• Befriedigend 2,6
  • 7 Tests
  • 38 Meinungen
Gut (2,2)
7 Tests
Befriedigend (3,0)
38 Meinungen
Displaygröße: 7"
Schnittstellen: WLAN, USB
Mehr Daten zum Produkt

Kodak Pulse 7“ im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „STROMSPARER: Die neue Pulse-Generation ist der Rahmen für die Facebook-Generation (ca. 140 Euro).“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 6 von 12

    „Internetfähig. Kleiner Rahmen mit gutem Bild und Touchscreen. Fotomail möglich. Ohne Uhr und Kalender. Nur Kurzanleitung mitgeliefert.“

  • 4,5 von 6 Punkten

    Platz 3 von 8

    Wiedergabequalität (50%): 5 von 6 Punkten;
    Ausstattung (25%): 3,5 von 6 Punkten;
    Handhabung (25%): 4 von 6 Punkten.

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Gute Bildqualität; Sehr gute Bedienung; Soziale Netzwerke und eigene E-Mail-Adresse.
    Minus: Ruckelige Bildübergänge.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Bedienkomfort“

    24 Produkte im Test

    „Der digitale PULSE Bilderrahmen von Kodak kann nicht nur einfach Bilder wiedergeben, er verfügt über Wifi und eine eigene E-Mail-Adresse. Auf diese kann man von überall und zu jeder Zeit Bilder direkt auf den Bilderrahmen schicken und anzeigen lassen. Des Weiteren ruft er selbstständig neu hochgeladene Bilder von Social-Media-Plattformen ab und gibt diese wieder.“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Schade, dass Kodak nur so wenige Online-Dienste mit dem Bilderrahmen verknüpfen lässt. Ansonsten ist der Pulse ein gutes Mittel, mit den Liebsten in Kontakt zu bleiben. Wer sich etwa als Paar zwei Stück besorgt, kann sich gegenseitig stets neue Fotos zumailen.“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Mit dem Kodak Pulse ist das Anwendungsgebiet digitaler Bilderrahmen sinnvoll erweitert. Vor allem in einem WLAN-Netzwerk kann alle seine Trümpfe ausspielen - dann ist auch sein Preis angemessen.“

Kundenmeinungen (38) zu Kodak Pulse 7“

3,0 Sterne

38 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (18%)
4 Sterne
9 (24%)
3 Sterne
7 (18%)
2 Sterne
7 (18%)
1 Stern
7 (18%)

3,0 Sterne

38 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pulse 7“

Digitaler Bilderrahmen mit E-Mail-Adresse und WLAN

pulse1Auf der CES in Las Vegas wird er derzeit zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert, und ab April 2010 ist er dann zu haben: die Rede ist vom neuen digitalen Bilderrahmen namens PULSE aus dem Hause Kodak. Der Bilderrahmen wartet mit einer eigenen E-Mail-Adresse auf, so dass ihm von jedem internetfähigen Mobilgerät oder auch jedem x-beliebigen PCs aus Bilder zugeschickt werden können – etwa direkt von Facebook oder einer Foto-Community, wobei der PULSE auch dazu in der Lage ist, Facebook-Bilder – sowie Fotos, die auf der Kodak Gallery gepostet werden – automatisch abzurufen.

Da der PULSE außerdem über WLAN-Funktionalität verfügt, geht die Übertragung der Fotos auf den Bilderrahmen ganz ohne lästige Kabel von sich. Das E-Mail- beziehungsweise WLAN-Feature ist natürlich nichts Neues, wertet aber auf der anderen Seite den sieben Zöller doch etwas auf und hebt ihn aus der Masse der breit aufgestellten Konkurrenz heraus. Die Display-Auflösung des PULSE liegt übrigens bei 800 x 600 Pixeln, was eine saubere, detail- und kontrastreiche Bildschirmdarstellung erwarten lässt. Auf dem internen 512 MB großen Speicher wiederum können eine ganze Menge an Fotos untergebracht werden, die das Gerät außerdem klassisch via USB oder Speicherkarte erhält. Kostenpunkt: Moderate 129 Euro.

Datenblatt zu Kodak Pulse 7“

Displaygröße 7"
Kompatible Speicherkarten SD, SDHC, MMC, Memory Stick (MS), MS PRO/MS PRO DUO, xD
Interner Speicher 512 MB
Gewicht 515 g
Unterstützte Bildformate JPEG
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN

Weiterführende Informationen zum Thema Kodak Pulse 7“ können Sie direkt beim Hersteller unter kodak.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Familien-Bilderrahmen

Focus Online 6/2010 - Facebook, E-Mail, Bildportal: Kodaks digitaler Bilderrahmen Pulse soll Großeltern oder Freunde mit aktuellen Familienfotos versorgen. …weiterlesen

Smarte Fotoaufsteller

DigitalPHOTO 11/2010 - Er reagiert sehr schnell auf Bedieneingaben und hat die beste Fernbedienung im Test. Kodak PULSE Der WiFi-fähige Pulse Bilderrahmen verfügt über eine eigene E-Mail-Adresse an die Bilder vom Computer oder Mobiltelefon direkt auf den Rahmen geschickt werden können. Darüber hinaus kommuniziert der Pulse mit Fotoalben auf den Online-Plattformen Facebook und Kodak Gallery. …weiterlesen

Bildchen, wechsel dich

SFT-Magazin 9/2010 - Digitaler Bilderrahmen: Der Kodak Pulse sorgt mit coolen Funktionen für mehr Abwechslung. …weiterlesen