Kingston DataTraveler Vault Privacy 1 Test

DataTraveler Vault Privacy Produktbild
ohne Note
Sehr gut (1,5)
Aktuelle Info wird geladen...

Varianten von DataTraveler Vault Privacy

  • DataTraveler Vault Privacy (DTVP/8GB) DataTraveler Vault Privacy (DTVP/8GB)
  • DataTraveler Vault Privacy (DTVP/16GB) DataTraveler Vault Privacy (DTVP/16GB)

Kingston DataTraveler Vault Privacy im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 01.06.2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: DataTraveler Vault Privacy (DTVP/8GB)

    „Der Kingston DataTraveler Vault Privacy sieht wie ein gewöhnlicher USB-Stick aus, doch dass sich mehr Funktionen darin verbergen, merkt man erst, wenn das Gerät am USB-Port steckt. Ohne aktive Server-Verbindung gibt der Testkandidat keinerlei Informationen preis und behält sie AES-256-chiffriert sicher unter Verschluss. Wer Daten sicher von A nach B transportieren und sie gleichzeitig vor neugierigen Blicken schützen will, kann das freilich auch mit Tools wie TrueCrypt erledigen. Allerdings ist die SafeConsole-Lösung die deutlich komfortablere Lösung ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kingston DataTraveler Vault Privacy

zu Kingston DataTraveler Vault Privacy

  • Kingston DataTraveler Vault Privacy 3.0 4GB - USB-Stick, Typ-A 3.0
  • DTVP30/4GB - USB-Stick, USB 3.0, 4 GB, DataTraveler Vault PE
  • Kingston DataTraveler Vault Privacy 3.0 - USB-Flash-Laufwerk ( DTVP30/4GB )
  • Kingston DataTraveler Vault Privacy 3.0 (4 GB, USB A, 3.0), USB Stick
  • Kingston DataTraveler DTVP30 4 GB (USB Stick)
  • Kingston 16GB DataTraveler Vault Privacy 3.0 Data Secure Stick
  • Kingston DataTraveler Vault Privacy 3.0 - USB-Flash-Laufwerk - verschlüsselt -
  • KINGSTON DTVP30 USB-Stick, 8 GB, 24 MB/s, Blau
  • Kingston DataTraveler Vault Privacy 3.0 - USB-Flash-Laufwerk - verschlüsselt -
  • Kingston DataTraveler Vault Privacy 3.0 4gb - Dtvp30/4gb

Kundenmeinungen (743) zu Kingston DataTraveler Vault Privacy

4,5 Sterne

743 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
557 (75%)
4 Sterne
89 (12%)
3 Sterne
30 (4%)
2 Sterne
30 (4%)
1 Stern
30 (4%)

4,5 Sterne

743 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

100-​Pro­zent mobile Daten­si­cher­heit, nun auch für Macs

Kingston DataTraveler Vault PrivacyAuch Mac-User können nun ihre sensiblen Daten dem DataTraveller Vault Privacy von Kingston anvertrauen. Die Neuauflage des USB-Sticks ist nämlich mit dem Apple Betriebssystem (OS X 10.4x bis 10.5x) kompatibel. Der sündhaft teure Datenträger – die bisherige Windows-Variante mit 16 GB liegt bei rund 300 Euro – dient dabei, so Kingston, als ein zu 100 Prozent sicherer Safe, da der USB-Stick die Daten mit 256-bit Hardwareverschlüsselung absolut unlesbar für fremde Augen macht.

Sollte trotzdem jemand den aussichtslosen versuch unternehmen, den Schlüssel knacken zu wollen, ist nach zehn Versuchen Schluss. Denn dann sperrt der DataTraveler Vault Privacy das Laufwerk automatisch zu und formatiert sich neu. Die Daten gehen dabei selbstverständlich verloren. Kingston nennt außerdem relativ hohe Datentransferraten von 24 MB/Sek. Lesen und bis zu 10 MB/Sek. Schreiben.

Der Plug&Play-Stick, der Plattform-übergreifend für eine absolute Datensicherheit sorgt, gibt sich mit seinem Aluminiumgehäuse sehr robust. Und wem das Wasser bereits bis zum Hals steht, braucht sich zumindest um die Unversehrtheit seiner Daten keine Gedanken zu machen: Der USB-Stick ist bis zu einer Tiefe von 1,2 Metern wasserdicht. Weitere Versionen mit einer Speicherkapazität von 2, 4, 8 und 32 GB sind ebenfalls lieferbar. - Was der USB-Stick alles kann, zeigt Ihnen folgendes 5:30 Minuten lange Video:

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Weiterführende Informationen zum Thema Kingston DataTraveler Vault Privacy können Sie direkt beim Hersteller unter kingston.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf