Leica APO-Summicron-M 1:2/50 mm Asph.

ohne Endnote

0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Objek­tiv­typ Stan­dar­d­ob­jek­tiv
  • Bau­art Fest­brenn­weite
  • Brenn­weite 50mm
  • Bild­sta­bi­li­sa­tor Nein  fehlt
  • Auto­fo­kus Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Leica APO-Summicron-M 50mm f/2 ASPH.

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Leica APO-Summicron 50mm F2 Asph. ist ein Objektiv, von dem viele Fotografen träumen. Mit einem Verkaufsbetrag im vierstelligen Bereich wird die Erfüllung dieses Traums vermutlich in erster Linie Profifotografen vorbehalten bleiben. Diese setzen die Festbrennweite beispielsweise in der Porträtfotografie ein. Verwendet werden kann sie jedoch nur mit Kameras, die über ein Leica M-Schnellwechsel-Bajonett verfügen.

Stärken und Schwächen

Bei dem APO-Summicron fallen zunächst die kompakten Abmessungen von 4,7 x 5,3 Zentimetern und das geringe Gewicht von nur 300 Gramm auf. Die Verarbeitung ist Testberichten nach sehr hochwertig. Der Fokusring lässt sich einfach bewegen, zudem gibt es zum einfacheren Fokussieren eine Art Griff für den Finger. Das durchdachte Design zeigt sich auch in der integrierten Gegenlichtblende, die bei Bedarf einfach herausgedreht wird. Im Inneren des Objektivs arbeiten acht Linsen in fünf Gruppen, deren optische Qualität Tester überzeugt. Selbst bei Offenblende sollen die Bilder noch knackscharf sowie sehr kontrast- und detailreich sein. Der Hersteller spricht sogar davon, dass das 50mm das schärfste Objektiv seines Produktportfolios ist.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Betrag von rund 6.500 Euro, für den die Leica-Festbrennweite aktuell bei Amazon erworben werden kann, wird das Budget vieler Fotografen übersteigen. Glaubt man jedoch den bisherigen, sehr positiven Testberichten, ist das APO-Summicron ein Objektiv fürs Leben, für das es momentan keine adäquate Konkurrenz gibt.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

zu Leica APO-Summicron-M 1:2/50 mm Asph.

  • Leica APO-Summicron-M 2,0/50mm Asph. - Aktion:
  • Leica Apo-Summicron-M 50mm f/2 asph. schwarz Leica M

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Leica APO-Summicron-M 1:2/50 mm Asph.

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Leica M
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 50mm
Maximale Blende f/2
Minimale Blende F16
Naheinstellgrenze 70 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:11,4
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Silber
Abmessungen & Gewicht
Länge 47 mm
Durchmesser 53 mm
Gewicht 300 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf