigste Möglichkeit darstellen, ein Mobiltelefon mit integrierter 5-Megapixel-Kamera zu erhalten.

Aber auch bei anderen Händlern liegen die Preise nur noch selten über 140 Euro, was zwar deutlich mehr ist als bei Amazon – für 5 Megapixel aber immer noch ein guter Preis. So kann man das LG KC550 ab dem 25. März 2009 sogar beim Discounter Norma für 129 Euro erwerben. Wer also Online-Bestellungen abgeneigt ist und lieber im Laden kauft, kann demnächst auch einmal in einem Norma-Markt vorbeischauen.

KC550

Videoaufnahmen mit Tücken

Das LG KC550 besitzt eine hochgelobte 5-Megapixel-Kamera, gleichwohl scheinen Videoaufnahmen damit unter einigen Tücken zu leiden.

So ist die Handy-Kamera zwar in der Lage, Videos in den Auflösungen 704x576 (TV PAL), 704x480 (TV NTSC), 720x576 (DVD-Video PAL) und 720x480 (DVD-Video NTSC) zu drehen. Allerdings fällt die Bildrate niedrig aus: Während bei VGA-Auflösung laut Hersteller noch 30 fps möglich sein sollen, können in WVGA-Auflösung nur Videos mit 15 fps gedreht werden. Das Online-Magazin GSMArena berichtet gar, dass ihr Vorserienmodell selbst bei VGA-Auflösung nur 15 fps erlaubte. Um die Dinge weiter zu verkomplizieren, werden die Videos mit 720 x 480 Pixeln Auflösung auf dem PC in 4:3 statt dem natürlichen Verhältnis 3:2 wiedergegeben.

Und damit sehen die natürlich gestaucht aus, was keinesfalls die Absicht sein dürfte. Alles in allem hat das LG KC550 also eine tolle Handy-Kamera, doch deren Videofunktion hat so einige Macken, die den geneigten Kunden enttäuschen dürften.

KC550

Spiele mit Bewegungssensor und Vibrationsfeedback

Das LG KC550 besitzt einen integrierten Bewegungssensor, der nicht nur für die Foto-Funktionen genutzt wird sondern auch für Handy-Spiele. Das LG KC550 hat zu diesem Zweck bereits zwei Java-Spiele mit an Bord, „Extreme Skateboard“ und „Mini Game World“. Die Mini Game World wiederum beinhaltet „Dart“, „Homerun Derby“, „Magic Ball“, „Hammer“, „Maze“ und „Fishing“. Bei diesen Spielen kann der Anwender durch bestimmte Bewegungen des Handys die Steuerung übernehmen, der Vibrationsalarm des LG KC550 gibt ein haptisches Feedback.

Die Einbindung von 3D-Sensoren und Vibrationsfeedback bei Handy-Spielen scheint immer mehr an Beliebtheit zu gewinnen. Interessant zu wissen wäre, ob sich dieses „Wii-Prinzip“ wirklich so gut macht? Hat da irgendwer schon Erfahrungen gemacht?

KC550

Schwach: Foto-Handy ohne internen Speicher

LG KC550Obwohl es dezidiert als Multimedia- und Foto-Handy verkauft wird, besitzt das LG KC550 quasi keinerlei internen Speicher. Ausgestattet ist der kleine Kamera-Slider nämlich nur mit 12 Megabyte Speicher – das reicht für ein paar SMS und die Kontakte im Adressbuch, nicht aber für Bilder oder gar Videos. Dazu muss der Kunde sich erst eine Speicherkarte zulegen. Das KC550 besitzt dafür einen microSD-Slot, der Karten bis 4 Gigabyte Speicherkapazität aufnimmt.

Natürlich handelt es sich um ein günstiges Kamera-Handy, dennoch: Da kauft man ein neues Multimedia-Gerät und kann die wichtigsten Gerätefunktionen gar nicht nutzen, weil erst noch eine Speicherkarte gekauft werden muss. Die 20 Euro hätte LG doch nun auch noch investieren und damit dem KC550 einen vernünftigen Basisspeicher verpassen können?

KC550

LG KC550: Videos mit hoher Auflösung

Das LG KC550 kann mit seiner Kamera auch hochauflösende Videos drehen. Laut Hersteller können diese Videos mit 30 fps und einer Auflösung von 720 x 480 Pixeln erstellt werden. Das ist hinsichtlich des Auflösungsvermögens etwas mehr als der VGA-Standard. Der Hersteller verspricht sogar eine Qualität wie auf DVD.

Ob dieses Versprechen gehalten werden kann, wird sich noch zeigen müssen. Aber in der Tat sind 720 x 480 Pixel Videoauflösung eine Ansage: Viele andere Handys mit hochwertigen 5-Megapixel-Kameras wie das N95 bieten lediglich Auflösungen bis zu 640 x 480, also VGA. Die Frage ist, ob der Unterschied sich wirklich bemerkbar machen wird?

KC550

Günstiges Kamera-Handy mit 5 Megapixeln

LG KC550LG Electronics hat mit dem KC550 ein neues günstiges Kamera-Handy auf den Markt gebracht, das über eine 5-Megapixel-Kamera verfügt. Das KC550 wird ohne Vertrag rund 225 Euro kosten. Ganzer Stolz des Handys ist die Optik mit Schneider-Kreuznach-Linsen. Die integrierte Digitalkamera soll Aufnahmen bis ISO800 ermöglichen und einen Bildstabilisator besitzen. Wenn das Handy für eine Aufnahme vom Hochkantportrait in die Horizontale für Landschaftsaufnahmen gedreht wird, passen sich die Bildeinstellungen automatisch an. Das Foto-Handy wird zunächst in Großbritannien verkauft, der Deutschlandstart ist noch unbekannt.

Mit dem LG KC550 soll laut Hersteller die Kameratechnologie des LG Viewty auch für die breite Masse erschwinglich werden. Da bleibt dann jedoch zu hoffen, dass die Qualität gesteigert wurde, denn die Kamera des Viewty kam in Tests nicht ganz so gut weg...

Datenblatt zu LG KC550

Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 900 mAh
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 5 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Slider
Abmessungen
Gewicht 110 g

Weiterführende Informationen zum Thema LG KC550 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen