Befriedigend (3,0)
5 Tests

ohne Note
78 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Ein großer Sprung für den kleinste Core-​i

Passt der Core i3-12100F zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Intel Prozessor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. vergleichsweise günstig
  2. gute Leistung für Office-Anwendungen und gelegentliches Gaming
  3. Multithreading mit acht Threads
  4. genügsam beim Stromverbrauch

Schwächen

  1. Multithreading-Leistung für anspruchsvolle Anwendungen zu schwach
  2. ohne integrierte Grafiklösung

Vollständiges Fazit lesen ›

Intel Core i3-12100F im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,20)

    Platz 13 von 14

    Pro: solide Gaming-Performance; sehr niedriger Stromverbrauch.
    Contra: etwas träge Office-Leistung; fehlende integrierte Grafikeinheit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:  | Ausgabe: 5/2022
    • Details zum Test

    Note:2,83

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wir können bei dieser CPU eigentlich nichts Negatives feststellen. Man könnte ihr ankreiden, dass sie nur vier Kerne hat, aber das merkt man beim Spielen kaum bis gar nicht. Dazu wird noch DDR5 und PCI-E 5.0 unterstützt, mit der Option, später einen 12900K oder 13900K im selben Mainboard zu betreiben.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: gute (Gaming-)Performance; insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: leicht erhöhte Leistungsaufnahme; passende Mainboards mit Sockel 1700 und 4 RAM-Slots derzeit noch sehr teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: gute Single-Threaded-Leistung; für Casual-Gamer geeignet; niedriger Preis; niedrige Plattformkosten.
    Negativ: kann in der Multi-Threaded-Leistung nicht mithalten.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: starke Alltags- und Casualgame-Performance; günstig; insgesamt ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: etwas schwache Multicore-Leistung; kein integrierter Grafikchip. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Intel Core i3-12100F

zu Intel® Core i3-12100F

  • Intel Core i3-12100F 12. Generation Desktop Prozessor (Basistakt: 3.3GHz,
  • Intel® Prozessor »i3-12100F«, 4Kerne, 3300MHz,FCLGA1700
  • Intel Core i3-12100F 3300 1700 BOX
  • Intel Core i3-12100F Alder Lake CPU - 4 Kerne 3.3 GHz - Intel LGA1700 -
  • Intel Core i3 12100F - 3.3 GHz - 4 Kerne - 8 Threads - 12 MB Cache-Speicher -
  • Intel Core i3 12100F (12. Gen.) 3.3 GHz 4 Kerne 8 Threads 12 MB Cache-
  • Intel Core i3-12100F boxed (BX8071512100F)
  • Intel Core i3-12100F 3,30 GHz (Alder Lake-S) Sockel 1700 - boxed
  • Intel Core i3 12100F - 3,3 GHz - 4 Kerne - 8 Threads - 12MB Cache-Speicher -
  • Intel Core i3 12100F BOX Laminar RM1 (BX8071512100F)

Kundenmeinungen (78) zu Intel Core i3-12100F

4,8 Sterne

78 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
67 (86%)
4 Sterne
7 (9%)
3 Sterne
4 (5%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

78 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Ein großer Sprung für den kleinste Core-​i

Passt der Core i3-12100F zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Intel Prozessor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. vergleichsweise günstig
  2. gute Leistung für Office-Anwendungen und gelegentliches Gaming
  3. Multithreading mit acht Threads
  4. genügsam beim Stromverbrauch

Schwächen

  1. Multithreading-Leistung für anspruchsvolle Anwendungen zu schwach
  2. ohne integrierte Grafiklösung

Intel hat mit der 12. Prozessorgeneration mit dem Codenamen Alder Lake den Desktop-Prozessormarkt ordentlich aufgemischt und zeitweise gar zurückerobert. Das gilt auch für die Preisklasse zwischen 100 und 150 Euro, denn hier wartet Hauptkonkurrent AMD bislang mit keiner Antwort auf den Core i3-12100F auf. Der kleinste Neuling der Core-i-Modelle verzichtet auf die bei Core i5 und Core i7 noch eingesetzten Effizienz-Kerne und bietet stattdessen vier Performance-Kerne mit hohem Takt und Multithreading-Support. Die wahre Stärke des neuen i3ers liegt aber in Single-Thread-lastigen Anwendungen wie zum Beispiel vielen Games der letzten Jahre. Auch in Office-Anwendungen kommt die Leistung an die Mittelklasse der Vorgängergeneration heran. Erst für anspruchsvolle Anwendungen mit intensivem Multithreading reicht die Luft des Core i3-12100F nicht mehr. Zu beachten ist außerdem die Endung F hinter der Modellnummer: Diese steht bei Intel für einen deaktivierten internen Grafikchip. Wenn Sie ein System auf Basis des i3 zusammenstellen, müssen Sie also eine dedizierte Grafiklösung mit einplanen.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Prozessoren

Datenblatt zu Intel Core i3-12100F

Prozessortyp Intel Core i3
Basis-Takt 3,3 GHz
Sockeltyp Sockel 1700
Plattform PC
Prozessor-Kerne 4
Integrierter Grafikchip fehlt
Features GNA 3.0, DL Boost, Optane Memory Support, Speed Shift, Turbo Boost 2.0, Hyper-Threading, VT-x, VT-d, VT-x EPT, Intel 64, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AVX2, Idle States, EIST, Thermal Monitoring, VMD, AES-NI, Secure Key, OS Guard, XD Bit, Boot Guard, MBE, CET
Cache L2-Cache: 5MB (4x 1.25MB) / L3-Cache: 12MB
Stromverbrauch (TDP) 58-89W
Multithreading / SMT vorhanden
Boost-Takt 4,3 GHz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BX8071512100F, CM8071504651013

Weiterführende Informationen zum Thema Intel® Core i3-12100F können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf