Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Akku
Akku-​Span­nung: 36 V
Rei­ni­gungs­art: Nass-​Tro­cken
Behäl­ter­vo­lu­men: 17 l
Mehr Daten zum Produkt

Kärcher WD 3 Battery Premium im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Praktisches Gerät, mit dem Reinigen Spaß macht. Mit dem 36-V-Akku (2,5 Ah) läuft der Sauger etwa 15 Minuten lang – das ist ausreichend für kleine Reinigungsarbeiten. Leider lädt der Akku mit dem Standardladegerät extrem lange 5,25 Stunden. Empfehlung: das Schnellladegerät für 60 Euro nutzen – es lädt den Akku innerhalb von 48 Minuten auf 80 %.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kärcher WD 3 Battery Premium

zu Kärcher WD3 Battery Premium ohne Akku

  • Kärcher 36 V Akku-Mehrzwecksauger WD 3 Battery Premium, Nass-
  • KÄRCHER Akku-Stielstaubsauger WD 3 Battery Premium, 300 Watt, mit Beutel, 17 l,
  • Kärcher 36V Akku-Mehrzwecksauger WD 3 Battery Premium ohne Akku + Ladegerät
  • Kärcher Mehrzwecksauger WD 3 Battery Premium
  • Mehrzwecksauger WD 3 Battery Premium (ohne Baterie und Ladegerät)
  • Kärcher, Industriesauger, WD3 Battery Premium (Nass-Trockensauger, CH-Version)
  • KÄRCHER WD 3 Battery Premium Akku-Nass-/Trockensauger 300 W 1.629-950.0
  • Mehrzwecksauger WD 3 Battery Premium
  • Kärcher Staubsauger *DEMO* WD 3 Battery Premium
  • Kärcher Akku-Mehrzwecksauger WD 3 Battery Premium (Leistung: 300 W,
  • Kärcher 36 V Akku-Mehrzwecksauger WD 3 Battery Premium, Nass-

Einschätzung unserer Autoren

Akkus­au­ger für robuste Ein­sätze

Stärken
  1. Universalfilter
  2. Parkmöglichkeit des Saugrohrs
  3. robuste Bauart
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Akkusauger von Kärcher ist mit einem 17 Liter fassenden Schmutzbehälter bestückt und damit für größere Aufgaben gerüstet. Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und auch für robustere Einsätze geeignet. Sie können mit dem Sauger sowohl trockenen als auch nassen Schmutz aufsaugen. Möglich ist dies mit einem einzigen Lamellenfilter. Ein Filterwechsel ist nicht notwendig. Die Umkehr der Blasrichtung leistet Ihnen wertvolle Dienste bei der Reinigung schlecht erreichbarer Ecken. In Arbeitspausen können Saugrohr und Düse bequem am Grundgerät geparkt werden. Die Länge des Saugschlauchs ist mit 2 Meter für einen Universalsauger recht kurz bemessen.

von Andreas S.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Werkstatt- & Industriesauger

Datenblatt zu Kärcher WD 3 Battery Premium

Allgemeines
Betriebsart Akku
Akku
Akku-Spannung 36 V
Nass- & Trockensaugen
Reinigungsart Nass-Trocken
Behältervolumen 17 l
Behältermaterial Metall
Schlauchlänge 2 m
Schlauchdurchmesser 35 mm
Filter- & Staubsystem
Filterart Patronenfilter
Kein Filterwechsel nötig vorhanden
Automatische Filterreinigung fehlt
Staubbeutel Papierinfo
Ausstattung
Wasserablassschraube fehlt
Transportrollen vorhanden
Tragegriff vorhanden
Gerätesteckdose fehlt
Blasfunktion vorhanden
Werkzeugadapter fehlt
Zubehöraufbewahrung am Gerät vorhanden
Düsen
Fugendüse vorhanden
Kombidüse fehlt
Lieferumfang Nass-/Trockensaugdüse mit Clips, zweiteiliges Saugrohr
Maße & Gewicht
Breite 34 cm
Tiefe 38,8 cm
Gewicht 5,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1.629-950.0

Weiterführende Informationen zum Thema Kärcher WD3 Battery Premium ohne Akku können Sie direkt beim Hersteller unter kaercher.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: