GeForce RTX 2070 Super Work The Frames Edition Produktbild
Sehr gut (1,5)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: GDDR6
Boost-​Takt: 1815 MHz
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

KFA2 GeForce RTX 2070 Super Work The Frames Edition im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Editor's Choice“

    Stärken: sehr gute Performance in allen gängigen Auflösungen; 8 GB Grafikspeicher; effizientes Energiemanagement; gelungene Beleuchtung; auch unter Last mit geringer Lautstärke.
    Schwächen: üppige Abmessungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: überzeugende Leistung; gute Kühlung; moderate Geräuschentwicklung; insgesamt ordentliche Lüfter mit Zusatzfeatures; RGB-Steuerung; solides Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: etwas unruhige Lüfterkurve; hohe Abmessungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    Pro: ordentliche Verarbeitung; starke Leistung; viele Anschluss-Optionen; sinnvolle Features (Raytracing, DLSS, Beleuchtung); überzeugende Kühlung; Übertaktungs-Möglichkeiten; solides Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: hörbarer Lüfter im Load-Vorgang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu KFA2 GeForce RTX 2070 Super Work The Frames Edition

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • KFA2 GeForce RTXTM 3070 Ti SG 1-Click OC 8GB LHR (37ISM6MD4BSK) (NVIDIA,

Einschätzung unserer Autoren

GeForce RTX 2070 Super Work The Frames Edition

Per­for­man­ter RGB-​Bro­cken

Stärken
  1. exzellente Performance in Full HD, QHD und auch brauchbar in UHD
  2. sehr gute Kühlung
  3. anpassbare RGB-Beleuchtung
Schwächen
  1. sehr groß
  2. teuer

Nvidias RTX 2070 Super ist für PC-Enthusiasten gedacht, die auch in anspruchsvollen Titeln mit sehr hohen Bildraten jenseits der 60 Bilder pro Sekunde spielen oder schlicht maximale Detailstufen ohne Performanceeinbußen genießen möchten – und das auch in QHD-Auflösung. Mit der Work The Frames bringt KFA2 eine leicht übertaktete RTX 2070 Super mit einem imposanten Kühlkörper auf den Markt. Der Leistungsvorteil bewegt sich zwar nur im einstelligen Prozentbereich und dürfte sich kaum bemerkbar machen, aber der Kühler macht schon einen Unterschied, der den Aufpreis rechtfertigen könnte. So sind die drei Lüfter mit einer ansehnlichen RGB-Beleuchtung versehen, die sich über die Software konfigurieren lässt und auch eine Synchronisierung mit anderen Komponenten erlaubt. Der riesige Kühler arbeitet sehr effizient und hält die Karte gut auf Temperatur. Sie benötigen für die Karte ein geräumiges Gehäuse. Mit einer Länge von 32 cm ist sie größer als die ATX-Spezifikation zulässt. Also möglichst vor dem Kauf abmessen!

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu KFA2 GeForce RTX 2070 Super Work The Frames Edition

DirectX-Unterstützung 12
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 2070 Super
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1605 MHz
Boost-Takt 1815 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 3x DisplayPort 1.4, 1x HDMI 2.0b
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 328 x 150 x 53 mm (mit Stütze), 314 x 132 x 53 mm (ohne Stütze)
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 27ISL6MD24WF

Weiterführende Informationen zum Thema KFA2 GeForce RTX 2070 Super Work The Frames Edition können Sie direkt beim Hersteller unter kfa2.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: