Ø Sehr gut (1,3)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,3

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Displaygröße: 12,5"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo ThinkPad X230 im Test der Fachmagazine

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 02/2013

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: ThinkPad X230i (NZC7PGE)

     Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 10/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ThinkPad X230 (NZD2GGE)

     Mehr Details

    • Notebookjournal.de

    • Erschienen: 08/2012

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: ThinkPad X230 (NZD2EGE)

    Das 12,5-Zoll-Subnotebook von Lenovo fällt durch seine recht dicke Bauform und das schnörkellose Design auf. Die größte Stärke des Geräts ist die sehr lange Ausdauer des Akkus, die vor allem beim Arbeiten unterwegs für Freude sorgt. Im Betrieb bleibt das Gerät stets leise und wird nicht heiß. Das verbaute IPS-Display ist sehr hell und ausgezeichnet für den Außeneinsatz geeignet. Zudem bietet das Panel eine sehr hohe Blickwinkelstabilität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 06/2012

    „sehr gut“ (89%)

    Getestet wurde: ThinkPad X230 (NZD2QGE)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Lenovo YOGA S740 35, 6 cm (14, 0 Zoll Full HD IPS) Ultraslim Notebook (Intel

    Intel Core i7 - 1065G7 Prozessor (bis zu 3, 90 GHz mit Intel Turbo - Boost - Technik 2. 0, 8 MB Intel Cache) Nvidia ,...

Kundenmeinung (1) zu Lenovo ThinkPad X230

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ThinkPad X230

Gute Akkulaufzeit

Mit dem ThinkPad X230 führt Lenovo ein Subnotebook im Programm, das sich durch ein ordentliches Maß an Mobilität auszeichnet: Zur Ausstattung gehört etwa ein mattes Panel, außerdem darf man sich auf eine gute Akkulaufzeit von fünf bis sechs Stunden freuen.

Geeignet für Geschäftsleute

Zu diesem Ergebniss kommen zumindest die Tests diverser Fachmagazine – und zwar unter WLAN-Bedingungen. Das Notebook ist folglich durchaus für Geschäftsleute geeignet. Ebenfalls positiv: Der Hersteller hat den 12,5 Zoll großen Bildschirm (1.366 x 768 Pixel) – zumindest in den vorliegenden Konfigurationen – mit einer matten Oberfläche ausgestattet. Zudem bescheinigen die erwähnten Portale dem Display eine gute Ausleuchtung, ein ordentliches Kontrastverhältnis und ziemlich stabile Blickwinkel.

Maße und Schnittstellen

Rein äußerlich wiederum ist das 1,5 Kilo schwere Notebook mit einer Bauhöhe von 27 Millimetern alles andere als schlank – allerdings kennt man das von Lenovo auch nicht anders. Eine ordentliche Auswahl indes bietet der Anschlussbereich. So gibt es unter anderem zwei USB 3.0-Buchsen für flotte Datentransfers und einen Mini-DisplayPort zur digitalen Bildübertragung an ein externes Panel, außerdem sind nicht nur Bluetooth und WLAN, sondern auch ein UMTS-Modul an Bord.

Gute Systemleistung

Auf technischer Ebene schließlich hat man in den beiden vorgestellten Varianten die Wahl zwischen zwei Intel-Prozessoren der dritten Generation, die jeweils eine einwandfreie Systemleistung garantieren. Mit anderen Worten: Selbst harte Jobs laufen flott und schnörkellos, etwa die Verschlüsselung von Daten. Komplettiert wiederum wird das bis zu acht GByte RAM, wahlweise einer 500 GByte großen Festplatte (7.200 U/min) oder einer blitzschnellen SSD (180 GByte) und Intels neuer Onboard-Grafik HD 4000.

Positiv am Lenovo ThinkPad X230 sind unterm Strich die gute Akkulaufzeit, das Panel und die starke Hardware, dafür ist das Modell für ein Subnotebook etwas dick. Wer dennoch Interesse hat, muss derzeit je nach Ausstattung zwischen 1.400 und 2.000 EUR auf den Tisch legen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad X230

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 12,5"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 4000
Speicher
Festplatte(n) HTS725050A7E630
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN, Audio, VGA, Mini DisplayPort
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 305 × 27 × 207 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo ThinkPad X230 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lenovo ThinkPad X230 (NZD2EGE): Marathonläufer - 12,5-Zoll-Subnotebook mit einer Akkulaufzeit von 26 Stunden

Notebookjournal.de 8/2012 - Es wurde ein Notebook untersucht und mit „sehr gut“ benotet. Testkriterien waren Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung. …weiterlesen

Kurztest: Lenovo X230

ComputerBase.de 10/2012 - Es wurde ein Notebook unter die Lupe genommen. Das Modell erhielt keine Endnote. Als Testkriterien dienten Display, Leistung bei Office und Spielen sowie Laufzeit und Verarbeitung. …weiterlesen

Lenovo ThinkPad X230i Notebook

notebookcheck.com 2/2013 - Im Check war ein Subnotebook, dem die Endnote „gut“ zukam. Als Testkriterien dienten hierbei neben Verarbeitung, Tastatur, Akkulaufzeit, Display, Leistung bei Spielen und bei Anwendungen auch Konnektivität, Eindruck, Temperatur, Lautstärke, Mausersatz sowie Gewicht. …weiterlesen

Lenovo ThinkPad X230 2306-2AU Notebook

notebookcheck.com 6/2012 - notebookcheck.com begutachtete ein Subnotebook, das die Endnote „sehr gut“ erhielt. Es wurden neben Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Verarbeitung und Tastatur auch Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Lautstärke sowie Eindruck beurteilt. …weiterlesen