• Gut 2,5
  • 18 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,5)
18 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Mit­tel­klasse
All­rad­an­trieb: Ja
Heck­an­trieb: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Thema [11]

  • Thema 3.6 V6 Pentastar 24v Automatik Executive (210 kW) [11] Thema 3.6 V6 Pentastar 24v Automatik Executive (210 kW) [11]
  • Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik Executive (176 kW) [11] Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik Executive (176 kW) [11]
  • Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik Platinum (176 kW) [11] Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik Platinum (176 kW) [11]
  • Thema 3.6 V6 Pentastar 24v AWD Automatik (210 kW) [11] Thema 3.6 V6 Pentastar 24v AWD Automatik (210 kW) [11]
  • Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik (140 kW) [11] Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik (140 kW) [11]
  • Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik (176 kW) [11] Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik (176 kW) [11]
  • Mehr...

Lancia Thema [11] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Thema 3.6 V6 Pentastar 24v Automatik Executive (210 kW) [11]

    „... Die Anfahrschwäche ist ausgeprägt, von Sportsgeist keine Spur. Brummig und fast schon widerwillig nimmt der Thema den Spurt unter die Räder. Das ist nicht seine Welt. So sind die werksseitigen 7,7 Sekunden auf Tempo 100 fast Utopie. In Verbindung mit dem sanft schaltenden Achtstufenautomat lädt er vielmehr zum Cruisen denn zum Sprinten ein. Und das erledigt er mit gutem Abrollkomfort nahezu perfekt. ...“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thema 3.6 V6 Pentastar 24v Automatik Executive (210 kW) [11]

    „Plus: potenter Antrieb; Komfort und Sicherheit; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: unhandlich beim Manövrieren; Verbrauch; Sensibilität der Assistenzsysteme.“

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik (176 kW) [11]

    „... Mit 550 Newtonmeter Drehmoment überspielt der V6 die im Vergleich zu Sechs-, Sieben- oder gar Achtgang-Automaten deutlich größeren Drehzahlsprünge gekonnt und sorgt für nachdrückliche Fahrtaufnahme auch mit Last am Haken. ... Der Gespannverbrauch von 12,6 Litern ist aller Ehren wert. Solo sind sogar Werte unter acht Litern möglich. ...“

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik (176 kW) [11]

    „Plus: Kräftiger Dieselmotor, akzeptabler Verbrauch, umfangreiche Serienausstattung, bequeme Sitze, großzügige Platzverhältnisse vorn, zuverlässig verzögernde Bremsanlage.
    Minus: Antiquiertes Automatikgetriebe mit nur fünf Stufen, eingeschränkter Abrollkomfort durch 20-Zoll-Räder, mäßig übersichtliche Karosserie ...“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thema 3.6 V6 Pentastar 24v AWD Automatik (210 kW) [11]

    „... Die Antriebseinheit gemeinsam mit der kräftigen Maschine macht insgesamt aus der stattlichen Limousine ein durchaus freudvoll zu bewegendes Automobil. Dabei hält sich der Verbrauch im gut überblickbaren Rahmen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik (176 kW) [11]

    „... das Fahrwerk wurde straffer abgestimmt. Leise und kultiviert bringt uns der V6-Diesel in Schwung. Obwohl die Automatik mit nur fünf Gängen auskommen muss, wechselt sie diese flott und unangestrengt durch. ...“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Thema 3.6 V6 Pentastar 24v Automatik Executive (210 kW) [11]

    „Nach einer zweistündigen Testfahrt kann man sich gut vorstellen, mit dem Lancia Thema von München nach Sizilien zu fahren - in einem Rutsch. Die Straßenlage lässt auch auf kurvigen Landstraßen nichts zu wünschen übrig, Motorkraft ist stets ausreichend da, wenn auch das spontane Ansprechen fehlt. Der Thema V6 ist ein großer Cruiser zum kleinen Preis.“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik Executive (176 kW) [11]

    „Plus: kräftiger Dieselmotor; umfangreiche Serienausstattung; Bremsverzögerung.
    Minus: Bedienung gewöhnungsbedürftig; etwas straffe Federung; veraltete 5-Stufen-Automatik.“

  • 335 von 500 Punkten

    Preis/Leistung: 49 von 100 Punkten

    Platz 3 von 4 | Getestet wurde: Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik Executive (176 kW) [11]

    „So italienisch wie Pizza Hut, bleibt der Thema ein dicker Ami-Brocken mit bulligem Motor. Verarbeitung? Tja. Am meisten beeindruckt die Ausstattung.“

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Fahrwerk ist nun straffer, ohne unkomfortabel zu wirken, und die elektrohydraulische Lenkung agiert zielgenauer. Der Thema fährt sich viel handlicher als sein schwankendes US-Vorbild 300 C. Auch der neu entwickelte V6-Turbodiesel mit 190 und 239 PS gefällt mit Durchzugskraft und Laufkultur. ...“

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik Executive (176 kW) [11]

    „Ungeachtet des ungeschickten Marketings überrascht der Lancia mit vielen charmanten Details - eine interessante Alternative.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik Platinum (176 kW) [11]

    „Der neue Lancia Thema ist vom äußeren Erscheinungsbild her ein unverfälscht amerikanisches Auto mit gewaltigem blockmäßigen Auftritt. Das Fahrwerk passt zu europäischen Ansprüchen. Der Motor hält immer ausreichende Leistungsreserven bereit. In Sachen Kosten überzeugt der Thema mit seiner sensationell reichhaltigen Grundausstattung.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik Platinum (176 kW) [11]

    „Plus: gutes Platzangebot; üppige Ausstattung; günstiger Einstiegspreis.
    Minus: mäßiger Kofferraum; Poltern bei Querfugen; Fünfstufen-Automatik.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Benziner kommt aus der Chryslerwerkstatt, der Diesel wurde in Italien entwickelt ... Was soll man sagen: Sie bewegen das Auto standesgemäß vorwärts, ziemlich leise, stark und harmonisch. Insgesamt eine gepflegte Bewegung auf Oberklasseniveau, man spürt in Kurven stets die Masse des Autos - aber eher als Polster und Unterlage, kaum einmal als Klotz ...“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thema 3.0 V6 MultiJet 24v Automatik (176 kW) [11]

    „Traditionalisten werden sich schwer tun, aber der Lancia Thema ist ein gutes Auto. Technik und Komfort entsprechen europäischen Ansprüchen, und das Design kann sich mit kleineren Abstrichen sehen lassen. Vor allem punktet der Thema mit einem attraktiven Preis bei grosszügiger Serienausstattung.“

Datenblatt zu Lancia Thema [11]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kia Cerato [04]Citroën C-Crosser [07]Honda Accord [02]Chevrolet Camaro [09]Audi A8 [10]Hymer S 830Citroën C4 [10]Chevrolet Aveo [11]Renault Scénic [03]Skoda Citigo [11]