Financial office 2013 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Buch­hal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Lexware Financial office 2013 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Trotz des professionellen Anspruchs ist es Lexware gelungen, die Software einfach zu gestalten. Kaufmännischen Einsteigern kann somit getrost grünes Licht gegeben werden. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die vorbildliche Anwenderunterstützung. So ist Financial Office mit einem webbasierten Fachinformationssystem ausgestattet, das unerfahrenen Nutzern hilft, die täglichen Herausforderungen des betrieblichen Rechnungswesens zu meistern. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Lexware financial office 2013 ist eine professionelle, aber verständliche kaufmännische Software. Dank der vorbildlichen Anwenderunterstützung sind selbst Einsteiger in der Lage, sich schnell einzuarbeiten. Mit Lexware mobile gelang der Einstieg in die mobile Welt. Dass dabei die Daten stets manuell aktualisiert werden müssen, ist ein wenig lästig.“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Die 2013er-Version von Lexwares Financial Office ist eine rundum solide Software-Lösung für kaufmännische Aufgaben. Dank der vorbildlichen Erklärungen und Hilfsfunktionen kommen auch Einsteiger schnell mit den vielen Funktionen des Programms zurecht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    „... Während Standardkonten automatisch zugeordnet werden, lassen sich selbst erstellte Varianten per Maus zuweisen. Versendet wird die E-Bilanz über die ELSTER-Schnittstelle, die um eine Versandhistorie ergänzt wurde. Ab sofort lassen sich Artikel auf Rechnungen oder Angeboten mit einem Bild versehen, was bei erklärungsbedürftigen Produkten hilfreich ist. ...“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „Top: Großer Funktionsumfang, mobil nutzbar, zahlreiche Upgrade- und Erweiterungsmöglichkeiten.
    Flop: -.“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Lexware financial office 2013 belegt, dass Buchhaltung und Lohnabrechnung auch für Einsteiger beherrschbar sind. Basis hierfür sind eine ausgefeilte Benutzerführung, klar erkennbare Arbeitsabläufe und kluge Eingabehilfen. Einstiegsvideos und Online-Fachinformationen liefern fehlendes Fachwissen – verständlich, praxisbezogen und mit Bezug zur eingesetzten Software. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Business & IT in Ausgabe 4/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „... Die mobile Erweiterung kommt Nutzern entgegen, die beispielsweise Kundenanfragen schnell vor Ort beantworten müssen.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Lexware FinanzManager 2019 frustfreier Verpackung, 365-Tage-Lizenz. OVP

Einschätzung unserer Autoren

Lexware Financial office2013

Kom­plett­lö­sung wächst mit

Wenn ein renommierter Anbieter wie Lexware ein Software-Paket als kaufmännischer Alleskönner für das Büro bezeichnet, darf man hellhörig werden. Wer den Büroalltag einer Firma kennt, weiß, dass vielerlei verschiedene Arbeitsgänge nötig sind, um den Betrieb aufrecht zu halten. Neben dem Basispaket, das sich financial office 2013 nennt, kann man mit wachsenden Ansprüchen einfach und schnell auf eine plus-, pro oder premium-Version upgraden. Der Einstieg mit dem Allrounder an der Basis kostet bei amazon nur 210 EUR und ist jeden Cent wert.

Ausstattung

Kleine und mittlere Betriebe können mit dem Basispaket ihre Buchungen durchführen, die Rechnungen schreiben, Aufträge bearbeiten und die Gehaltsabrechnungen starten. Aber auch die Koordination von Terminen ist dem Programm nicht fremd. Lexware ist ein Spezialist für die Erstellung von Finanzsoftware und hat in dem Basispaket den bekannten Buchhalter, Faktura+Auftrag sowie Lohn+Gehalt intelligent zusammengeführt, damit eine solide Grundlage für das Rechnungswesen geschaffen wird. Wenn drei Spezialisten in einer Software ihren Dienst verrichten, kann kaum noch etwas schiefgehen. Allein das Angebot der Kontorahmen zeigt die professionelle Aufmachung des Buchhaltungsprogramms. Neben den Standardkontorahmen können spezielle für Hotels und Gaststätten, Ärzte und Zahnärzte sowie Pflegeeinrichtungen, Vereine, Land- und Forstwirte und einige mehr in Anspruch genommen werden. Sollte sich eine Betriebsprüfung anmelden, kann man in dem besonderen Modus alle Daten sofort elektronisch übergeben. Gleichermaßen funktioniert die regelmäßige Kommunikation mit dem Finanzamt via Elster.

Benutzerfreundlichkeit

Lexware bietet vielseitig Hilfen bei der Einarbeitung an, die sowohl schriftliche Anleitungen, als auch Videos, Chats, Seminare und einen telefonischen Support beinhalten. Wer kaufmännische Vorkenntnisse mitbringt, ist klar im Vorteil und wird von der intuitiven Benutzerführung der Software begeistert sein.

Kaufempfehlung

Eigentlich erwirbt man drei eigenständige Programme, die sauber unter einen Hut gebracht wurden und je nach Bedarf durch ergänzende Module erweitert werden können. Absolut empfehlenswert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexware Financial office 2013

Typ Buchhaltung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Windows 8

Weiterführende Informationen zum Thema Lexware Financial office 13 können Sie direkt beim Hersteller unter lexware.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rechnungswesen leicht gemacht

Business & IT 2/2013 - Viele kleine und mittelständische Unternehmen überlassen Buchhaltung und Lohnabrechnung dem Steuerberater – und verzichten dabei auf Geld, Prozesseffizienz und bessere Rahmenbedingungen. Mit dem kaufmännischen Komplettpaket financial office 2013 können auch Einsteiger den Job selbst erledigen.Gegenstand des Einzeltests war eine Finanzsoftware, die jedoch ohne abschließende Bewertung blieb. …weiterlesen

Grundsolider Kaufmann

PC Magazin 2/2013 - Lexware financial office ist ein kaufmännisches Komplettpaket für kleine und mittelständische Unternehmen. ...Es wurde eine Finanz-Software getestet und für „sehr gut“ befunden. …weiterlesen

Mobil in die Zukunft

Business & IT 1/2013 - Die Version 2013 des kaufmännischen Komplettpakets Lexware financial office überrascht mit einer mobilen Version: Ab sofort können Anwender ihre Daten auf ihren Smartphones und Tablets mitnehmen.Getestet wurde ein Buchhaltungsprogramm. Es erhielt die Note „hervorragend“. …weiterlesen

All inclusive im Büro

Business & IT 4/2013 - Eingabehilfen wie Buchungsvorlagen oder Assistenten sorgen für sichere und effiziente Geschäftsprozesse. Eine Plausibilitätskontrolle verweist auf potenzielle Probleme. Lexware financial office überzeugt mit einem großzügigen, zweidimensionalen Berichtswesen. Während der druckorientierte Abschnitt Bilanzstandards, unzählige Listen und eine Bankenmappe umfasst, liefert das business cockpit aktuelle Kennzahlen und Zeitreihenvergleiche in grafischer oder tabellarischer Form. …weiterlesen

Lexware Financial office 2013

PCgo 2/2013 - Eine Büro-Software wurde geprüft und erhielt die Endnote „sehr gut“. …weiterlesen