• Gut 2,0
  • 3 Tests
  • 19 Meinungen
Gut (2,0)
3 Tests
ohne Note
19 Meinungen
LAN / Ethernet: Nein
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Ja
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

invoxia Triby Family im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Plus: spannende Familienfunktionen; HomeKit-Unterstützung.
    Minus: mäßiger Klang bei lauter Musik.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Hands-Free in Akkubetrieb; nützliche Zusatzfunktionen; Stationstasten.
    Minus: WLAN nur über 2,4 GHz.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 13/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&O Bang & Olufsen Balance black oak google 1200494

    E I N E Ä S T H E T I S C H Ü B E R Z E U G E N D E S C H Ö P F U N G V O N I N N E R E R S C H Ö N H E I T M I T S A T ,...

Kundenmeinungen (19) zu invoxia Triby Family

3,0 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (21%)
4 Sterne
5 (26%)
3 Sterne
5 (26%)
2 Sterne
2 (11%)
1 Stern
3 (16%)

3,0 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu invoxia Triby Family

Technik
System Stereo-System
Anschlüsse
AUX-Eingang fehlt
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband fehlt
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 15,2 cm
Tiefe 3 cm
Höhe 15,2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema invoxia Triby (2017) können Sie direkt beim Hersteller unter invoxia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hyperactive

trenddokument 1/2018 - Ein ziemliches Datensammelsurium, das die LS 50 Wireless aber hervorragend meistert, denn sie spricht Bluetooth, WLAN und ist zudem mit Digital- und Analogeingängen gesegnet. Klingt nerdig? Ist es aber nicht. In bester britischer Tradition ist die LS 50 Wireless zunächst einmal ein hervorragend abgestimmter HiFi-Lautsprecher. Da dieser die Endstufen sowie eine digitale Frequenzweiche an Bord hat, ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten klanglicher Natur. …weiterlesen