• Gut 1,9
  • 11 Tests
  • 215 Meinungen
Gut (1,8)
11 Tests
Gut (2,1)
215 Meinungen
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmessungen / B x T x H: 430 x 245 x 54 mm
DTS-HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

LG BD370 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,94)

    Platz 3 von 20

    „Plus: spielt auch stark verkratzte CDs und DVDs; spielt YouTube-Videos ab; keine hörbaren Betriebsgeräusche.
    Minus: lange Wartezeit, bis eingelegte Disc abspielt.“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 2 von 10

    „Einer der besten im Test, recht günstig. Spielt viele Video-, Audio- und Bildformate ab. Youtube-Wiedergabe. Leiser Betrieb.“

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Preistipp“,„Stromsparer“

    Platz 6 von 7

    „Pro: sehr gutes Kinobild mit 24p; Bitstream-Ausgabe von HD-Ton; direkter YouTube-Zugang; leises und schnelles Laufwerk; einfache Bedienung.
    Contra: kein Decoder für DTS-HD.“

  • „sehr gut“ (500 von 575 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 5 von 6

    „Plus: ansprechendes Hauptmenü; zeigt YouTube-Videos; schnelle Start-/Ladezeiten.
    Minus: kein Decoder für DTS HD; teils unverständliche Menü-Übersetzungen.“

  • „sehr gut“ (1,4); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „LG gehört zu den ersten Herstellern, die einen zumindest in Ansätzen internetfähigen Blu-ray-Player in Deutschland anbieten. Dieser Mut dürfte auch belohnt werden, denn der BD370 ist zudem ein wirklich interessanter Blu-ray-Player mit umfangreicher Ausstattung und guter Wiedergabequalität. Sein größter Verdienst ist es jedoch vielleicht, all diese Eigenschaften auf eine Art und Weise zusammenzuführen, die den Spielbetrieb und die Experimentierfreude anspricht und deshalb richtig viel Spaß macht.“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

    „Der LG BD 370 überzeugt neben der sehr guten Bild- und Tonqualität mit einem ansprechenden Design, vielen Zusatzfunktionen und einer guten Menüführung. ... Der LG BD370 ist sicher noch nicht perfekt, aber im aktuellen Vergleich hat das Gerät die Bewertung ausgezeichnet absolut verdient. LG und deren Produktmanager haben den Bedarf für Allround-Player erkannt und mit dem BD370 ein wirklich empfehlenswertes Produkt abgeliefert.“

  • „gut“ (1,94)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 4

    „Stärken: hervorragende Bild- und Tonqualität; gute Fehlerkorrektur für CDs und DVDs; USB-Anschluss; zeigt Youtube-Videos an; kaum Betriebsgeräusche.
    Schwächen: lange Wartezeiten beim Einlesen von CDs, DVDs und BDs.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „exzellent“ (9 von 10 Punkten)

    „Der LG BD370 ist ein hervorragender Blu-ray-Player. Er beherrscht die Wiedergabe von Dateitypen wie DivX und MPEG-4 von USB-Speichermedien und bietet Zugriff auf Youtube-Videos. Was den BD370 besonders auszeichnet, ist aber die Unterstützung für das immer beliebtere MKV-Format.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

    Preis/Leistung: 10 von 10 Sternen, „Untere Mittelklasse“

    „Der LG BD370 bietet insgesamt ein sehr ausgewogenes Leistungsprofil. Das Bild bei der Blu-ray-Wiedergabe ist natürlich, angenehm und Kino-like, das Bild bei der Darstellung von DVDs ist, setzt man das Ergebnis in Bezug zur Preisklasse, ordentlich und frei von groben Mängeln. Dass Weder De-Interlacing noch Scaling den allerletzten Feinschliff mitbringen, dürfte bei einem Einsteigergerät keinen verwundern. Die akustischen Fähigkeiten beeindrucken, der Klang bei der Tonausgabe über den HDMI-Ausgang ist satt und klar. Verwendet man den analogen 2-Kanal-Stereoausgang, so punktet der BD370 zwar weder mit einer Aufsehen erregenden Detaillierung noch mit enormer Dynamik, aber der homogene, harmonische Sound gefällt gerade Hörern mit normalen Ansprüchen bestimmt nahezu ohne Abstriche. Hinzu gesellt sich das rundherum überzeugende, weil leicht verständliche Bedienkonzept. Dank Netzwerkanschluss inklusive YouTube-Client und vorderseitig untergebrachter und somit leicht erreichbarer USB-Buchse ist es auch um die multimedialen Qualitäten des LG-Allrounders gut bestellt. Die akkurate Verarbeitung innen und außen bringt weitere Punkte aufs LG-Konto. Die mitgelieferte Fernbedienung wirkt allerdings etwas einfach gemacht. Praktisch in der Verwendung ist sie aber auf jeden Fall.“

  • „sehr gut“ (92,5%)

    „Preis-/Leistungssieger“,„Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Bootzeiten; Bild- und Tonqualität; Bedienung; YouTube Player.
    Minus: spielt kein DVD-RAM ab.“

Kundenmeinungen (215) zu LG BD370

3,9 Sterne

215 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
135 (63%)
4 Sterne
30 (14%)
3 Sterne
14 (7%)
2 Sterne
11 (5%)
1 Stern
25 (12%)

3,9 Sterne

212 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,8 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • na ja

    von Amira
    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung, hohe Bildqualität, einfache Installation
    • Nachteile: unterstützt keine NTFS-Festplatten
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    der BD370 ist ein rundum gelungener Blue Ray Player, zu einem sehr Attraktiven Preis, einziger wirklicher Mangel meiner Meinung nach ist, das er zwar das MKV Format unterstützt aber keine NTFS Festplatten erkennt bzw. unterstützt, da hat aber jemand bei LG geschlafen, ein Schelm wer denkt vielleicht sollten die Käufer ja eher zum merklich teureren BD390 greifen der es kann, und aus dem gleichen Haus stammt.
    Natürlich muss jeder selbst entscheiden ob er das braucht oder nicht, für mich war es jedenfalls ein Grund keinen BD370 zu kaufen

    Auf diese Meinung antworten
  • Kann sich sehen lassen-In jeder Beziehung

    von ALEX.KLGB
    • Vorteile: attraktives Design, hohe Bildqualität, einfache Installation, viele Abspielformate, USB-Anschluss, YouTube-Zugang via LAN
    • Geeignet für: Heimkino, Normaler Gebrauch, Einsteiger
    • Ich bin: Technisch versiert

    Gekauft, angeschlossen und begeistert: Der Player besticht optisch durch die Hochglanzfront und einer Klappe links, die sich sanft öffnet. Hinter ihr befinden sich das Display, ein paar Tasten und der USB-Anschluss. Die Klappe ist teilweise transparent, damit man das weiße Display (LED, 00:00:00-Aufbau) sieht. Erster Minuspunkt: Bei MP3-Wiedergabe ist kein ID3-Tag sichtbar. Auch ansonsten sieht man keine Titelinformationen. Auch im Menü nicht.
    Durch den beleuchteten Einschaltknopf ist er schnell ausgeschaltet und an der Farbe kann man erkennen, was gespielt wird: Rot=DVD; Blau=BluRay Disc; Hellblau=CD; Aus=USB. Solange der Player nicht vom Netz getrennt wird, kann man auch nach Wochen eine abgerochene Wiedergabe von DVD oder BluRay fortsetzen.

    Die Abspielqualität ist bei BluRay Discs sehr gut. Das HD-Upscaling von DVDs ist auch nicht schlecht. Keine Hänger oder Ruckler, auch schnelle Szenen werden ruckelfrei wiedergegeben. Minuspunkt: Der Player hat nur 50 Hz, also nicht sonderlich für 100/200Hz usw. Fernseher geeignet. Auch 3D kann man damit nicht sehen. Ein 148Mhz/12bit-Videowandler ist auch vorhanden. Der Player unterstützt 576i, 576p, 720p, 1080i, 1080p mit vier verschiedenen Bildformatverhältnissen.

    Schlucken tut der Player vieles: USB-Sticks, CD-RWs, CD-ROMs, DVD+-RW/DL, BluRay Filme und folgende Formate: MPEG 2/4, DivX, AVCHD, WAV, MP3, JPG und PNG.

    Der Player ist mit RGB, HDMI, Coaxial und Stereo Cinch ausgestattet. Die Stromversorgung von recht genügsamen 18 W wird über eine Gerätesteckerbuchse gewährleistet. Im Standby braucht er unter einem Watt.

    Der Sound ist sehr gut, kein Rauschen, kein Klirren, tiefe und satte Bässe, spritzige Höhen. Sehr gut als CD/MP3-USB-Player geeignet. Ein 192 Khz/24 Bit DA-Wandler sorgt für die richtige Kompatibilität. Auch DTS HD und Dolby Digital Plus/True HD ist vorhanden. Man kann auch die Soundformate und die Auflösung des Sounds einstellen.

    Die Menüführung ist recht übersichtlich gehalten. Sie ist hochauflösend und man kann aus vier Hintergründen wählen. Man hat Auswahlmöglichkeiten für Spielfilm, Fotos, Musik und Optionen. Die Home-Taste bringt eine jederzeit dorthin zurück.
    Kleines Manko: Von USB muss man immer navigieren, um Musik zu hören.

    Kleines Extra: Über LAN kann eine Internetverbindung hergestellt werden, mit der man YouTube besuchen kann. Nett!

    FAZIT: Guter Einstiegsplayer, sehr guter CD-Spielerersatz. Für HD-Fernseher in jeder Größe geeignet, Stereoanlagen und Surruound-Systeme. Leider kein ID3 und kein 3D oder 100 Hz. Mit ca. 180€ nicht ganz billig, aber es lohnt sich. Guter Einstieg ins hochauflösende Fersnshen.
    Testgeräte: Canton SP205 (Lautsprecher), Sony CMT-NEZ50 (Verstärker), Samsung P2770HD/iiyama ProLite B2409HDS (Fernseher/HD-Monitor)

    Auf diese Meinung antworten
  • Videoformate

    von T55

    Servus,
    könnt ihr mir mal bitte sagen welche videoformate ihr damit schon getestet habt. Vor allem würden mich die HD interessieren.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

LG BD370
Dieses Produkt
BD370
  • Gut 1,9
LG BP250
BP250
  • Gut 1,7
LG UBK90
UBK90
  • Gut 1,8
LG UBK80
UBK80
  • Gut 1,8
LG UP970
UP970
  • Gut 2,2
3,9 von 5
(215)
4,2 von 5
(324)
4,2 von 5
(170)
4,2 von 5
(84)
3,5 von 5
(123)
Abmessungen / B x T x H
Abmessungen / B x T x H
430 x 245 x 54 mm
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Erhältliche Farben
Erhältliche Farben
Schwarz
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Gewicht
Gewicht
3,03 kg
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Schnittstellen
Schnittstellen
HDMI
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

BD370

BD-​Live und You­Tube-​Videos

Mit dem BD-370 von LG Electronics spielt man nicht nur Blu-ray-Scheiben und diverse Disc-Formate ab, sondern dank Ethernet-Anschluss auch BD-Live-Inhalte aus dem Internet und Online-Videos von YouTube.

Das Angebot an BD-Live-Inhalten – also Zusatzinhalte zum Blu-ray-Film - unterscheidet sich von Disc zu Disc: Man darf sich auf Kommentare des Regisseurs, diverse Trailer oder interaktive Onlinespiele freuen. Über den Ethernet-Anschluss des Players hat man außerdem Zugriff auf YouTube-Videos. Bei seiner Hauptaufgabe - der Wiedergabe einer Blu-ray - bietet das Gerät Decoder für die neuen Tonformate und dank HDMI 1.3 die volle Unterstützung von 1080p, während DVD-Filme über den integrierten Scaler ebenfalls auf bis zu 1080p skaliert werden. Das alte Format soll dadurch in neuem Glanz erstrahlen. Der BD-370 unterstützt natürlich auch Audio-CDs und spielt gebrannte Rohlinge, auf denen sich MP3-, WMA-, PNG-, JPEG und auch DivX-Dateien befinden. An der Vorderseite hat der Hersteller außerdem einen USB-Port integriert, über den die genannten Formate – entweder vom Memory-Stick oder von einer externen Festplatte – ohne Umweg über das Laufwerk abgespielt werden können. Das Tonsignal überträgt man im Idealfall per HDMI zum passenden AV-Receiver, alternativ stehen ein analoger, ein optischer und ein koaxialer Digitalausgang bereit.

Neben der Multimedia-Fähigkeit wird neuerdings auch die Netzwerkfähigkeit groß geschrieben. Möglicherweise wird der BD-370, der für günstige 279 Euro angeboten wird, neben YouTube-Videos ja irgendwann noch andere Streaming-Dienste unterstützen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG BD370

Features
  • Upscaling
  • Kartenleser / USB
  • BD-Java
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 430 x 245 x 54 mm
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 3,03 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema LG BD370 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung BD-P 4610Philips BDP 3000Harman / Kardon BDP 10Pioneer BDP-320LG HR400JVC XV-BP1Philips BDP 7300Denon DBP-2010LG BD390Onkyo DV-BD507