Intel Core i7-4790 3 Tests

Gut (1,7)
Sehr gut (1,5)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Basis-​Takt 3,6 GHz
  • Sockel­typ Sockel 1150
  • Pro­zes­sor-​Kerne 4
  • Strom­ver­brauch (TDP) 84
  • Mehr Daten zum Produkt

Intel Core i7-4790 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,69

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Sehr hohe Performance; Kein Aufpreis im Vergleich zum Vorgänger.
    Minus: Schlechte Übertaktbarkeit.“

  • 94 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 1 von 3

    „Dank 100 MHz mehr Takt löst der Core i7 4790 knapp den 10 Euro teureren i7 4770K als schnellste Spiele-CPU ab, verzichtet dabei aber auf den freien Multiplikator.“

    • Erschienen: 22.05.2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Nüchtern betrachtet muss man aber sagen, dass der neue Intel Core i7-4790 zu den schnellsten Spiele-Prozessoren zählt, die der Markt aktuell hergibt. ... Auf der anderen Seite ist der Haswell-Refresh doch ein wenig enttäuschend. Intel hätte innerhalb eines Jahres deutlich mehr auf die Beine stellen können ... Wer schon einen ‚Haswell‘-Prozessor im Rechner stecken hat, der braucht sich keine Gedanken über ein mögliches Upgrade zu machen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Intel Core i7-4790

zu Intel® Core i7-4790

  • Intel Core i7 4790S - 3.2 GHz - 4 Kerne - 8 Threads ( CM8064601561014 )
  • Intel i7-4790 Core Prozessor (3.6 GHz, Sockel 1150, 8M Cache, 84Watt)
  • Intel Core i7-4790S tray (Prozessor)
  • Intel Core i7 4790S - 3.2 GHz - 4 Kerne - 8 Threads - 8 MB Cache-Speicher -
  • Intel Core i7 4790S - 3,2 GHz - 4 Kerne - 8 Threads - 8MB Cache-Speicher -
  • Intel® CoreTM i7 i7-4790S 4 x 3.2GHz Quad Core Prozessor (CPU) Tray Sockel (PC):
  • Intel® CoreTM i7 i7-4790S 4 x 3.2GHz Quad Core Prozessor (CPU) Tray Sockel (PC):
  • Intel i7-4790 Core Prozessor (3.6 GHz, Sockel 1150, 8M Cache, 84Watt)
  • Intel Core i7-4790

Kundenmeinungen (536) zu Intel Core i7-4790

4,5 Sterne

536 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
378 (71%)
4 Sterne
101 (19%)
3 Sterne
37 (7%)
2 Sterne
5 (1%)
1 Stern
17 (3%)

4,5 Sterne

533 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,2 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Neues Flagg­schiff der Refresh-​Reihe

Im Zuge der neuen Mainboards mit Intel Z97-Chip bringt der Chipfertiger Intel Neuauflagen der Intel Core-Prozessoren auf dem Markt. Das neue Spitzenmodell hört auf den Namen Core i7-4790 und es bietet mit einer Frequenz von bis zu 4 Gigahertz 100 Megahertz mehr Takt als noch der Vorgänger.

Technik

Vier physikalischen Rechenkernen stehen dank Hyper-Threading-Technologie acht parallele Threads zur Verfügung. Die Größe des L3-Cache beträgt acht Megabyte. Auch alte Mainboards mit Z7-Chip lassen sich dazu überreden die neuen Chips zu verwenden, allerdings meist nur nach einem BIOS-Update. Entsprechende Informationen dazu sind bei dem jeweiligen Hersteller zu finden.

Intel HD Graphics

Mit der neuen Generation wurde die integrierte Grafikeinheit nicht verbessert. Die Intel HD Graphics 4600 liefert damit weiterhin genug Leistung für Filme oder einfache Office-Arbeiten. Aktuelle 3D-Spiele sind aber nur in niedrigen Auflösungen und mit wenig Details zu bewältigen. Die Leistung liegt im Schnitt etwa 40 Prozent vor den alten „Ivy Bridge“-Modellen.

Overclocking

Die Möglichkeiten den Prozessor zu übertakten sind wegen des festgesetzten Multiplikators allerdings sehr begrenzt. Da alle wichtigen Funktionen an den Base Clock (BCLK) gekoppelt sind wird das System bereits bei einer geringen Anhebung instabil. Daher kann auch getrost der im Lieferumfang enthaltene Kühler genutzt werden.

Fazit

Intel überbrückt die Wartezeit bis die neue „Broadwell“ Generation auf den Markt kommt. Mehr als 100 Megahertz liefert das neue Modell nicht. Somit liefert Intel ein gutes Produkt ab, aber ohne irgendwelche Neuerungen einzubauen. Technische Vorteile sind vom neuen Modell also nicht erwarten. Sofern man die integrierte Grafikeinheit nicht benötigt, lohnt sich ein Blick auf den neuen Intel Xeon E3-1231 v3. Eigentlich für den Serverbereich gedacht, liefert dieser eine sehr hohe Leistung.

von Nico

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Prozessoren

Datenblatt zu Intel Core i7-4790

Prozessortyp Intel Core i7
Basis-Takt 3,6 GHz
Sockeltyp Sockel 1150
Plattform PC
Prozessor-Kerne 4
Integrierter Grafikchip vorhanden
Cache 8
Stromverbrauch (TDP) 84
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BX80646I74790

Weiterführende Informationen zum Thema Intel® BX80646I74790 können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf