Klipsch RP-8000F II 1 Test

Gut

2,0

1  Test

2  Meinungen

Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­stär­kung Pas­siv
  • Nenn­be­last­bar­keit / Nenn­leis­tung 150 W
  • Bau­weise Bass­re­flex
  • Typ Stand­laut­spre­cher
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

Klipsch RP-8000F II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 8/2022
    • Details zum Test

    77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Eines ist klar: Mit der Klipsch RP-8000F II kommt niemals Langeweile auf! Diese Box bietet Spielfreude, Dynamik und bewegte Luft bis zum Abwinken. Das ist echt viel Box für's Geld.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Klipsch RP-8000F II

zu Klipsch RP-8000F II

  • Klipsch RP 8000 F II *schwarz* KL04638
  • Klipsch RP-8000F II Stand-Lautsprecher, Ebony NEU!

Kundenmeinungen (2) zu Klipsch RP-8000F II

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Klang als bes­tes Argu­ment

Stärken

  1. gute Klangqualität
  2. kraftvolle Bässe
  3. relativ preiswert

Schwächen

  1. einfaches Gehäuse
  2. Entkopplung nicht optimal

Fast schon etwas überschwänglich fallen die Meinung zur Musikwiedergabe der Lautsprecher Klipsch RP-8000F II aus. Sehr detailreich und mit breiter Bühne sollen sie aufspielen. Die beiden großen Tieftöner sorgen dabei für durchdringende Bässe. Der recht große Hochtöner steht dem in nichts nach. Mit dem passenden Verstärker kann das Lautsprecherpaar groß aufspielen und sorgt für Unterhaltung auf hohem Niveau. Dabei zeigt sich der Preis mit 1.800 Euro vergleichsweise zurückhaltend. Das ist leider am nicht allzu edlen Gehäuse mit Vinylfurnier zu erkennen. Auch die Entkopplung der Füße sowie die Steifigkeit der Konstruktion können mit deutlich teureren Modellen nicht mithalten. So werden allzu anspruchsvolle Hörer die eine oder andere Verzerrung wahrnehmen können. Spielt die Optik, also insbesondere eine hochpreisige Erscheinung, keine entscheidende Rolle, gibt es hier hervorragenden Klang für einen überraschend moderaten Preis.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Klipsch RP-8000F II

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 150 W
Maximale Belastbarkeit / Leistung 600 W
Frequenzbereich 35 Hz - 25 KHz
Widerstand 8
Schalldruckpegel 99 dB
Drahtlose Verbindungen
WLAN fehlt
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
Google Cast fehlt
Multiroom-fähig fehlt
MusicCast fehlt
Bluetooth fehlt
NFC fehlt
aptX fehlt
aptX-HD fehlt
Anschlüsse
Analog (Klinke) fehlt
Analog (Cinch) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) fehlt
LAN fehlt
Kopfhörer fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
USB fehlt
HDMI-ARC fehlt
XLR fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 27,5 cm
Tiefe 46,3 cm
Höhe 109,5 cm
Gewicht 27,85 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Klipsch RP-8000F II können Sie direkt beim Hersteller unter klipsch.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf