Sehr gut

1,4

Sehr gut (1,4)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 05.12.2022

Nur 1 Liter Volu­men, aber trotz­dem viel Hertz

Passt das ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Lenovo PC-System, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Varianten von ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen

  • ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen (Ryzen 5 PRO 5650GE, 8GB RAM, 256GB SSD)

    ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen (Ryzen 5 PRO 5650GE, 8GB RAM, 256GB SSD)

  • ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen (Ryzen 7 PRO 5750GE, 16GB RAM, 512GB SSD)

    ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen (Ryzen 7 PRO 5750GE, 16GB RAM, 512GB SSD)

Lenovo ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen (Ryzen 5 PRO 5650GE, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „... Der Ryzen 5 Pro 5650GE rechnet auf sechs Kernen mit zwölf Threads; darf er sie alle für Berechnungen nutzen, gehört er zum Spitzentrio. In der Disziplin Effizienz landet er hinter dem Mac mini auf dem zweiten Platz. Seine integrierte Grafikeinheit gehört ebenfalls zu den schnelleren im Tests ...“

    • Erschienen: 16.11.2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „akzeptabel“ (2,6)

    Getestet wurde: ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen (Ryzen 7 PRO 5750GE, 16GB RAM, 512GB SSD)

    Stärken: RAM und SSD ab Werk integriert; gute Performance; geringer Verbrauch, auch unter Last.
    Schwächen: kein Kartenleser; Lüfter bei Last laut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lenovo ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen

zu Lenovo ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen

Kundenmeinungen (5) zu Lenovo ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen

4,7 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Nur 1 Liter Volu­men, aber trotz­dem viel Hertz

Stärken

Schwächen

Beim ThinkCentre Tiny ist der Name Programm. Die zweite Auflage des Ultrakompakt-PCs passt auf jeden Schreibtisch und lässt sich per VESA-Halterung sogar an der Rückseite von Monitoren verstecken. Mit einem Volumen von nur 1 Liter hat der Hersteller hier wenig Spielraum für eine Kühlung und setzt deshalb nicht auf vollwertige Desktop-Prozessoren, sondern Notebook-Varianten mit einer TDP von 35 W. Die Modelle aus den Reihen Ryzen 5 und 7 PRO bieten trotzdem eine Vielzahl an Kernen und Threads sowie hohe Taktraten, sodass alle Konfigurationen auch im anspruchsvolleren Office-Alltag gut mithalten können, ohne gleich zum Stromfresser zu werden. Unter Volllast röhrt der Lüfter allerdings deutlich hörbar vor sich hin. Die Anschlussausstattung fällt recht großzügig aus, wenngleich nicht die allerneuesten Standards zum Einsatz kommen. USB 3.2 Gen2, Thunderbolt und Wi-Fi 6 fehlen noch auf der Wunschliste.

von Gregor Leichnitz

„Ich bin stets auf der Suche nach den perfekten Komponenten für mein nächstes System. Fertig-PCs kommen aber auch infrage.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Lenovo ThinkCentre M75q Tiny 2nd Gen

Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • AMD-CPU
  • AMD-Grafik
  • SSD
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen 1 x HDMI 1.4, 1 x DisplayPort 1.2, 1 x USB-C 3.0, 1 x USB-A 3.1, 2 x USB-A 3.0, 2 x USB-A 2.0, 1 x Gb LAN (Realtek RTL8111FP), 1 x Lenovo Slim Tip (Netzanschluss)
Abmessungen & Gewicht
Breite 18,33 cm
Tiefe 17,9 cm
Höhe 3,6 cm
Gewicht 1250 g

Auch interessant

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf