EN 500 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Chop­per / Crui­ser
Mehr Daten zum Produkt

Kawasaki EN 500 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Drehfreudiger und zuverlässiger Twin; Leichtes Handling; Motor mit hoher Laufkultur; Zahnriemen (bis 1995).
    Schwächen: Dürftiger Sound; Weiche Federelemente; Nicht sonderlich bequem.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kawasaki EN 500

Typ Chopper / Cruiser

Weiterführende Informationen zum Thema Kawasaki EN500 können Sie direkt beim Hersteller unter kawasaki.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Triathlon

TÖFF 10/2011 - Ducati behauptet, die neue Diavel sein ein Naked-Bike, ein Supersportler und ein Cruiser in einem. Das wollten wir genauer wissen.Testumfeld:Im Test waren vier Motorräder. Dabei wurde eins der Motorräder in den Bereichen Beschleunigung, Handling und Cruisen mit je einem der anderen Motorräder verglichen. …weiterlesen

Der Weg zum Billett

TÖFF 3/2012 - Einen Ausweis zu erhalten ist ungefähr so einfach wie die Mondlandung. Trotzdem ist das kein Grund, ein Leben lang mit dem Tram zu fahren. …weiterlesen

Kleinegroß

Motorrad News 10/2013 - Damit ist das kleine Abenteuer 2000 Euro teurer als eine nackte R 1200 GS - falls es so was wirklich gibt. Aber schon beim Abbocken wird klar, dass man auch eine Menge Motorrad bekommt. Einen richtigen Brocken. 239 Kilo vollgetankt sacken hier in die Federn. Die rufen in Kombination mit 89 Zentimeter Sitzhöhe beim Rangieren nach genau den gestandenen Mannsbildern, die man eigentlich eher auf der Boxer-GS vermutet hätte. Erster Gedanke: Och nö! …weiterlesen

Zeitreisen

Motorrad News 1/2012 - Nicht nur Cruiser taugen zur Flucht aus der Leistungseskalation. Auch im Sattel eines Neo-Klassikers findet sich die Essenz des Motorradfahrens: Kawasaki W 800 und Triumph Bonneville SE lassen die 60er wieder auferstehen. Reicht das zum Glück?Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. Es wurden keine Endnoten vergeben. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Stadtmensch

Motorrad News 3/2013 - Doch darf ein Tuningbike "Everybodies Darling" sein? Im Fall der Brit Bob lautet die Antwort spätestens nach dem ersten Ausritt durch die Straßen der Stadt: Ja! Zwei Räder, ein Motor und etwas Drumherum - für puren Motorradspaß genügt das allemal. Mehr als die Beschränkung auf das Wesentliche ist aber die stimmige Komposition der Komponenten entscheidend. Und die gelang im Fall der Brit Bob auf beeindruckende Weise. …weiterlesen

Teilweise heiße Preise

2Räder 3/2012 - Verschleiß und Defekte bleiben keinem erspart. Was so etwas dann jeweils kosten kann, steht auf diesen Seiten.Testumfeld:Im Test befanden sich neun Motorräder. Dabei wurde geprüft, wie gut die zu ersetzenden Sturz- und Verschleißteile der Modelle auf dem Markt erhältlich sind und was sie kosten. …weiterlesen