• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 27 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
Gut (1,9)
27 Meinungen
Features: iOS-​Steue­rung, RDS
Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Kenwood KDC-164U im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    1,3; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    Das Magazin "CAR & HIFI" hat das Kenwood KDC-164U Autoradio in einem Einzeltest genau überprüft. Wichtig waren dabei nicht nur der Empfang des Tuners, sondern auch der Klang, die verschiedenen Funktionen sowie die Messwerte. Das Autoradio ermöglicht neben den gewöhnlichen Radiofunktionen auch das Abspielen von Dateien von Android-Smartphones.

    Die Redaktion lobt bei dem getesteten Modell vor allem den guten Empfang, der weitgehend ohne Störungen auskommt. Positives Feedback gibt es auch für die zahlreichen Funktionen. Neben CD, USB und Aux-in bestehen weitere praktische Audiofunktionen. Zudem freut man sich bei der Redaktion über die Möglichkeit zur Anpassung von Phase und Pegel und lobt die einfache Bedienung. Ferner kann das Frequenzspektrum genau eingestellt werden, sodass der individuelle Musikgenuss im Auto möglich ist.

zu Kenwood KDC-164U

  • Blaupunkt RXN 180 Vers 2018/Retro UKW/FM Küchenradio mit Bluetooth+Aux-In/Nostal

    Blaupunkt RXN 180 Vers 2018 / Retro UKW / FM Küchenradio mit Bluetooth + Aux - In / Nostal

Kundenmeinungen (27) zu Kenwood KDC-164U

4,1 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (59%)
4 Sterne
4 (15%)
3 Sterne
3 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (15%)

4,1 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kenwood KDC-164U

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • WAV
Maximalleistung 200 W
Features
  • RDS
  • iOS-Steuerung
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
Vorverstärkerausgänge 2
DIN-Schacht 1
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KDC164UB, KDC164UG, KDC164UR

Weiterführende Informationen zum Thema Kenwood KDC-164-U können Sie direkt beim Hersteller unter kenwood.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bombasstisch

CAR & HIFI 1/2008 - 600 Schallplatten hat er selbst zu Hause und ist fest davon überzeugt: Es gibt keine bessere Art der Musikwiedergabe als die analoge. Aber wie lässt sich diese Erkenntnis mit seinem Hobby Car-HiFi vereinbaren? Im Auto bei Vibrationen und Schlaglöchern ist eine hüpfende Plattenspielernadel undenkbar. Ein Freund übertrug die Musik, die wir im Scorpio genießen durften, von Schallplatte auf CD. Unkomprimiert, denn jede Form von Klangverlust fällt bei dieser Anlage aus. …weiterlesen

Nachtschichten im Saarland

CAR & HIFI 1/2008 - Zu erkennen ist aber eins: GfK-Cracks aus dem Saarland sind total durchgeknallt. Man muss schon dem Geruch von Härter verfallen sein, um sich so einer Tortur zu unterziehen. Vom Potenzial her könnte das Auto zum Messegespräch werden. 1 Man muss schon ganz schön verrückt sein, um auf die Idee zu kommen, aus diesem Auto überhaupt noch etwas zu machen. Mehr als ein paar zusammenhängende Blechteile sind vom Caddy nicht übrig 2 Alles muss raus: Der Caddy wurde komplett gestrippt. …weiterlesen

Kampfansage

autohifi 3/2007 - Dynamische Drumsoli pfefferte der 778 mühelos ins Auto und machte die Trommelbespannung nahezu sichtbar. Wenn die Eindrücke eines Sinnesorgans auf ein anderes überspringen, sind entweder Drogen im Spiel oder das Clarion DXZ 778 RUSB befeuert die Anlage. Eine grandiose Vorstellung! Der Tuner schmetterte bei gutem Empfang punchige Basswellen ins Fahrzeuginterieur. Für mehr Frische mussten wir nachregeln – in „Nullstellung“ geriet der Klang etwas dumpf. …weiterlesen