Intel NUC Kit NUC8i5BEK Test

(PC-System)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 11/2018
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Barebone
  • Verwendungszweck: Multimedia
  • System: PC
  • Betriebssystem: Ohne Betriebssystem
  • Systemkomponenten: Intel-CPU
  • Optische Laufwerke: Kein optisches Laufwerk
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Intel NUC Kit NUC8i5BEK

  • Ausgabe: 24/2018
    Erschienen: 11/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der Thunderbolt-3-Anschluss als Sahnehäubchen des NUC8i5BEK enttäuscht etwas - auch wenn das angesichts der erreichten Transferraten Jammern auf hohem Niveau ist. Für rund 350 Euro bekommt man einen platzsparenden, aber nicht ganz leisen Quad-Core-Barebone. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Intel® NUC Kit NUC8i5BEK

  • Intel NUC8I5BEK Mini PC Core i5 8259U 2,3 GHz 0 MB 0 GB

    NUC Intel BB i5 8259U

  • Intel NUC Kit NUC8i5BEK Bean Canyon, schwarz Nano-PC Barebone

    Chipsatz System - on - Chip SoC Intel Core i5 - 8259U, 4x 2. 30GHz, 6MB Cache, 28W TDP RAM 2x Ddr4 So - Dimm, ,...

  • Intel NUC8I5BEK Mini PC Core i5 8259U 2,3 GHz 0 MB 0 GB

    NUC Intel BB i5 8259U

  • Intel NUC Bean Canyon NUC8i5BEK2

    Intel Barebone NUC i5 - 8259U 2. 3 GHz.

  • Intel NUC8I5BEK Mini PC Core i5 8259U 2,3 GHz 0 MB 0 GB

    NUC Intel BB i5 8259U

Kundenmeinungen (3) zu Intel NUC Kit NUC8i5BEK

3 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

Intel® NUC Kit NUC8i5BEK

Blitzschneller Winzling

Stärken

  1. genug Prozessorleistung für Medienbearbeitung
  2. Thunderbolt-Anschluss mit DisplayPort-Funktion
  3. im Normalbetrieb leise

Schwächen

  1. ab Werk ohne RAM, Festplatten und Betriebssystem
  2. deutlich hörbarer Lüfter bei Dauerlast

Intels NUC-Barebones erfordern etwas Arbeit und eine Mehrinvestition, um sie startklar zu machen: Eine M.2-SSD, Arbeitsspeicher (SO-DIMM) und ein Betriebssystem benötigt der kleine Rechner noch ab Werk. Für die rund 350 Euro bekommen Sie einen flotten und trotzdem energiesparenden Quadcore-Prozessor, ein kleines und effizient gekühltes Gehäuse sowie eine moderne Schnittstellenausstattung inklusive Thunderbolt 3, welcher gleichzeitig als DisplayPort und als USB-C-Ersatz dienen kann. Die Leistung genügt auch für anspruchsvollere Aufgaben, sodass der kompakte Barebone-PC eine gute Wahl für Büros ist – vor allem, wenn der Platz auf Ihrem Schreibtisch ohnehin knapp ist. Während der Intel-Mini-PC im Normalbetrieb kaum hörbar ist, können die Lüfter bei anhaltender Last überraschend stark aufdrehen.

Datenblatt zu Intel NUC Kit NUC8i5BEK

Geräteklasse
Bauart Barebone
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Ohne Betriebssystem
Systemkomponenten Intel-CPU
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i5-8259U
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 2,3 GHz
Grafikchipsatz Intel Iris Plus Graphics 655
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Abmessungen & Gewicht
Breite 11,7 cm
Tiefe 11,2 cm
Höhe 3,6 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BOXNUC8I5BEK

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Vierversprechend Computer Bild 9/2009 - Neben Bürosoftware profitieren vor allem Programme zur Videobearbeitung von den vier Rechenkernen im Prozessor. Sie laufen spürbar schneller als auf einem Computer mit zwei Rechenkernen („Dual Core“). Beim Test der Spielegeschwindigkeit gab’s dagegen nur ein „mangelhaft“: Die Grafikkarte* berechnete bei Spielen mit DirectX-9-Technik im Mittel nur 13 Bilder pro Sekunde, bei DirectX-10-Spielen sogar nur 8 Bilder pro Sekunde. …weiterlesen


Den Raspberry Pi als Server einsetzen com! professional 8/2014 - Ein Raspberry Pi eignet sich zum Beispiel perfekt als Webserver für die Entwicklung, die Evaluierung sowie die unternehmensinterne Anwendung, als sehr flexibler und leistungsfähiger Printserver, als PXE-Server, der über das Netzwerk bootfähige Rettungssysteme und Windows-DVDs bereitstellt, oder als mächtige Groupware-Lösung. Abseits des Server-Einsatzes kann ein Raspberry Pi sogar als Thin Client für Microsoft, Citrix und VMware verwendet werden. …weiterlesen