Intel NUC Kit NUC8i7HVK im Test

(PC-System)
  • Gut 1,8
  • 5 Tests
21 Meinungen
Produktdaten:
Bauart: Mini-​PC
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: SSD, AMD-​Gra­fik, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​8809G
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Intel NUC Kit NUC8i7HVK

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 7/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Obwohl ‚Vega‘ M einem HBM-bewehrten Polaris entspricht, fällt Kritik an der erzielten Leistung schwer. Die Radeon RX Vega M GH ist die mit Abstand schnellste integrierte Grafiklösung, weder Intels noch AMDs weitere Angebote kommen in ihre Nähe. In Form des NUC-PCs hat das jedoch einen relativ hohen Preis.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 11/2018
    • Erschienen: 05/2018

    ohne Endnote

    „Der Mini-PC NUC8I7HVK taugt fürs Full-HD-Gaming sowie für VR-Anwendungen und belegt kaum Platz auf dem Tisch. ... Die geringe Größe muss man allerdings mit einem Systempreis von deutlich über 1000 Euro und Kompromissbereitschaft beim Geräuschpegel bezahlen.“  Mehr Details

    • Hardware-Mag.de

    • Erschienen: 04/2019

    ohne Endnote

    „Hardware-Mag Award: Performance“

    „...In Sachen Leistung kann das Intel NUC Kit NUC8i7HVK das Testfeld klar dominieren und stößt dabei mühelos in neue Dimensionen vor. Zwar hatten wir bereits in der Vergangenheit Systeme mit ähnlich flotten Prozessoren im Test, doch die integrierte Vega-Grafik kann bei Spielen und 3D-Benchmarks die Konkurrenz deutlich abhängen. ... Unter Volllast macht sich der kleine Lüfter des CPU-Kühlers deutlich bemerkbar und katapultiert den Geräuschpegel, wie auch schon beim Vorgänger-NUC, auf 49,5 dB(A). ...“  Mehr Details

    • HardwareInside

    • Erschienen: 10/2018

    9 von 10 Punkten

    „Empfehlung (Spitzenklasse)“

    Stärken: kompakt designt; ansehnliche Optik; flotte Systemperformance; sehr gute Grafikeinheit; geräuscharmer Betrieb; hohes Schnittstellenangebot.
    Schwächen: nicht gerade günstig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 05/2018

    ohne Endnote

    Pro: kompakte Abmessungen; Gaming-tauglich für 1080p-Auflösung; starke Prozessorleistung; viele Schnittstellen.
    Contra: hoher Preis für ein nicht voll ausgestattetes System; hörbare Lautstärke unter Last. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Intel® NUC Kit NUC8i7HVK

  • Intel NUC Kit NUC8i7HVK

    Barebone Nano PC

  • Intel NUC Kit NUC8i7HVK Intel Core i7-8809G, Radeon RX Vega M-GH, 2x DDR4 SO-

    Intel Core i7 - 8809G 4x3, 10GHz (Boost bis 4, 2GHz, Hyperthreading) / 2x SODIMM DDR4 / 2x M. 2 / AMD Radeon RX Vega M ,...

  • Intel NUC NUC8I7HVK2 Hades Canyon i7-8809G 0GB/0GB RX Vega M GH ohne Windows

    • Intel® Core™ i7 - 8809G Prozessor (bis zu 4, 20 GHz) , Quad - Core • 0 GB RAM, 0 GB SSD , USB 3. 0 • AMD Radeon RX ,...

  • INTEL NUC8I7HVK - Mini-PC, NUC-Kit, NUC8i7HVK

    Intel® Core™ i7 - 8809G Prozessor M. 2 SSD Formfaktor des integrierten Laufwerks 2x Mini - DP 1. 2, 2x Thunderbolt 3, ,...

  • NUC Hades Canyon VR NUC8i7HVK (Intel Core i7-8809G, HDMI, USB 3.0 Typ-A)

    (Art # 8359828)

  • Intel NUC Kit NUC8i7HVK - Hades Canyon (BOXNUC8I7HVK)

    CPU: Intel Core i7 - 8809G, 4x 3. 10GHz ohne RAM: 2x DDR4 SO - DIMM, max. 32GB (UDIMM) ohne Festplatte: 2x M. ,...

  • Intel NUC8i7HVK NUC Kit

    Prozessorsockel: BGA 2270, Kompatible Prozessoren: Intel Core i7. Prozessorfamilie: Intel Core i7 der achten Generation, ,...

Kundenmeinungen (21) zu Intel NUC Kit NUC8i7HVK

21 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
12
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Intel® NUC Kit NUC8i7HVK

Superkompakter Gaming-PC fürs Wohnzimmer

Stärken

  1. sehr kompakt und leicht
  2. genug Leistung für Full-HD-Gaming
  3. viele Anschlüsse

Schwächen

  1. keine Festplatte integriert
  2. ohne Betriebssystem
  3. laut unter Volllast

Intels kompakte Rechenmaschine ist nur 1,5 kg schwer und 4 cm hoch. Somit macht sie eine gute Figur im TV-Regal im Wohnzimmer. Wie am eingeprägten Totenschädel zu erkennen ist, will der Hersteller mit dem PC Gaming-Freunde ansprechen. Die verbaute Hardware ist angesichts der Größe respektabel. Grafikkarte und CPU genügen für aktuelle Titel in Full-HD und hohen Detaileinstellungen. Leider muss die ohnehin recht kostspielige Spielebox nach dem Kauf noch mit einer Festplatte und einem Betriebssystem ausgerüstet werden. Man sollte also rund 200 Euro zusätzlich einplanen. Ein Leisetreter ist das System auch nicht: Im Hochbetrieb wird es laut.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel NUC Kit NUC8i7HVK

Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • AMD-Grafik
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 16 MB
Festplattenkapazität 632 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-8809G
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3100 GHz
Ausstattungsmerkmale
  • Gehäusebeleuchtung
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Abmessungen & Gewicht
Breite 22,2 cm
Tiefe 14,2 cm
Höhe 4,3 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BOXNUC8I7HVK

Weiterführende Informationen zum Thema Intel® NUC Kit NUC8i7HVK können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der neueste Test erschien am 20.04.2019.