WD 7700 P Produktbild
Sehr gut (1,2)
2 Tests
ohne Note
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tung: 1800 W
Rei­ni­gungs­art: Nass-​Tro­cken
Behäl­ter­vo­lu­men: 25 l
Mehr Daten zum Produkt

Kärcher WD 7700 P im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Empfehlung Spitzenklasse“

    Das Nass-Trocken-Gerät von Kärcher kann in der Praxis einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen. In allen denkbaren Bereichen leistet er herausragende Arbeit und bleibt dabei noch sehr erschwinglich. Deshalb vergab die Zeitschrift Heimwerker Praxis in Ausgabe 2/2011 die Auszeichnung „Empfehlung Spitzenklasse“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Empfehlung Spitzenklasse“

    „Plus: Rollen; Schlauchlänge; Gebläseleistung.
    Miunus: -.“

Kundenmeinungen (14) zu Kärcher WD 7700 P

3,5 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (36%)
4 Sterne
2 (14%)
3 Sterne
2 (14%)
2 Sterne
2 (14%)
1 Stern
2 (14%)

3,5 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kärcher WD 7700 P

Allgemeines
Leistung 1800 W
Nass- & Trockensaugen
Reinigungsart Nass-Trocken
Behältervolumen 25 l
Ausstattung
Tragegriff fehlt
Zubehöraufbewahrung am Gerät fehlt
Ersatzschlauch fehlt
Maße & Gewicht
Gewicht 11 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Kärcher WD7.700P können Sie direkt beim Hersteller unter kaercher.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Sieg über Dreck und Staub

Heimwerker Praxis 2/2011 - Viele sind tonnenförmig und durch den meist obenauf sitzenden Motor kopflastig. Verfügen solche Geräte nur über vier kleine Rollen, kippen sie bei Unebenheiten und Hindernissen schnell um. Ausstattung Auch der Kärcher-Sauger ist tonnenförmig, verfügt jedoch über zwei große, mit einer Achse verbundene Räder. Denen gegenüber sitzen zwei kleine, drehbare Rollen zum Lenken. Diese Kombination verleiht der Maschine eine außergewöhnlich gute Standfestigkeit. …weiterlesen