SMP 35 Client 240 GB Produktbild
  • Gut 2,3
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,3)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Technologie: SSD
Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
Bauform: 2,5"
Garantiezeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Kingmax SMP 35 Client 240 GB im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 8 von 9
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Günstiger Preis, flache Bauform.
    Minus: Timing-Probleme beim Lesen, läuft in älteren Macs nur mit 1,5 GBit/s, langsame Zugriffszeiten.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 08/2012

    „befriedigend“ (2,75)

    Preis/Leistung: „günstig“

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LEXAR LNM610 Festplatte 500 GB Festplatte in Schwarz

    (Art # 2623716)

Einschätzung unserer Autoren

SMP 35 Client 240 GB

Kingmax SMP35 Client 240GB: Ideal für Notebook und Heim-PC

Viele PC-Anwender liebäugeln mit dem Gedanken an eine Aufrüstung mit einer SSD und können sich an deutlich sinkenden Anschaffungskosten dank immer stärker werdender Verbreitung erfreuen. Der Speicherspezialist aus Taiwan bietet für kleines Geld (rund 180 EUR) eine SSD mit 240 Gbyte an, die eine mittelmäßige Performance abliefert, jedoch noch deutlich schneller als jede konventionelle Festplatte arbeitet. Somit erhält man eine solide Aufwertung des Notebooks oder des Desktop-PCs, ohne viel Geld zu investieren.

Ausstattung

Die in einer Größe von 2,5 Zoll lieferbare SSD ist mit asynchronen NAND-Flash-Bausteinen bestückt, die der Intel ACAMMAA-Technologie aus dem 25-Nanometer-Prozess stammenden entsprechen. Als Controller findet man einen SandForce SF-2281 vor, der in den meisten Mainstream-SSDs anzutreffen ist. Im weiteren Lieferumfang ist ein 2,5-zu-3,5-Zoll-Adapter, ein Satz Befestigungsschrauben, ein SATA3-Kabel, ein Molex-Stromadapter und eine Anleitung enthalten – weitere Software fehlt.

Performance

Die Kollegen von ocaholoc.ch hatten die Möglichkeit zum Praxistest und konnten die SSD aus Taiwan in allen Belangen überprüfen. Beim sequenziellem Lesen und Schreiben konnte sich die Platte noch annähernd im Bereich der Herstellerangaben halten und mit einer Intel 520 240 Gbyte gleichziehen, wobei die Werte um 500 MByte/s erreicht wurden. Das änderte sich schlagartig, als es an das zufällige Lesen und Schreiben ging. Hier knickt die Performance der Platte heftig ein: beim 4K-Schreiben werden nur rund 90 MByte/s erreicht (im Vergleich schreibt eine OCZ Vertex4 deutlich über 300 MByte/s), was sich erst verbessert, wenn die Dateigrößen 32 KByte und mehr besitzen. Beim Lesen sieht es dann nicht so drastisch aus und die SMP35 belegt einen guten Platz im Mittelfeld.

Fazit

Bei der geringen Belastung des Haushaltsbudgets können Heimanwender bei der SMP35 beruhigt zugreifen. Für kleines Geld wird eine ordentliche Performance für den Hausgebrauch angeboten – PC-Enthusiasten erwarten jedoch mehr.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kingmax SMP 35 Client 240 GB

Technologie SSD
Kapazität 240 GB
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 2,5"
Garantiezeit 3 Jahre
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KM240GSMP35

Weitere Tests & Produktwissen

Controller-K(r)ampf

PC Magazin 10/2012 - Verglichen mit HDDs sind alle SSDs Spitzen-Sprinter. Doch auch in der Sprinter-Weltspitze gibt es Unterschiede, den Controllern sei Dank. Unser Duell findet deshalb quasi unter der Haube statt und lautet: SandForce gegen Marvell.Testumfeld:Im Vergleich des PC Magazins befanden sich zwei SSD-Festplatten, die als „sehr gut“ sowie als „gut“ beurteilt wurden. …weiterlesen

SSD-Festplatte: Test: SSD Kingmax SMP35 Client 240GB

PC-WELT Online 8/2012 - Begutachtet wurde eine SSD-Festplatte, die als Note ein „befriedigend“ erhielt. Bewertungskriterien: Geschwindigkeit, Ausstattung, Umwelt und Gesundheit sowie Service. …weiterlesen