Jabra BT2046 im Test

(Headset)
  • keine Tests
82 Meinungen
Produktdaten:
Ohrbügel: Ja
In-Ear: Ja
Schnittstelle: Blue­tooth
Geeignet für: Handy
Gesprächszeit: 8 h
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BT2046

Günstig, technisch aber überholt

Stärken

  1. einfache Handhabung
  2. sehr leicht

Schwächen

  1. sehr dünner Haltebügel
  2. veralteter Bluetooth-Standard

Das Jabra BT2046 hat schon mehr als ein halbes Jahrzehnt auf dem Buckel, wird von Onlineshops und Elektronik-Discountern aber weiterhin als Einsteiger-Headset verkauft. Es erfüllt durchaus seinen Zweck und punktet (wie die meisten anderen Headsets auch) mit einer einfachen Handhabung und hoher Kompatibilität zu allerlei Mobilgeräten. Die verbaute Technik ist funktional, aber nicht mehr ganz auf Höhe der Zeit. Wenn Sie keine hohen Ansprüche haben, ist das Gebotene trotzdem ausreichend. Außerdem ist der Tragekomfort wegen des ziemlich dünnen Ohrbügels nicht optimal.

zu Jabra BT2046

  • Jabra 100-92046000-60 V2.1 Bluetooth Headset mit Mikrofon schwarz

    BT2046 - Headset - Kabellos

  • Jabra 100-92046000-60 V2.1 Bluetooth Headset mit Mikrofon schwarz

    BT2046 - Headset - Kabellos

  • Jabra BT2046 Bluetooth Headset ohne Ladegerät

    Ein einfach zu bedienendes Bluetooth - Headset, das durch sein geringes Gewicht bequem sitzt und durch Pairing einfach ,...

  • Jabra BT2046 Bluetooth Headset ohne Ladegerät

    Ein einfach zu bedienendes Bluetooth - Headset, das durch sein geringes Gewicht bequem sitzt und durch Pairing einfach ,...

  • Jabra 100-92046000-60 V2.1 Bluetooth Headset mit Mikrofon schwarz

    BT2046 - Headset - Kabellos

Kundenmeinungen (82) zu Jabra BT2046

82 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
26
4 Sterne
25
3 Sterne
11
2 Sterne
9
1 Stern
11
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Jabra BT2046

Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy
Gewicht 9,6 g
Standby-Zeit 240 h
Gesprächszeit 8 h
Ausführung
Kopfbügel fehlt
Nackenbügel fehlt
Ohrbügel vorhanden
Hörerform
In-Ear vorhanden
Ohrstöpsel fehlt
Muschel fehlt
Features
Multipoint-Unterstützung vorhanden
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Jabra BT2046 können Sie direkt beim Hersteller unter com.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das alles kann Bluetooth

Audio Video Foto Bild 4/2009 - Er war der erste Herrscher, dem es aufgrund seiner Kommunikationsfähigkeit gelang, große Bereiche Skandinaviens zu vereinen. Ein Vorbild für die Bluetooth-Entwickler, die sich zum Ziel gesetzt haben, elektronische Kleingeräte wie Telefon oder Kopfhörer drahtlos miteinander zu verbinden. Fotohandys Mit vielen Handys können Sie nicht nur telefonieren, sondern auch fotografieren. Das „Sony Ericsson C905“ ist das erste Handy mit einer 8-Megapixel-Kamera, Bildstabilisator und Xenon-Blitzlicht. …weiterlesen

„Blue System“ - Headsets im Vergleich mit dem Handy Siemens S55

connect 12/2003 - SIEMENS BT -HEADSET HOHER TRAGEKOMFORT, MASSIG AUS-DAUER UND ANGENEHMER KLANG ZEICH-NEN DAS 160 EURO TEURE MODELL AUS. Bügel nach vorn klappen, hinters Ohr klemmen und wieder zuklappen. Das geht flink und ist mit einer Hand locker zu schaffen. Doch leider sitzt das Gerät aus München vor allem bei starken Bewegungen nicht sicher hinter dem Lauscher. Dafür kann das Siemens-Headset mit hervorragenden Ausdauerwerten punkten: weit über 170 Stunden blieb der Hörer auf Empfang. …weiterlesen

Die neue kabellose Freiheit

Audio Video Foto Bild 2/2017 - Die Schlacht Kabel gegen Freiheit ist entschieden: Nach den Strippen zum Handy haben die In-Ear-Kopfhörer jetzt auch noch das Kabel zwischen den beiden Stöpseln verloren - und der Nutzer Bewegungsfreiheit gewonnen. Natürlich gibt's nach wie vor Modelle mit Kabeln, aber vor allem Sportler freuen sich, wenn da nichts mehr an den Ohren baumelt oder zieht und stattdessen bei einigen Modellen sogar Fitness-Sensoren im Ohr stecken. Aber bringt die kabellose Freiheit auch tollen Klang? …weiterlesen