NUC 10 Performance Kit NUC10i7FNH Produktbild
  • Gut 1,6
  • 7 Tests
  • 32 Meinungen
Gut (1,9)
7 Tests
Sehr gut (1,4)
32 Meinungen
Bauart: Mini-​PC
Verwendungszweck: Office
Systemkomponenten: Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​10710U
Grafikchipsatz: Intel UHD Gra­phics
Mehr Daten zum Produkt

Intel NUC 10 Performance Kit NUC10i7FNH im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 03.10.20 verfügbar

    Platz 1 von 2

    „... Wer auf Höchstleistung Wert legt, das zusätzliche Kleingeld hat und nicht sehr lärmempfindlich ist, der bekommt beim NUC die etwas zeitgemäßere Plattform. ...“

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 2

    „Der Intel NUC 10 ist äußerst klein und in der von uns getesteten Variante auch sehr leistungsfähig, was Büroaufgaben betrifft. Einziges Manko ist der zuweilen laute Lüfter.“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit rund 560 Euro ist der NUC10i7FNH kein Schnäppchen, zumal man Speicher und SSD noch dazukaufen muss. Dafür ist er ein schmucker Mini-Rechner, der noch mehr Rechenleistung auf kompakter Fläche unterbringt als seine Vorgänger. ...“

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (4 von 6 Sternen)

    Pro: kompakte Bauweise; gute Schnittstellen-Ausstattung; starke Performance.
    Contra: starke Geräuschentwicklung; hoher Stromverbrauch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die 5321 Punkte im PC Mark 8 Work sind ausgezeichnet und liegen deutlich über dem, was Mini-PCs für gewöhnlich leisten. Somit ist der NUC allen Office-Aufgaben locker gewachsen, selbst wenn es um die Bearbeitung großer Datenbanken oder anderer anspruchsvoller Aufgaben geht. Die integrierte Grafiklösung ist naturgemäß nicht ganz so leistungsfähig ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Magazin in Ausgabe 10/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: starke Performance, auch bei hoher Auslastung, sehr gute Schnittstellen-Ausstattung.
    Contra: hoher Kaufpreis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: stabiles Chassis; kompakte Abmessungen; niedriger Stromverbrauch; klasse Performance; aktuellster WLAN-Standard; USB-C-Schnittstelle; lange Herstellergarantie; Verwendung von SD-Karten möglich.
    Schwächen: Lüfter hörbar; recht hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Intel® NUC 10 Performance Kit NUC10i7FNH

  • Intel Barebone NUC NUC10i7FNH (I7-10710U, UHD Graphic)
  • Intel Barebone NUC NUC10i7FNH (I7-10710U, UHD Graphic)
  • Intel Barebone NUC NUC10i7FNH (I7-10710U, UHD Graphic)
  • Intel® Barebone »NUC 10 Leistungs-Kit - NUC10i7FNH2«, Grau
  • Intel NUC10I7FNH Frost Canyon - Core i7-10710U
  • INTEL NUC10I7FNH - Mini-PC, NUC-Kit, BXNUC10I7FNH2
  • Intel Next Unit of Computing Kit 10 Performance
  • Intel NUC 10 Performance Kit BXNUC10i7FNH2 - Intel i7-10710U,
  • NUC10i7FNH2 (Intel Core i7-10710U, HDMI, USB 3.0 Typ-A)
  • Intel Next Unit of Computing Kit 10 Performance NUC10i7FNH Kit Mini-

Kundenmeinungen (32) zu Intel NUC 10 Performance Kit NUC10i7FNH

4,6 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
25 (78%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
2 (6%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (6%)

4,6 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Intel® NUC 10 Performance Kit NUC10i7FNH

Rechen­zwerg mit der Kraft von (bis zu) sechs Ker­nen

Stärken

  1. genug Leistung für Videoschnitt oder als Mini-Server
  2. aktueller WLAN-AX-Standard
  3. auch unter Last relativ leise
  4. niedriger Stromverbrauch

Schwächen

  1. ab Werk ohne RAM, SSD und Betriebssystem
  2. nicht genug Platz für M.2-SSDs mit Kühlkörper
  3. etwas komplizierte Installation

Intels NUC-Programm (Next Unit of Computing) geht in die nächste Runde. In der Version NUC10 gibt es jetzt erstmals einen USB-C-Anschluss an der Front und bei den Prozessoren gibt es die Comet-Lake-Generation, die in Sachen Leistungen einen großen Schritt nach vorne macht. Von den verfügbaren Modellen ist insbesondere das mit Core i7-10710U spannend, da es sich um einen Sechskern-Prozessor mit Multithreading handelt. Dieser hat so große Leistungsreserven, dass der Mini-PC auch als Server oder Videoschnitt-Maschinchen dienen kann. Wie gehabt handelt es sich um einen Barebone-Computer. Sie müssen also Festplatte und Arbeitsspeicher selbst einbauen und das Betriebssystem dann manuell installieren. Angesichts dieser Zusatzinvestition sind die Preise für das NUC10 recht hoch angesetzt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel NUC 10 Performance Kit NUC10i7FNH

Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Ohne Betriebssystem
Systemkomponenten Intel-CPU
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-10710U
Prozessor-Kerne 6 Kerne
Prozessorleistung 1,1 GHz
Grafikchipsatz Intel UHD Graphics
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen 1x USB-C 3.1 mit DisplayPort 1.2, 3x USB-A 3.1, 1x Thunderbolt 3, 1x HDMI 2.0a, 1x Gb LAN, Audio
Abmessungen & Gewicht
Breite 11,7 cm
Tiefe 11,2 cm
Höhe 5,1 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BXNUC10I7FNH

Weiterführende Informationen zum Thema Intel® NUC 10 Performance Kit NUC10i7FNH können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Agando fuego 3820r7 quietAcer Aspire XC-886Apple Mac Pro (2019)Dell OptiPlex 7070 UltraMedion Erazer X87038Zotac MEK MiniHP Envy TE01Intel NUC 10 Performance Mini PC NUC10i5FNKPAMedion Akoya E62009Trekstor WBX5005

Der neueste Test erschien am 04.09.2020.