• Sehr gut 1,4
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: CD-​Radio
Kanäle: Ste­reo
Batterien: Ja
Netz: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

JVC RV-NB70 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 5

    „Plus: Guter Klang und beeindruckende Lautstärke; Großer Funktionsumfang.
    Minus: Groß, schwer und unhandlich; Mobilbetrieb über zehn D-Batterien.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,5 von 10 Punkten)

    „Viele Funktionen, weitgehend stabil gebaut, kräftige Bässe und sauschwer: Wer auf der Suche nach so einem Gerät ist, macht beim JVC sicherlich nichts falsch - zumal die großzügige Ausstattung eine Vielzahl an Anwendungszwecken zulässt.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Design“

    41 Produkte im Test

    Auch große Räume lassen sich mit dem RV-NB70 problemlos ausfüllen. Die beiden 30-Watt-Verstärker verleihen den Subwoofern zusätzliche Kraft. Zusätzlich stehen 10 Watt für die Mittel-Hochtöner zur Verfügung. Neu bei diesem Modell ist das iPod-Dock. Als Bonus ist noch ein Gitarrenverstärker eingebaut und im Lieferumfang befindet sich auch eine Fernbedienung. Sehr praktisch für unterwegs ist der Tragegurt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

RV-NB70

Ghet­to­blas­ter für iPod & iPhone

In den 80er und 90er Jahren waren Ghettoblaster schwer angesagt. Wer sich daran gerne erinnert, für den hat JVC eine ganze Produktpalette im Angebot. Der RV-NB70S ist das neueste Modell und punktet in Sachen Kompatibilität: Neben dem iPod kann man jetzt auch iPhones mit dem Blaster verbinden.

Die Dockingstation befindet sich direkt an der Frontseite in einem kleinen Schacht, der den eingesetzten Player stabilisiert und danach per automatischer Drehklappe vor Fremdeinwirkung schützt. Das ist durchaus praktisch, schließlich ist der Blaster für den mobilen Außeneinsatz bestimmt. Ferner kann man über das optische Laufwerk handelsübliche Audio-CDs und mit MP3- und WMA-Musik bespielte Rohlinge (CD-R/RW) wiedergeben. Für weitere externe Musikquellen steht außerdem ein USB-Anschluss bereit, zusätzlich gibt es noch eine Kopfhörer- und eine Aux-Buchse. Wer ein spontanes Karaoke veranstalten möchte, kann sogar Gitarre und Mikrofon mit der Anlage verbinden. Außerdem ist ein analoger Tuner mit an Bord, mit dem sich bis zu 30 FM-Sender speichern lassen. Für den passenden Sound sorgen insgesamt vier integrierte Bassreflex-Lautsprecher, die vom Verstärker mit einer Gesamtausgangsleistung von 40 Watt belastet werden. Um die Anlage zu transportieren, hat der Hersteller einen praktischen Tragegurt montiert. Das ist allerdings auch nötig – schließlich wiegt die Anlage satte 8,7 Kilogramm, ist 74 Zentimeter breit, 30 Zentimeter hoch und 31 Zentimeter tief.

Wer den JVC RV-NB70S auf die Schulter packt, sollte dafür also auch gewappnet sein. Wer damit kein Problem hat, erhält eine leistungsstarke Anlage, mit der sich jeder Streetball-Platz in eine kleine Event-Arena verwandeln lässt. Amazon hat den Ghettoblaster derzeit noch nicht im Angebot, bei diversen anderen Internethändlern wird das Modell allerdings für rund 300 Euro verkauft.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC RV-NB70

Schnittstellen
  • Mikrofon
  • iPod-Dock
Allgemeine Daten
Typ CD-Radio
Audio
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien vorhanden
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ fehlt
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display fehlt
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker fehlt
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 74 x 30 x 31,5 cm (Breite x Tiefe x Höhe)
Gewicht 8,7 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Sommer, Sonne, Sound

SFT-Magazin 5/2012 - Einer der wenigen Hersteller, die den Ein-Mann-Kapellen die Treue halten, ist JVC, deren Boomblaster-Reihe einigen Erfolg für sich verbuchen kann. Das jüngste und potenteste Modell der Serie ist der RV-NB70, der in Schwarz und Silber zu haben und ein wahres Monstrum ist: 75 Zentimeter breit und fast sieben Kilo schwer. Der Trageriemen im Lieferumfang dient also nicht nur der Dekoration. Allerdings fährt JVC auch eine Menge Funktionen auf. …weiterlesen