Kia Rio [11] 46 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Front­an­trieb Ja  vorhanden
  • Manu­elle Schal­tung Ja  vorhanden
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Schad­stoff­klasse Euro 5
  • Karos­se­rie Limou­sine
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Rio [11]

  • Rio 1.2 CVVT 5-Gang manuell Spirit (63 kW) [11]

    Rio 1.2 CVVT 5-Gang manuell Spirit (63 kW) [11]

  • Rio 1.4 CRDi 6-Gang manuell Spirit (66 kW) [11]

    Rio 1.4 CRDi 6-Gang manuell Spirit (66 kW) [11]

  • Rio 1.1 CRDi 6-Gang manuell (55 kW) [11]

    Rio 1.1 CRDi 6-Gang manuell (55 kW) [11]

  • Rio 1.4 CVVT 6-Gang manuell Style (80 kW) [11]

    Rio 1.4 CVVT 6-Gang manuell Style (80 kW) [11]

  • Rio 1.4 CVVT Automatik (80 kW) [11]

    Rio 1.4 CVVT Automatik (80 kW) [11]

  • Rio 1.4 CRDi 6-Gang manuell (82 kW) [11] getunt von Giacuzzo

    Rio 1.4 CRDi 6-Gang manuell (82 kW) [11] getunt von Giacuzzo

  • Rio1.4 CRDi ISG 6-Gang manuell xR (66 kW) [11]

    Rio1.4 CRDi ISG 6-Gang manuell xR (66 kW) [11]

  • Rio 1.1 CRDi 6-Gang manuell Edition 7 (55 kW) [11]

    Rio 1.1 CRDi 6-Gang manuell Edition 7 (55 kW) [11]

  • Rio 1.2 Motion (62 kW) [11]

    Rio 1.2 Motion (62 kW) [11]

  • Rio 1.2 CVVT ISG 5-Gang manuell Active (62 kW) [11]

    Rio 1.2 CVVT ISG 5-Gang manuell Active (62 kW) [11]

  • Rio 1.4 CRDi 6-Gang manuell (66 kW) [11]

    Rio 1.4 CRDi 6-Gang manuell (66 kW) [11]

  • Rio 1.1 CRDi 6-Gang manuell Attract (55 kW) [11]

    Rio 1.1 CRDi 6-Gang manuell Attract (55 kW) [11]

  • Rio 1.1 CRDi BVM6 Style (55 kW) [11]

    Rio 1.1 CRDi BVM6 Style (55 kW) [11]

  • Rio 1.2 CVVT BVM5 Style (62 kW) [11]

    Rio 1.2 CVVT BVM5 Style (62 kW) [11]

  • Rio 1.2 Style (62 kW) [11]

    Rio 1.2 Style (62 kW) [11]

  • Rio 1.4 CRDi Style (66 kW) [11]

    Rio 1.4 CRDi Style (66 kW) [11]

  • Rio 1.1 CRDi  ISG BVM6 Motion (55 kW) [11]

    Rio 1.1 CRDi ISG BVM6 Motion (55 kW) [11]

  • Rio 1.4 CRDi BVM6 Style (66 kW) [11]

    Rio 1.4 CRDi BVM6 Style (66 kW) [11]

  • Rio 1.2 CVVT ISG BVM5 Motion (62 kW) [11]

    Rio 1.2 CVVT ISG BVM5 Motion (62 kW) [11]

  • Rio 1.4 CRDi BVM6 Active (66 kW) [11]

    Rio 1.4 CRDi BVM6 Active (66 kW) [11]

  • Rio 1.4 CVVT 6-Gang manuell (80 kW) [11]

    Rio 1.4 CVVT 6-Gang manuell (80 kW) [11]

  • Rio 1.1 CRDi BVM6 Active (55 kW) [11]

    Rio 1.1 CRDi BVM6 Active (55 kW) [11]

  • Rio 1.4 CRDi 6-Gang manuell Premium (66 kW) [11]

    Rio 1.4 CRDi 6-Gang manuell Premium (66 kW) [11]

  • 1.2 CVVT 5-Gang manuell Edition 7 (63 kW) [11]

    1.2 CVVT 5-Gang manuell Edition 7 (63 kW) [11]

  • Rio 1.4 CVVT 6-Gang manuell Edition 7 (80 kW) [11]

    Rio 1.4 CVVT 6-Gang manuell Edition 7 (80 kW) [11]

  • Rio 1.4 CVVT 6-Gang manuell Spirit (80 kW) [11]

    Rio 1.4 CVVT 6-Gang manuell Spirit (80 kW) [11]

  • Mehr...

Kia Rio [11] im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: Rio 1.2 CVVT 5-Gang manuell Spirit (63 kW) [11]

    Karosserie: „gut“ (4 von 5 Sternen);
    Antrieb: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen);
    Komfort: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen);
    Fahrdynamik: „ausreichend“ (2 von 5 Sternen);
    Kosten: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen).

    • Erschienen: 29.09.2011 | Ausgabe: 11/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Rio ist ein moderner Kleinwagen zu attraktiven Preisen. Damit dürfte Kia besonders bei kleineren Unternehmen punkten, die eine Alternative zu VW Polo & Co. suchen.“

    • Erschienen: 08.09.2011 | Ausgabe: Herbst 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rio 1.4 CRDi 6-Gang manuell (66 kW) [11]

    „Plus: günstiger Preis; solide Verarbeitung; gutes Platzangebot.
    Minus: schwacher Benziner; indirekte Lenkung; eingeschränkte Sicht.“

    • Erschienen: 01.09.2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rio 1.1 CRDi 6-Gang manuell Attract (55 kW) [11]

    „Der Kia Rio wird zweifelsfrei für frischen Wind im Kleinwagensegment sorgen. Bei der Optik und erst recht beim Preis wird der Rio die Polo-Klasse kräftig aufmischen. Im sogenannten B-Segment wird zukünftig zweifelsfrei mit den Koreanern zu rechnen sein. Der gar nicht so kleine Kleinwagen ist nicht nur schick, sondern fühlt sich auch gut an. Außerdem ist der Wagen mit allen Motorisierungen erfreulich sparsam. Ganz besonders mit dem 1,1 Liter Diesel-Dreizylinder. ...“

    • Erschienen: 25.08.2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bei den Motoren lassen sich für den neuen Diesel gute Chancen ausrechnen. Die Zweifel auf den ersten Metern des Fahrtests, ob der Dreizylinder Anforderungen in Sachen Laufruhe und Temperament würde gerecht werden können, zerstreuten sich im Nu. Obwohl das Fahrzeug mit 1 155 Kilogramm Leergewicht im Mittelfeld des Segments anzusiedeln ist, schafften es die 170 Newtonmeter Drehmoment stets, einen als ausreichend empfundenen Schub zu entwickeln.“

    • Erschienen: 24.08.2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Dass der Rio den Polo vom Thron des Klassenprimus stürzt, daran wird auch Kia, bei allen Vorzügen ihres neuesten Wurfs, selbst nicht glauben. Doch die Koreaner dürfen zurecht stolz auf ihren neuen Kleinwagen sein und haben mit dem schicken Rio eine empfehlenswerte Alternative für all die geschaffen, die sich mehr an sparsamen Motoren als an ausgeprägter Fahrdynamik erfreuen und für ein paar tausend gesparte Euro getrost auf das VW-Logo am Kühlergrill verzichten können.“

    • Erschienen: 20.07.2011 | Ausgabe: 17/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der neue Rio gefällt mit feschem Auftritt, solidem Fahrkomfort und niedrigen Preisen. Nur die schlappen Benziner können nicht überzeugen.“

    • Erschienen: 15.07.2011 | Ausgabe: 28/2011
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Bei der dritten Rio-Generation haben die Koreaner alle Register gezogen. Optik und Technik lassen viele Mitbewerber alt aussehen, der knallhart kalkulierte Einstiegspreis ist eine kleine Sensation. Als Sahnehäubchen locken sieben Jahre Garantie. Was soll da noch schiefgehen?“

    • Erschienen: 15.07.2011 | Ausgabe: 8/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... In Sachen Qualitätseindruck punktet der Rio mit klaren Linien und wertigen Kunststoffen (nur ans Klimapaneel haben sich Reste von Billigplastik verirrt). Alles wirkt solide verschraubt, nur die in Schlaglöchern polternde Hinterachse und die recht hohl klingenden Türen lassen den Renditewillen ahnen. ...“

    • Erschienen: 14.07.2011 | Ausgabe: 16/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... In Kombination mit den straffen, aber komfortablen Sitzen, einer übersichtlichen Mittelkonsole und gut ablesbaren Instrumenten gibt der Rio den ernsthaften Rivalen für Kleinwagen aus Europa - wohlgemerkt zu niedrigeren Preisen und im Verbund mit einer Sieben-Jahres-Garantie. Bravo Rio.“

    • Erschienen: 12.07.2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Lenkung ist leichtgängig, aber nicht gefühllos, die Federung komfortabel. In schnellen Kurven gibt der Rio ebenfalls eine passable Figur ab, untersteuert im üblichen Rahmen und geht kaum in die Knie. Weniger überzeugend sind die Motoren. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von autogazette.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kia Rio [11]

Datenblatt zu Kia Rio [11]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf