Gut (2,0)
2 Tests
Gut (1,6)
3.832 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Wisch­ro­bo­ter
Bau­höhe: 7,9 cm
Akku­lauf­zeit: 240 min
Mehr Daten zum Produkt

iRobot Braava 390T im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

zu iRobot Braava390t

  • iRobot Braava 390t Wischroboter (für mehrere Räume und große Flächen,
  • iRobot Wischroboter Braava 390t, beutellos, Trocken- und Feuchtreinigung
  • iRobot Wischroboter Braava 390t, beutellos, Trocken- und Feuchtreinigung (B-
  • Saugroboter, weiß, iRobot 513029
  • iRobot Braava 390t - mit 5-Jahresgarantie - versandkostenfreie Lieferung -
  • iRobot Braava 390t Bodenwischroboter weiß
  • iRobot Wischroboter Braava 390t (Akkuspannung: 14,4 V, Betriebsdauer: 240 min) -
  • IROBOT Braava 390t Saugroboter
  • IROBOT Braava 390t Saugroboter
  • iRobot Braava 390t Nasswischroboter
  • iRobot Braava 390t Boden-Wischroboter 2-in1 - UNVOLLSTÄNDIG -
  • iRobot Braava 390t Wischroboter intelligente Navigation 2 in1 intelligent R13#90
  • iRobot Braava 390t Wischroboter für mehrere Räume und große Flächen, leise
  • iRobot Braava 390t
  • iRobot Braava 390t Wischroboter für mehrere Räume und große Flächen, leise
  • iRobot Braava 390t Wischroboter Roboter Reinigungsroboter Wischer Wischmopp
  • iRobot Braava 390t Wischroboter Nasswischroboter Bodenwischroboter
  • Roboter Nasswischer Trockenwischer Wischroboter iRobot Braava 390T, Gebraucht
  • iRobot Braava 390t Wischroboter nur 2 mal benutzt.
  • iRobot Braava 390t Wischroboter, intelligente Navigation, 2 in 1: Trocken-

Kundenmeinungen (3.832) zu iRobot Braava 390T

4,4 Sterne

3.832 Meinungen in 6 Quellen

5 Sterne
47 (1%)
4 Sterne
19 (0%)
3 Sterne
2 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (0%)

4,0 Sterne

3.763 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

56 Meinungen bei Media Markt lesen

4,4 Sterne

7 Meinungen bei billiger.de lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei Otto.de lesen

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Saturn lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Quelle lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

iRobot Braava390t

Gewis­sen­haf­ter Unter­stüt­zer bei der Hart­bo­den­rei­ni­gung

Stärken
  1. gute, zuverlässige Reinigungsleistung
  2. gibt nur leise Betriebsgeräusche von sich
  3. nimmt sich auch Nischen und schwer erreichbare Orte vor
  4. braucht nur kurz, um zu laden
Schwächen
  1. nur mäßig erfolgreiche Trockenreinigungsergebnisse
  2. etwas zu kleiner Wischwassertank
  3. langsames Arbeitstempo

Welche Wischtücher kann ich verwenden?

Der iRobot Braava 390t lässt sich sowohl mit trockenen als auch nassen Einmal- oder Mikrofasertüchern ausstaffieren. Sie sollten nicht zu stark durchfeuchtet werden, da der Wischroboter sonst schwerer vorankommt und schneller wieder aufgeladen werden muss. Die Testmagazine bescheinigen ihm eine gute, aber keinesfalls perfekte Nassreinigung; im Trockenmodus wischt er etwas schlechter, da die mitgelieferten Tücher Schmutz und Flüssigkeiten nur mäßig gut aufnehmen. Oberflächlichen Verschmutzungen macht er hingegen verlässlich den Garaus. Für die schnelle Reinigung zwischendurch ist er damit prädestiniert. Wenn es aber um die Tiefenreinigung geht, kommt man am Schwingen des Wischmopps nicht vorbei.

Wie weit kommt der Wischroboter mit einer Akkuladung?

Bei nur leichten Verschmutzungen hält der iRobot im Trockenwischmodus 3,5 Stunden durch. In dieser Zeit beackert er maximal 93 Quadratmeter. Spätestens dann geht ihm die Puste aus. Mit einem nassen Putztuch ausgestattet, bringt er es sogar höchstens auf 2,5 Stunden bzw. 33 Quadratmeter. Wird er an die Schnellladestation angeschlossen, ist er nach 2 Stunden wieder einsatzbereit. Bis das komplette Einfamilienhaus gereinigt ist, geht also etwas Zeit ins Land.

Kann der Wischroboter das manuelle Wischen ersetzen?

Mithilfe von befeuchteten oder unbefeuchteten Reinigungstüchern soll der Roboter 390t alle Arten von versiegelten Hartböden von Schmutz und Flecken befreien. Dazu ist das Gerät mit einem Wasserbehälter ausgestattet, der optional mit Reinigungsmitteln befüllt werden kann.

Obwohl der Roboter eine gute Navigation beweist, beschreiben Käufer die Reinigungsergebnisse nur als durchwachsen. Sie machen dies insbesondere an der geringen Aufnahmefähigkeit der Tücher fest. Geringe Mengen von Staub und leichtem Schmutz bleiben in den Tüchern hängen. Wollmäuse oder Haarknäuel schiebt der Roboter hingegen vor sich her und hinterlässt dadurch von Zeit zu Zeit kleine Schmutzansammlungen auf dem gewischten Boden. Angetrocknete Flüssigkeiten, Matsch oder ähnlich festsitzender Schmutz entfernt der 390t meist nicht vollständig. Wir fassen es so zusammen: Je kleiner die Fläche und geringer die Verschmutzung, desto besser das Ergebnis. Eine manuelle Vor- oder Nachbereitung der Fußböden bleibt einem jedoch nicht erspart.

Wie lade ich den Akku auf?

Wenn der Akku leer ist, ertönt ein akustisches Signal und der Roboter muss für ein erneutes Wischen an die Ladestation gebracht und hochkant hineingestellt werden. Dadurch nimmt er beim Laden erstaunlich wenig Platz weg, allerdings kann er dadurch nicht selbsttätig den Ladevorgang starten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu iRobot Braava 390T

Allgemein
Typ Wischroboter
Bauhöhe 7,9 cm
Gewicht 1800 g
Reinigung
Wischfunktion
Trocken vorhanden
Feucht vorhanden
Navigation, Raumerkennung und Steuerung
Navigation
Methodisch vorhanden
Steuerung
Fernbedienung fehlt
Stromversorgung
Akkulaufzeit 240 min
Wechselbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

iRobot Braava 390T Wischroboter

staubsauger.net 2/2016 - Anhand der Kriterien Ausstattung, Verarbeitung, Handhabung und Preis-Leistung wurde ein Wischroboter getestet und mit „gut“ benotet. …weiterlesen