Drachenfels Produktbild
  • Sehr gut 1,4
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Lehmann Audio Drachenfels im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (89%)

    Preis/Leistung: „ausgezeichnet“ (10 von 10 Punkten)

    2 Produkte im Test

    Wiedergabequalität: 57 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 14 von 20 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 8 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten.

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Test erweist sich der Lehmannaudio ... als echter Langstreckenläufer. Imposant klingt zunächst einmal vieles, was man sich per Kopfhörer anhört – imposant und überzeichnet. Der Drachenfels hingegen verhält sich stets souverän und neutral. Er ordnet schnelle Klangereignisse zuverlässig und zeichnet Klangfarben extrem sauber, ohne Unter- oder Übertreibung.“

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 85%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Superber Kopfhörer- und minimalistischer Vorverstärker in einem, zudem durch Digitalmodul maßgeschneidert, erweiterbar und klanglich exzellent. Ein universelles Kleinod und ein großer Wurf – Chapeau!“

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Lehmannaudio Drachenfels ist bereits in seiner Grundausstattung ein großartige klingender Kopfhörer- wie auch Vorverstärker. Seine D/A-Wandler-Optionen machen ihn zudem zu einer vielseitigen Schaltzentrale. Dass für diese Leistung eine vergleichsweise niedrige Investition erforderlich ist, krönt die Leistung des Kölner Toningenieurs.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lehmann Audio Drachenfels

Abmessungen (mm) 160 x 230 x 50
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 0,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema LehmannAudio Drachenfels können Sie direkt beim Hersteller unter lehmannaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Doppel-Spitze

AUDIO 2/2014 - Anstatt die Finger zu quälen, schmeicheln die Kunststoff-Drehklopse des Sony der ganzen Hand. Was aber ganz und gar nicht davon ablenken soll, dass sich Sony eher über die Innereien des TA A 1 ES den Kopf zerbrochen hat. Sind wir doch mal ehrlich: Der klassische Budget-Amp mit im Gegentakt-AB-Betrieb laufenden Transistoren klingt auch in 100 Jahren noch testfähigordentlich. Jedoch - wenn wir beispielsweise an Top-Röhren denken - meist nicht wirklich traumhaft gut. …weiterlesen

Lehmannaudio Drachenfels

FIDELITY 6/2017 - Und sollte eines Tages ein neues digitales Format in der Audiowelt Einzug halten, so wird Norbert Lehmann, seines Zeichens Toningenieur, eine geeignete Platinenbestückung entwickeln. Wer in einen Drachenfels investiert, kann sich also sicher sein, dass er für jedwede zukünftige Entwicklung gerüstet ist. Ferner lässt sich der Kopfhörerverstärker auch als Vorverstärker für Aktivlautsprecher oder eine Endstufe zum Einsatz bringen. …weiterlesen