JVC DLA-X75RBE Test

(D-ILA-Beamer)
DLA-X75RBE Produktbild
  • Sehr gut (1,1)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
HD-Fähigkeit: Ultra HD
Helligkeit: 1200 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: LCoS (D-​ILA / SXRD)
Features: 3D-​Kon­ver­tie­rung, 3D-​ready
Schnittstellen: RS-​232C, 12 Volt-​Trig­ger, LAN, Kom­po­nen­ten-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu JVC DLA-X75RBE

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „... Das Bild begeistert durch eine filmische Wirkung ohne Farbflecken durch Shading. Nächtliche Szenen gelingen dank des riesigen Im-Bild-Kontrasts von 8.500:1 mit hervorragender Plastizität. ... Zusammen mit der hohen Bewegungsschärfe bei Sportaufnahmen liefert der JVC eines der besten Bilder, die wir je mit Full-HD-Projektoren gesehen haben.“

    • audiovision

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    3D-Gesamturteil: „gut“

    „... Im Bildmodus ‚3D‘ bleiben bei maximaler Bildtrennung von 165:1 zwischen dem linken und rechten Auge nur noch 50 Lumen für die 3D-Projektion übrig – viel zu dunkel! Bei maximaler Helligkeit sind es 160 Lumen, dann aber liegt das Übersprechen bei 67:1. Wir empfehlen daher die Mittelstellung, die bei ordentlicher Bildtrennung von 150:1 noch rund 110 Lumen übrig lässt (zum Vergleich: Der Vorgänger schaffte 90 Lumen, die hellsten 3D-Projektoren liegen knapp über 200 Lumen). ...“

    • audiovision

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    Mit dem FullHD-Modell von JVC erreichen Farben und Kontraste optimale Werte. Bei der Wiedergabe von 3D-Bildern überzeugen vor allem der Kontrastreichtum und die Schärfe bei schnellen Bewegungen. Der DLA-X75RBE ist somit ein Highlight für Zuhause. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu JVC DLA-X75RBE

  • JVC DLA-N7 4K D-ILA Projektor

    JVC DLA - N7 4K D - ILA Projektor

Datenblatt zu JVC DLA-X75RBE

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 2
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 2
DVI Anschluss fehlt
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Bildschirm
Eingebaute Anzeige fehlt
Design
Produktfarbe Black
Energie
Energiequelle AC
Stromverbrauch (Standby) 0.4W
Stromverbrauch (typisch) 360W
Gewicht & Abmessungen
Breite 455mm
Gewicht 15400g
Höhe 472mm
Tiefe 179mm
Lampen
Lampenlebensdauer 4000h
Lampenleistung 230W
Lampentyp NSH
Leistung
Geräuschpegel 23dB
Linsensystem
Blendenbereich (F-F) 3.2 - 4
Brennweitenbereich 21.4 - 42.8mm
Fokus Auto
Horizontal Linsenschwankung Range -34 - 34°
Vertical Linsenschwankung Range -80 - 80°
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
WLAN fehlt
Projektor
Kontrastverhältnis (dynamisch) 90000:1
native Auflösung des Projektors 1080p (1920x1080)
Native Seitenverhältnis 16:9
Projektion Technologie D-ILA
Projektorhelligkeit 1200ANSI lumens
Unterstützte Seitenverhältnisse 16:9
Zoomverhältnis 2.0:1
Speichermedien
Integrierter Kartenleser fehlt
Video
3D vorhanden
Full-HD vorhanden
Unterstützte Grafik-Auflösungen 3840 x 2160, 1024 x 768 (XGA), 1280 x 1024 (SXGA), 1280 x 768 (WXGA), 1440 x 900 (WXGA+), 1680 x 1050 (WSXGA+), 1920 x 1200 (WUXGA), 640 x 480 (VGA), 800 x 600 (SVGA)
Unterstützte Video-Modi 1080i, 1080p, 720p
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DLA-X75RBE
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Scharfe Technik audiovision 2/2013 - Wir empfehlen daher die Mittelstellung, die bei ordentlicher Bildtrennung von 150:1 noch rund 110 Lumen übrig lässt (zum Vergleich: Der Vorgänger schaffte 90 Lumen, die hellsten 3D-Projektoren liegen knapp über 200 Lumen). Rein rechnerisch reichen die Werte des JVC nur für ein 105 Zentimeter breites 3D-Bild, doch subjektiv kommt man nach einer gewissen Eingewöhnung gut zurecht, was auch am extrem satten Schwarzkontrast liegt. …weiterlesen