KTM Speed 26.24 Disc (Modell 2017) im Test

(26-Zoll-Mountainbike)
Speed 26.24 Disc (Modell 2017) Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Jugend­rad, Moun­tain­bike
Gewicht: 14,1 kg
Felgengröße: 26 Zoll
Anzahl der Gänge: 24
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Speed 26.24 Disc (Modell 2017)

Speed 26.24 Disc (Modell 2017)

Für wen eignet sich das Produkt?

Das 26-Zoll-Mountainbike KTM Speed 26.24 Disc (Modell 2017) ist für Kinder oder Jugendliche ab etwa 8-10 Jahren geeignet, die im Gelände unterwegs sein wollen. Der niedrige Trapezrahmen mit gebogenem Oberrohr bietet eine kindgerechte Ergonomie. Grob errechnet sollte die Schrittlänge (Innenbeinlänge) bei etwa 60 Zentimetern liegen, damit das Kind in der niedrigsten Sattelstellung mit den Füßen sicher auf den Boden kommt. Das Fahrrad versteht sich als pures Montainbike und ist nicht StVZO-Konform ausgestattet.

Stärken und Schwächen

Das KTM Speed bietet eine Federgabel und mechanische Scheibenbremsen vorne und hinten. Die Shimano Scheibenbremse gehört zur Tourneyproduktgruppe und damit zum Einsteigersegment der Firma, ebenso die 24-Gang-Kettenschaltung. Laut Kundenrezensionen arbeiten Produkte aus dieser Gruppe zufriedenstellend bis gut. Mit einer richtig eingestellten Scheibenbremse ist dosierteres Bremsen möglich, als mit V-Brakes - außerdem werden die Felgen nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Suntour-Federgabel erhält ebenfalls recht gute Bewertungen und bietet mit 80 Millimetern ausreichend Federweg, um auch schwierigere Geländesituationen zu meistern. Ein erfreuliches Feature ist die Schwalbebereifung mit Pannenschutz. Angesichts der Ausstattung ist das Bike mit 14,1 Kilogramm (Herstellerangabe) nicht zu schwer. Eine fest installierte Beleuchtungsanlage würde das Gewicht allerdings erhöhen, wer darauf verzichten will, sollte aus Sicherheitsgründen wenigstens batteriebetriebene LED-Leuchten nachrüsten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

495 Euro müssen bei Amazon für das MTB investiert werden. Man erhält dafür ein relativ leichtes und geländetaugliches Fahrrad mit verhältnismäßig guten Komponenten, das in seiner Klasse mit tauglicher Federgabel, pannensicherer Bereifung und mechanischen Scheibenbremsen toppt. Die Verarbeitungsqualität von KTM wird im Allgemeinen als gut bewertet. Für Kids, die eher im Straßenverkehr unterwegs sind, wäre vielleicht ein All-Terrain-Bike mit StVZO-Zulassung angemessener. Vielleicht sollte man abwägen, ob das Bike entsprechend seiner Bestimmung genutzt wird, jedenfalls dürfte das Speed 26.24 im Gelände richtig Spaß machen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu KTM Speed 26.24 Disc (Modell 2017)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ
  • Mountainbike
  • Jugendrad
Gewicht 14,1 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 26 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 24
Schaltgruppe Shimano Altus
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Speed 26.24 Disc (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter ktm-bikes.at finden.

Weitere Tests & Produktwissen