Krups KM442D Control Line 1 Test

Gut (1,7)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Glas­kanne Ja  vorhanden
  • Ther­mo­s­kanne Nein  fehlt
  • Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters 1,25 l
  • Timer Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Krups KM442D Control Line im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (89,7%)

    Platz 5 von 10

    „Plus: niedriger Stromverbrauch, kurze Brühdauer.
    Minus: -.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Krups KM442D Control Line

zu Krups KM-442D Control Line

  • Krups Filterkaffeemaschine Control Line KM442D silber, 1.25l Kaffeekanne
  • KRUPS KM442D Premium Kaffeemaschine Edelstahl/Schwarz
  • KRUPS Control Line KM442D Filter Kaffeemaschine Kaffee Filterkaffee silber NEU
  • Krups KM 442D Control Line Kaffeemaschine
  • Krups Control Line KM 442D, Filterkaffeemaschine, Silber
  • Krups KM442D Kaffeemaschine Filterkaffeemaschine 1,25 l
  • Krups Control Filterkaffeemaschine KM442D
  • Kru Kaffeeautomat km 442D - Krups
  • Kaffeemaschine »CONTROL LINE KM442D«, Krups, 24x36x29 cm
  • Krups KM442D Control Line

Kundenmeinungen (3) zu Krups KM442D Control Line

4,3 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Maschine mit zwei Timern und leis­tungs­fä­hi­ger Warm­hal­te­platte

Stärken

  1. schnelle Zubereitung
  2. langanhaltend heißer Kaffee
  3. leichte Bedienung
  4. zwei Timer vorhanden

Schwächen

  1. keine Einstellungsmöglichkeiten
  2. Display kann im Standby fiepen
  3. Füllstand nur mittelmäßig ablesbar

Zubereitung

Kaffee

Heiß und schnell fließt der Kaffee in die Kanne. Der Geschmack hängt natürlich vom verwendeten Pulver ab. Mit Deiner Lieblingssorte gelingt der Kaffee lecker duftend.

Bedienung

Komfort

Laut einigen Kunden fiept das Display, sobald es nach 30 Minuten in den Standby-Modus wechselt. Fachtester können den Wasserfüllstand leicht ablesen, was Käufern etwas schwerer fällt. Die Kanne gibt ein besseres Bild ab: Sie gießt sehr gut aus, nur bei geringen Restmengen kann auch mal ein Tropfen danebengehen.

Reinigung

Leicht geht die Reinigung der Maschine von der Hand. Nachdem der Kaffeesatz ausgeleert ist, kann der abnehmbare Filtereinsatz direkt in der Spülmaschine landen. Lediglich der Wassertank und die inneren Oberflächen sind schlecht zu reinigen. Sie lassen sich nur schwierig mit dem Lappen erreichen.

Ausstattung

Funktionen

Die Warmhaltung des Kaffees schießt über das Ziel hinaus. Testmagazine messen nach 30 Minuten bis zu 3 °C heißeren Kaffee als direkt nach der Zubereitung. Bis zu zwei Timer sind einstellbar, sodass für Werktage und für das Wochenende unterschiedliche Zeiten für den Morgenkaffee programmierbar sind.

Einstellungen

Zwar ähnelt diese Krups im Aussehen den Kaffeevollautomaten. Bei den Einstellmöglichkeiten kann sie jedoch nicht mithalten. Der Kaffeegeschmack lässt sich lediglich über die Wahl des Kaffeepulvers beeinflussen.

von Ron P.

Zwei Timer – zum Bei­spiel für Wochen­tage und Wochen­ende

Krups KM442DUnter der Woche frisch gebrühten Kaffee auf Vorbestellung um sechs Uhr, aber am Wochenende bitte erst um neun Uhr? Kein Problem mit der KM442D. Denn die Filter-Kaffeemaschine aus dem Hause Krups besitzt gleich zwei Timer beziehungsweise es können zwei Zeiten eingegeben werden, zu denen die Maschine den Kaffeewunsch prompt erfüllt. Es kann also nicht mehr passieren, dass am Samstag morgen der Kaffee schon ewig lang in der Glaskanne vor sich hin suppt.

Abschaltfunktion

Im letzteren Fall wäre der Kaffee aber auch mittlerweile ziemlich kalt, denn die Krups verfügt erfreulicherweise über eine Abschaltautomatik, die vom Hersteller etwas verwirrend „Warmhhaltefunktion“ genannt wird. Diese Sicherheitsfunktion ist derzeit wieder schwer im Kommen, es ist außerdem zu erwarten, dass sie in künftigen Maschinen sogar zum vorgeschriebenen Standard wird – schließlich lässt sich mit ihr Energie sparen. Allerdings hat die Abschaltautomatik auch schon einige Kritik einstecken müssen. Zum einen nämlich ist der Timer dieser Funktion auf 30 Minuten vorprogrammiert, und zwar fix. Das heißt, eine frei einstellbare Warmhaltedauer, wie bei einigen anderen Komfortmaschinen, ist leider Fehlanzeige. Auf der anderen Seite verliert der Kaffee nach rund 30 Minuten auf einer Warmhalteplatte nachweislich an Aroma und Geschmack. Letztendlich beschützt die Funktion daher die Benutzer vor schlechtem Kaffee.

Aromadeckel

Ein Erwähnung hat sich auch der Kaffeefilter verdient. Denn er wird mit einem sogenannten „Aromadeckel“ fest verschlossen. Wer abends Kaffeepulver einfüllt, muss also nicht befrüchten, dass es frühmorgens nicht mehr nach Kaffee duftet. Der Deckel ist natürlich insbesondere für den Fall unverzichtbar, wenn die Maschine mittels Timer darauf vorprogrammiert wurde, am frühen Morgen selbständig eine Kanne – übrigens maximal 1,25 Liter – aufzubrühen.

Fazit

In den bislang vorliegenden Kundenrezensionen wird der Krups nicht nur eine sehr einfache, komfortable Bedienung bescheinigt, sondern auch einen guten, aromatischen Kaffee – letztendlich das ausschlaggebende Argument für die Einschätzung einer Filtermaschine. Nicht vergessen werden sollte aber auch das von vielen Seiten gelobte hochwertige Gehäuse sowie den insgesamt sehr guten Eindruck, den sie bei den meisten Kunden hinterlassen hat. Mit knapp über 100 Euro (Amazon) liegt die Maschine allerdings deutlich über dem Durchschnitt, eine Summe, die die Entscheidung nicht gerade einfach macht.

von Wolfgang

„Zügig eine Kanne aufbrühen kann jede Filtermaschine, aber nicht alle in Top-Qualität. Wer Kaffee genießen will, schaut sich lieber in den oberen Preisklassen um.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kaffeemaschinen

Datenblatt zu Krups KM442D Control Line

Kanne/Becher
Glaskanne vorhanden
Thermoskanne fehlt
Thermobecher fehlt
Ausstattung
Abnehmbarer Wasserbehälter fehlt
Mahlwerk fehlt
Wasserfilter fehlt
Tropfstopp vorhanden
Dauerfilter fehlt
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Timer vorhanden
Entkalkungsprogramm fehlt
Selbstreinigung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Direktbrühen fehlt
Vorbrühen fehlt
Maße & Gewicht
Breite 36,8 cm
Höhe 28,8 cm
Tiefe 24,4 cm
Gewicht 4,1 kg
Füllmenge des Wasserbehälters 1,25 l
Weitere Daten
Aromafunktion fehlt
Display vorhanden
Schwenkbarer Filter fehlt
Verkalkungsanzeige fehlt
Wasserhärte fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KM442D10

Weiterführende Informationen zum Thema Krups KM442D ControlLine können Sie direkt beim Hersteller unter krups.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf