Smoothie-Maker 24200 Produktbild
Ausreichend (3,7)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Smoo­thie Maker
Füll­menge: 0,75 l
Leis­tung: 300 W
Mehr Daten zum Produkt

Korona electric Smoothie-Maker 24200 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (65,3%)

    Platz 16 von 16

    „Plus: größte Einfüllöffnung, niedriger Kaufpreis, spülmaschinengeeignet, 2 Leistungsstufen und eine Pulse-Funktion.
    Minus: Inbetriebnahme schwierig, viel Flüssigkeit erforderlich, Stückchen sammeln sich unter dem Messer.“

zu Korona electric SmoothieMaker 24200

  • Korona 24200 Smoothie Maker | schwarz | 300 W | Kunststoff
  • Korona 24200 Smoothie Maker | schwarz | 300 W | Kunststoff
  • Korona 24200 Smoothie Maker Standmixer Edelstahlmesser mit Ice-Crush-Funktion
  • Korona 24200 Smoothie-Maker 300W Schwarz, Silber
  • Korona 24200 Smoothie-Maker 300W Schwarz, Silber
  • Korona Smoothie Maker
  • Korona 24200 Smoothie maker Rouge 300 W, Rechnung V02389
  • Korona 24200 Smoothie Maker | schwarz | 300 W | Kunststoff

Kundenmeinungen (3) zu Korona electric Smoothie-Maker 24200

5,0 Sterne

3 Meinungen in 2 Quellen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei voelkner.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Korona electric Smoothie-Maker 24 200

Schafft auch Eis­wür­fel

Mini-Mixer scheitern nicht selten am Zerkleinern von Eiswürfeln, und falls sie diese Übung doch meistern, drohen die Messer vorzeitig stumpf zu werden. Wer daher häufig Mixgetränke mit zerstoßenem Eis kühlen möchte, sollte unter der Vielzahl an Modellen eher zum Smoothie-Maker 24200 von Korona greifen. Für ihn spricht nicht nur, dass er als einer der wenigen Mini-Mixer eine Pulsfunktion anbietet. Kunden bescheinigen ihm auch, die Kunst des Ice crushen zu beherrschen.

Geschwindigkeitsregulierung

Die meisten Mini-Mixer bieten lediglich eine einzige Geschwindigkeit an, beim Korona sind es dagegen zwei plus die eingangs schon erwähnte Pulsfunktion. Die Motorkraft lässt sich also besser als sonst die Konsistenz der Zutaten sowie das erwünschte Ergebnis zuschneiden, mit der Pulsfunktion bekommt man auch Eiswürfel klein – wenn auch nicht in rauen Mengen, aber als Zugabe zu einem Mixgetränk. Kein großes Hindernis stellen für den Korona dagegen gefrorene Zutaten dar, wie Kunden berichten, und auch härtere Lebensmittel verarbeitet er bis zu einem gewissen Umfang. Das heißt: Äpfel ja, Karotten dagegen tendenziell nein. Doch mit dieser Beschränkung muss man bei fast jedem Mini-Mixer rechnen, im Vergleich zu vielen einfachen Modellen steht der Korona dagegen eindeutig besser dar.

Mixbehälter als Trinkflaschen

Die meisten Kunden setzen den Korona allerdings für die im Produktnamen ausdrücklich ausgesprochenen Smoothies ein. Fast einhellig erntet er in dieser Disziplin von den Kunden gute Noten, die kultigen Mixgetränke werden cremig und weisen kaum gröbere Reststücke auf. Dasselbe gilt für Shakes. Praktisch: Da die Mixbehälter gleichzeitig als Trinkflasche benutzt werden können – zum Lieferumfang gehören Deckel mit Trinköffnung und einem, wie in den Bewertungen berichtet wird, auslaufsicheren Verschluss – könne die frisch produzierten Smoothies sofort in den Rucksack gepackt und zum Sport oder auf Arbeit mitgenommen werden.

Praktisch, funktional und für wenig Geld zu haben

Für viele stellt diese zuletzt genannte Option ein kaufentscheidender Gesichtspunkt dar – was kein Wunder nimmt, denn Smoothies unterwegs genießen liegt derzeit schwer im Trend, und mit dem Korona spart man sich das lästige Umfüllen sowie einen Reinigungsschritt. Da aber auch die Mixergebnisse stimmen und der Mini-Mixer schon für 25 Euro (Amazon) zu haben ist, ist er für Haushalte, in denen Nachfrage nach einem kompakten Standmixer besteht, eine ernsthafte Überlegung wert, und zwar vor allem dann, wenn die Mixaufgaben nicht allzu schwer und komplex sind.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Standmixer

Datenblatt zu Korona electric Smoothie-Maker 24200

Abmessungen 31,2 x 23,2 x 13,8 cm
Gewicht 499 g
Material Gehäuse Kunststoff
Allgemeines
Typ Smoothie Maker
Füllmenge 0,75 l
Geschwindigkeitsstufen 2
Leistung 300 W
Maße
Höhe 31,2 cm
Breite 13,8 cm
Tiefe 23,2 cm
Produktmerkmale
Anzahl der Klingen 4
Material Mixbehälter Kunststoff
Vakuum-Mixer fehlt
Kochfunktion fehlt
Manuelle Einstellung der Temperatur fehlt
Manuelle Einstellung der Zeit fehlt
Funktionen & Programme Pulsfunktion

Weiterführende Informationen zum Thema Korona electric SmoothieMaker 24 200 können Sie direkt beim Hersteller unter korona-electric.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: