ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Leicht­kraf­trol­ler
Hub­raum: 125 cm³
Ver­brauch: 2,8 l/100 km
Mehr Daten zum Produkt

Kymco Like II S 125i CBS im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: verzeihendes Fahrwerk; minimaler Wendekreis; angenehme Sitzposition; gute Ausstattung.
    Minus: braucht hohe Drehzahlen; zahnlose Bremse; wenig Wind- und Wetterschutz.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Ohne Kraftaufwand fällt der mit 128 kg ziemlich leichte Roller in die Ecke und lässt sich mit Verve um sämtliche Hindernisse manövrieren. Neben dem geringen Gewicht spielen die Zwölf-Zoll-Räder wie die handlingförderliche Fahrwerksgeometrie eine agilitätsfördernde Rolle. Stark vernachlässigter Untergrund setzt dem Treiben jedoch ein frühes Ende, da die Gabel wie die Federbeine recht unsensibel auf Unebenheiten reagieren. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe 4/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Kymco Like II S 125i CBS

Allgemeine Daten
Typ Leichtkraftroller
Modelljahr 2019
Straßenzulassung vorhanden
Motor
Motortyp Verbrennungsmotor 4-Takt
Hubraum 125 cm³
Leistung in kW 8,5
Leistung in PS 11,6
Verbrauch 2,8 l/100 km
Schaltung Automatik
Fahrwerk
Radtyp Kleinradroller
Radgröße vorn 12 Zoll
Radgröße hinten 12 Zoll
Abmessungen
Tankinhalt 6,5 l
Gewicht vollgetankt 135 kg
Zuladung 148 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Kymco Like II S 125i CBS können Sie direkt beim Hersteller unter kymco.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Retrospektive

MOTORETTA - Dabei macht die Bewahrung der konzeptionellen Unzulänglichkeiten den eigentlichen Reiz des Neoklassikers aus. Vespa PX 125 Die PX erlebt ein Revival mit dem altbekannten Zweitakter mit 125 und 150 Kubikzentimeter Hubraum, einen modernen Viertaktmotor sucht man hier vergebens. Um die Euro-3-Norm zu erfüllen, verpassten die Italiener dem PX-Aggregat ein Sekundärluftsystem und einen neuen, ungeregelten Katalysator. …weiterlesen

Blech-Spielzeug

Kradblatt - Fazit: LML-Fahrer/innen sollten nicht 45 Kilometer auf Reserve fahren! Runde 2 Liter auf 100 Kilometer hat sich der Star Deluxe genehmigt. Bei gemäßigterer Fahrweise dürfte es noch etwas weniger sein. Von 1,67 L Liter/100km (60 km/ltr.) s spricht LML im Prospekt. Wer einen Roller oder e ein Zweitfahrzeug b braucht, nur um damit s schnell mal zum Einkauf fen zu fahren oder ihn als r reines Nutzfahrzeug betrachtet, t für den ist der LML Star Deluxe sicher nicht erste Wahl. …weiterlesen