• Gut 2,3
  • 0 Tests
  • 105 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,3)
105 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
In-​Ear: Ja
Schnitt­stelle: Blue­tooth
Geeig­net für: Handy
Gesprächs­zeit: 6 h
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Jabra Easy Call

Blue­tooth 3.0 sorgt für hohe Aus­dauer

Das Jabra Easycall ist ein klassisches Bluetooth-Headset im Ohrbügel-Design, welches für erfreulich wenig Geld alle wesentlichen Merkmale bietet und mit einer hohen Ausdauer punktet. Denn obwohl das Headset mit 54 x 16 x 23 Millimetern zu den zierlichsten und mit 8,4 Gramm auch zu den leichtesten Geräten seiner Art gehört, liefert der verbaute Akku genügend Saft für einen Betrieb über immerhin 6,5 Stunden – im Standby-Betrieb werden sogar 192 Stunden oder bis zu acht Tage erzielt.

Keine lästigen Unterbrechungen oder nerviges Rauschen

Möglich macht diese Ausdauer unter anderem die Verwendung der aktuellen Bluetooth-Technologie, die hier in Version 3.0 vorliegt. Sie gilt als besonders stromsparend. Ferner soll sie für stabilere Verbindungen sorgen. Anwender berichten denn auch, dass sie kaum Verbindungsprobleme hätten. Allenfalls bei sehr schnellen Kopfbewegungen gebe es ab und an kurze Unterbrechungen, doch hielten die sich ebenfalls im engen Rahmen. Das ständige Rauschen und Knacken früherer Bluetooth-Headsets soll es hier nicht mehr geben.

Multipoint & Autopairing

Das Easycall verfügt zudem über alle wichtigen Features, die man von einem modernen Headsets erwarten darf. Dazu gehören die Fähigkeit zum Autopairing, die Möglichkeit zum Musik-Streaming (wenngleich dies bei einem monauralen Headset für ein Ohr vermutlich ohnehin eher selten genutzt wird) und Multipoint. Letzteres erlaubt die gleichzeitige Verbindung mit zwei Bluetooth-Geräten, so dass man beispielsweise sowohl auf seinem privaten und seinem geschäftlich genutzten Smartphone erreichbar bleibt.

Soll besonders angenehm zu tragen sein

Dank DSP-Technologie soll zudem der Klang der Stimmen vergleichsweise natürlich klingen, während zugleich Störgeräusche weitestgehend herausgefiltert würden. Und um das Ganze abzurunden, soll das Jabra Easycall auch noch einen sehr angenehmen Sitz im Ohr haben. An dieser Stelle gehen gerade bei monauralen Ausführungen die Meinungen normalerweise weit auseinander. Nicht so beim Easycall. Und so dürfte das Headset für Vieltelefonierer eine echte Alternative darstellen: Für 20 Euro (Amazon) ist man dabei.

Kundenmeinungen (105) zu Jabra Easycall

3,7 Sterne

105 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
35 (33%)
4 Sterne
21 (20%)
3 Sterne
37 (35%)
2 Sterne
6 (6%)
1 Stern
6 (6%)

3,7 Sterne

105 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Jabra Easycall

Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy
Standby-Zeit 192 h
Gesprächszeit 6 h
Hörerform
In-Ear vorhanden
Features
Multipoint-Unterstützung vorhanden
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 100-92100001-60

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Jabra Stone 3Plantronics 89800-05Sennheiser PresenceSamsung HM3300Samsung EO-HS3303Samsung HS130Sony MDR-NC31EMSony BRH10Gigaset ZX830Plantronics Voyager Edge