Financial Office 2015 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 4 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Typ: Buch­hal­tung
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Lexware Financial Office 2015 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Auftragsbearbeitung, Buchhaltung, Warenwirtschaft. Die drei Programmbereiche sind exakt aufeinander abgestimmt und überzeugen mit einem hohen Automatisierungsniveau. ... Version 2015 wartet mit vielen Detailverbesserungen auf, die weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen ...“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Lexware financial office 2015 ergänzt zentrale kaufmännische Funktionen um sinnvolle Cloud-Dienste. Im Kerngeschäft überzeugt die kaufmännische Software mit durchdachten Prozessen, die nicht mehr Aufwand erfordern, als unbedingt nötig.“

Kundenmeinungen (4) zu Lexware Financial Office 2015

3,2 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

3,2 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexware Financial Office 2015

Typ Buchhaltung
Betriebssystem
  • Win
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lexware FinancialOffice 2015 können Sie direkt beim Hersteller unter lexware.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einfach selber machen

Business & IT 10/2014 - Doch der Aufwand lässt sich auf ein Minimum reduzieren - wenn man die richtige Software hat. Lexware buchhalter 2014 ist eine professionel- le Buchhaltungssoftware mit Masken, Journal und Stornobuchungen. Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen ist es Hersteller Lexware gelungen, das System auf Einsteiger zuzuschneiden - ohne dabei die Effizienz der Abläufe zu reduzieren. …weiterlesen

Kontomanager

Computer Bild 8/2012 - Das gilt auch, wenn Sie bestehende Buchungsdaten wie rechts beschrieben aus einer anderen Software übernehmen möchten. 1Starten Sie gegebenenfalls Mein Geld, und klicken Sie auf . Im neuen Fenster wählen Sie den Kontotyp aus. Dazu setzen Sie etwa per Klick einen Punkt in l. Klicken Sie dann auf . 2Tippen Sie als Nächstes Ihre Bankleitzahl ein, beispielsweise . Das Programm zeigt daraufhin sofort den Namen der Bank an, hier l. Klicken Sie auf . …weiterlesen

Konten am Mac sicher verwalten

MAC LIFE 1/2009 - In allen Programmen ist durch Zuordnung von Kategorien für die Kontobewegungen eine gute Übersicht über die eigenen Finanzen möglich, die Auswertungen werden vielfach ergänzt durch grafische Darstellungen. Einfache Einstiegsprogramme sind activeBank, das in einer aktuellen Vollversion auf der Mac Life Heft-CD vor- liegt, activeMoney, Bank X und Mac- Giro light (in einer bis März 2009 lauffähigen Demo auf der Heft-CD). …weiterlesen

Lexware Financial Office 2015

PCgo 5/2015 - Eine Buchhaltungssoftware wurde näher betrachtet und abschließend für „sehr gut“ erachtet. …weiterlesen

Kaufmännisches Komplettpaket

PC Magazin 4/2015 - Kleine und mittelständische Unternehmen haben neben dem Tagesgeschäft jede Menge Papierkram zu erledigen. Das kaufmännische Komplettpaket Lexware financial office liefert hierfür das notwendige Handwerkszeug ...Eine Buchhaltungssoftware wurde geprüft. Sie wurde für „sehr gut“ befunden. …weiterlesen

Mehr Sein als Schein

Business & IT 3/2011 - Die auffälligste Neurung von EÜR & Kasse 2011 ist die überarbeitete Benutzerführung, die stark an Microsoft Office 2011 erinnert. Die Buchungsmaske ist komfortabel gestaltet: Terminbuchungen, Buchungsvorlagen und kopierbare Buchungssätze halten den Eingabeaufwand in Grenzen. Einziges erkennbares Manko: Die Kontenfelder akzeptieren keine Kontenbezeichnungen. Für weitere Erleichterungen sorgt das Zusammenspiel zwischen Buchhaltung und den übrigen Programmmodulen. …weiterlesen