Jabra Pro 9470 im Test

(Telefon-Headset)
  • Gut 2,0
  • 1 Test
52 Meinungen
Produktdaten:
Kopfbügel: Ja
Muschel: Ja
Schnittstelle: DECT
Geeignet für: Fest­netz-​Tele­fon
Gesprächszeit: 9 h
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Jabra Pro 9470

    • kopfhoerer.com

    • Erschienen: 04/2014

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

     Mehr Details

zu Jabra Pro9470

  • Jabra PRO 9470 14121 - 25 Kits Headset Bluetooth

    Jabra PRO 9470 HEADBAIL, Neuware vom Fachhändler

  • Jabra PRO 9470 14121 - 25 Kits Headset Bluetooth

    Jabra PRO 9470 HEADBAIL, Neuware vom Fachhändler

  • Jabra PRO 9470 14121 - 25 Kits Headset Bluetooth

    Jabra PRO 9470 HEADBAIL, Neuware vom Fachhändler

  • Jabra Pro 9460 / 9470 / Pro 900 Mono Nackenbügel

    - Nackenbügel - für Jabra Pro 9460 / 9470 / Pro 900 Mono

  • Jabra PRO 9470 14121 ? 25 Kits Headset Bluetooth
  • Jabra Überkopfbügel für Pro 9470

    (Art # 90594531)

  • GN Netcom 9470-26-904-102 Jabra Pro 9470 Noise Blackout Midi-

    Jabra PRO 9470 - Headset - konvertierbar

Kundenmeinungen (52) zu Jabra Pro 9470

52 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
32
4 Sterne
5
3 Sterne
6
2 Sterne
5
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Jabra Pro9470

Hochwertiges Headset für DECT-Telefone

Wer mit seinem Schnurlostelefon ein kabelloses Headset nutzen möchte, muss in der Regel auf ein GAP-Headset zurückgreifen, da die meisten DECT-Telefone nicht über Bluetooth verfügen. Ein solches GAP-Headset mit besonders hoher Gesprächsqualität soll das Jabra Pro 9470 darstellen. Es besteht aus einem flexiblen Kopfbügel mit einem einzelnen Ohrhörer, an dem ein Ausleger mit Mikrofon befestigt ist. Um die hohe Sprachqualität auch in lauten Umgebungen sicherstellen zu können, arbeitet das Jabra Pro 9470 mit einem erweiterten Frequenzband mit bis zu 6.800 Hertz und kann auf digitale Signalprozessoren zurückgreifen. Die Technologien Noise Blackout und Safe Tone sollen für die notwendige Rauschunterdrückung sorgen.

Hierbei verwendet Noise Blackout einem Bericht der Zeitschrift connect zufolge zwei Mikrofone, von denen eines Lärmquellen erkennen kann und diese auszublenden hilft. Safe Tone wiederum soll den Anwender vor plötzlichen Geräuschspitzen schützen und hält die durchschnittliche Empfangslautstärke auf einem gleich bleibenden Niveau unterhalb des gesetzlichen Grenzwertes von 85dB.

Wie sein Bluetooth-Gegenpart Jabra Go 6470 nutzt das Jabra Pro 9470 eine Basisstation zum Aufladen und Bedienen des Headsets, die mit einem Touchscreen ausgestattet ist. Ihr „Smartsetup“-Assistent ersetzt die Bedienungsanleitung durch Bilder und Text am Display. Auch die Verwaltung der gekoppelten Telefone wird an dem Touch-Display vorgenommen. Dank Multipairing kann das Jabra Pro 9470 zeitgleich mit drei Geräten verbunden sein. Das alles hat aber auch einen stolzen Preis: Unter 450 Euro wird man bei der Pro-Serie von Jabra anfangs nicht wegkommen. Sie richtet sich also eher an den professionellen Bürobetrieb als an den Privatmann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jabra Pro 9470

Schnittstelle DECT
Geeignet für Festnetz-Telefon
Standby-Zeit 38 h
Gesprächszeit 9 h
Ausführung
Kopfbügel vorhanden
Nackenbügel fehlt
Ohrbügel fehlt
Hörerform
In-Ear fehlt
Ohrstöpsel fehlt
Muschel vorhanden
Features
Multipoint-Unterstützung fehlt
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Jabra Pro9470 können Sie direkt beim Hersteller unter jabra.com.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Jabra Pro 9470

kopfhoerer.com 4/2014 - Im Check befand sich ein kabelloses Headset mit Basisstation. In der Bewertung erzielte das Produkt 4 von 5 möglichen Punkten. Geprüft wurden die Kriterien Tonqualität, Tragekomfort und Verarbeitung, Ausstattung sowie Preis-Leistung. …weiterlesen