• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Direkt
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digitalisierung: Ja
78 U/min: Nein
Phonovorstufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

L-400

Direkt­an­trieb-​Preis­wun­der mit Ana­log-​Digi­tal-​Brücke

Stärken
  1. Analog-Plattenspieler mit echtem Direktantrieb
  2. guter MM-Tonabnehmer Audio Technica AT3600L
  3. A/D-Wandler, USB-Port, abschaltbarer Vorverstärker
  4. geeignet für bestimmte DJing-Anwendungen
Schwächen
  1. Schwankungen bei der Fertigungsqualität

Mit einer winzigen Einschränkung kann man gleich vorwegnehmen, dass dies einer der besten Plattenspieler ist, den Sie für so wenig Geld erwerben können. Sein Hauptvorteil dürfte der für diese Preisklasse ungewöhnliche Direktantrieb sein. Allerdings gelingt dessen Einpassung ins professionell wirkende Chassis wohl nicht immer. Haben Sie ein korrektes Exemplar erhalten? Volltreffer! Dann begeistern die Laufruhe und geringen Gleichlaufschwankungen. Und das hohe Drehmoment ist Voraussetzung für diverse DJ-Anwendungen. Auch der mitgelieferte MM-Tonabnehmer von Audio Technica ist schon richtig gut, lässt sich aber leicht gegen ein klanglich überzeugenderes System austauschen. Zudem wurde ein abschaltbarer Vorverstärker für die Kompatibilität mit analogen Line-Eingängen integriert, ebenso ein A/D-Wandler inklusive USB-Port fürs simple Digitalisieren von Vinyl-Kostbarkeiten.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Lenco L-400

  • LENCO L-400 Plattenspieler, Direktantrieb, Schwarz
  • LENCO L-400BK Plattenspieler mit USB Aufnahmefunktion
  • Lenco L-400 Plattenspieler (Direktantrieb)
  • Lenco L-400 Plattenspieler mit Direktantrieb und USB-
  • L-400 Plattenspieler mit Direktantrieb und USB-
  • LENCO L-400BK Plattenspieler mit USB Aufnahmefunktion

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenco L-400

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Direkt
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung vorhanden
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil fehlt
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 45 cm
Tiefe 35 cm
Höhe 13,9 cm
Gewicht 5,35 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: A002450

Weiterführende Informationen zum Thema Lenco L-400BK können Sie direkt beim Hersteller unter lenco.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Graveyard Waltz

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 5/2014 - Damit ist sie in diesem an Riesenlaufwerken nicht eben armen Heft das ausladendste Modell. Kinder bis etwa zwölf Jahren dürfen das Gerät also gerne als Karussell benutzen, die dafür erforderliche Stabilität ist in jedem Falle vorhanden. Thalie ist ein Subchassislaufwerk denkbar klassischer Machart. Das "Subchassis" ist eine Granitplatte in den Dimensionen eines Grabsteins, die von drei "Türmen" gehalten wird. …weiterlesen