LC-Power Phoenix 3 Tests

Gut (1,8)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­no­lo­gie SSD
  • Schnitt­stel­len SATA III (6Gb/s)
  • Bau­form 2,5"
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Phoenix

  • Phoenix (480 GB)

    Phoenix (480 GB)

  • Phoenix (960 GB)

    Phoenix (960 GB)

LC-Power Phoenix im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 11.10.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Getestet wurde: Phoenix (960 GB)

    Pro: starke Performance; fairer Preis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.10.2020
    • Details zum Test

    81 von 100 Punkten; 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Silver Award“

    Getestet wurde: Phoenix (480 GB)

    Pro: gute Zugriffszeiten; solide Lese- und Schreibraten; günstig.
    Contra: keine überragende Leistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.09.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Tech-Check: gut“

    Getestet wurde: Phoenix (480 GB)

    Pro: schlichte Optik; lange Garantiezeit; hohe Lebensdauer; ordentliche Performance (als Systemplatte).
    Contra: Performance-Einbruch bei großen Datenmengen; fehlende Informationen zu Komponenten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu LC-Power Phoenix

zu LC-Power Phoenix

  • SSD LC-POWER Phoenix 2,5 480GB
  • LC-Power Phoenix Series - SSD - 480 GB - intern - 2.5' (6.4 cm) (LC-SSD-480GB)
  • LC-Power LC Power Phoenix Series - SSD - 480 GB - intern - 2.5" (6.4 cm) -
  • LC Power Phoenix Series
  • LC-Power SSD Phoenix 2.5 480 GB 2.5\ SSD (Solid State Drive)"
  • LC Power Phoenix Series - SSD - 480GB - intern - 2.5" (6,4 cm) -
  • LC-Power SSD Phoenix 480 GB 2,5" SATA 6 Gb/s (LC-SSD-480GB)
  • LC-Power SSD Flash Phoenix 2.5 SATA 480 GB (480 GB, 2.5"), SSD
  • SSD LC-Power Phoenix 2,5 480GB LC-SSD-480GB
  • 480 GB SSD LC-Power Phoenix Serie SSD, SATA 6Gb/s, lesen: 550MB/s, schreiben:

Einschätzung unserer Redaktion

Viel SSD für wenig Geld

Stärken

  1. sehr niedriger Gigabyte-Preis
  2. niedriger Stromverbrauch
  3. gute Performance bei Anwendungen und Games

Schwächen

  1. langsamer als M.2-SSDs

Fast 1 TB SSD-Speicher für unter 100 Euro. Damit ist eigentlich schon das Wesentliche über die LC-Power Phoenix gesagt. Die klassische SATA-3-SSD setzt alles auf den Preis. In Sachen Performance liefert sie den gewohnten SATA-Standard ohne auffällige Ausschläge nach oben oder unten auf der Performance-Skala. Sie ist allemal schneller als eine klassische Magnetfestplatte, aber langsamer als M.2-SSDs. Im Betrieb verbraucht sie wenig Strom. Sie eignet sich super als Nachrüst-Laufwerk bei Spielerechnern, wenn chronischer Platzmangel herrscht oder die langsame HDD durch eine günstige SSD ausgetauscht werden soll. Die 250-GB-Version eignet sich gut als Systemfestplatte für das Betriebssystem, wenn ein Budget-PC gebaut werden soll.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Festplatten

Datenblatt zu LC-Power Phoenix

Technologie SSD
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 2,5"
Abmessungen / B x T x H 100 x 69,9 x 7 mm

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf