KEF Q-Serie 5.1-Set (Q550 / Q650c / Q350 / Q400b) Test

(5.1-Surround-Soundsystem)
  • Gut (2,2)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
System: 5.1-​Sys­tem
Komponenten: Regal­laut­spre­cher, Sub­woofer, Front-​ / Rear-​Laut­spre­cher, Stand­laut­spre­cher, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Verstärkung: Teilak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Test zu KEF Q-Serie 5.1-Set (Q550 / Q650c / Q350 / Q400b)

    • video

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (70%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: Enorm stimmiger, knackiger Klang mit exzellenter Abbildung.
    Minus: Abdeckungen nur gegen Aufpreis erhältlich.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu KEF Q-Serie 5.1-Set (Q550 / Q650c / Q350 / Q400b)

  • KEF Q 350 *schwarz*

    Der auß, ergewö, hnliche Regallautsprecher der Q - Serie eignet sich perfekt fü, r kleinere Rä, ume. ,...

  • KEF Q 550 *weiss*

    Der Q550 ist der kleinste Standlautsprecher der Q - Serie. Durch den Uni - Q - Treiber der neuesten Generation von KEF ,...

Datenblatt zu KEF Q-Serie 5.1-Set (Q550 / Q650c / Q350 / Q400b)

Komponenten Subwoofer, Regallautsprecher, Center-Lautsprecher, Standlautsprecher, Front- / Rear-Lautsprecher
System 5.1-System
Verstärkung Teilaktiv

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Klassiker audiovision 11/2012 - Made in Germany vom Feinsten: Der Boxenbauer Elac aus Kiel setzt traditionell auf eigene Chassis-Technik. In der "Black Edition"-Serie kombiniert er sie mit klassischer Optik, veredelten Frequenzweichen und groß dimensionierten Spulen, die ebenfalls aus Deutschland stammen. Die Serie bietet verschiedene Boxen. Wir wählten für den Test vier Standlautsprecher vom Typ FS 247 (Stückpreis 1.090 Euro) und den Center CC 241 (999 Euro). …weiterlesen


Soundcheck Video-HomeVision 8/2012 - Erfreulich ist dabei, dass die Abstimmung tatsächlich derart gewählt wurde, dass auch reine Musikwiedergabe mit erstaunlich guter Qualität zu Ohren kommt. Ein Set für beide Welten. Die R-Serie von KEF ist mit ihrem innovativen Uni-Q-Chassis zumindest theoretisch sehr nahe am Ideal einer Punktschallquelle. Das über Jahrzehnte verfeinerte Koaxial-Chassis ist eine Mittel-/Hochton-Einheit, die es in sich hat. Eine 26 Millimeter große Hochton-Kalotte sitzt im Zentrum eines 15-Zentimeter-Mitteltöners. …weiterlesen


Diamonds are forever Video-HomeVision 11/2010 - Resonanzbereinigt dagegen sind die Saiten deutlich voneinander zu trennen, kein Tonbereich wummert oder spielt sich in den Vordergrund. SUBWOOFER EINMESSEN App für Sub B&Ws Programm SubApp ermöglicht detaillierte Einstellungen des DB1. Unter „Global Settings“ lässt sich einmalig die Hardware-Umgebung anpassen. Dazu gehören Eingangsempfindlichkeit, Phase sowie Tiefpassfilter. Unter „Presets“ darf eine individuelle Klangbalance etwa für Heimkino und Musik gespeichert werden. …weiterlesen


News HiFi Test 1/2008 - Neue XQ Serie von KEF Während die meisten Unternehmen jedem kurzlebigen Trend folgen, setzt die britische Edelmanufaktur KEF mit XQ einmal mehr auf eine Kombination aus zeitlosem Design, innovativer Technik und wertigen Materialien. Sanft schimmern die auf Hochglanz polierten Gehäuseoberflächen aus echtem Ahornholz, Mahagoni und schwarzem Klavierlack. Das Ergebnis: Ein puristisches Äußeres im edlen Klassik-Look. …weiterlesen


Shine Bright like a Diamond Heimkino 7-8/2015 - Diese nahezu identische Chassisbestückung aller Komponenten ist ein Garant für einen homogenen und tonal schlüssigen Gesamtsound des kompletten 5.1-Setups. Apropos komplett: Auch wenn die Frontsysteme als ausgewachsene Stand-Lautsprecher bereits beachtlichen Tiefton liefern können, gehört zu einem echten Heimkino-Setup ein separater Subwoofer. In unserem Test-Set ist dies der mit einem 210-mm-Tieftöner und 150 Watt starker Endstufe bestückte WH-D10. …weiterlesen


Polks Abstimmung video 7/2017 - Der Bass stand logischerweise bei diesem Traumpaar in keinster Weise dem Resultat des Surround-Ensembles nach, weil sich die beiden S60 ohnehin allein um den Pegelkeller kümmern mussten. Die Q-Serie ist für KEF so etwas wie der Golf für Volkswagen: Ein Serien-Bestseller über sieben Generationen hinweg. Allerdings drehen sich die Uhren in England offenbar schneller als in Wolfsburg. Der britische Boxenbauer präsentiert jetzt schon die achte Generation. …weiterlesen