• ohne Endnote
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Zen­trale
Ein­satz­ge­biet: Sicher­heit, Fens­ter, Raum­klima, Roll­lä­den, Haus­halts­ge­räte, Beleuch­tung
Mehr Daten zum Produkt

Innogy SmartHome Zentrale im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Schneller Start. Er ist durch umfangreiche vorgefertigte Szenarien möglich. Auch eigene Regeln lassen sich einfach erstellen. Die Anleitung bietet Einsteigern aber kaum Hilfestellung bei auftretenden Problemen. Große Auswahl kompatibler Geräte, auch Haushaltsgeräte und Jalousiesteuerung. Praktisch: Für Anwender lassen sich unterschiedliche Berechtigungen vergeben – zum Konfigurieren oder zum Nutzen. Nach 24 Monaten werden jährlich 15 Euro fällig für die Bedienung per Fernzugriff. Fazit: Gutes System für die Nutzung mit mehreren Personen, etwa in einer Familie. Große Gerätevielfalt für alle, die schon genaue Vorstellungen von ihrem Smart Home haben.“

zu Innogy SmartHome Zentrale

  • innogy SE Smart Home Zentrale / Smart Home Steuerung, App-
  • innogy SE Smart Home Zentrale / Smart Home Steuerung, App-
  • RWE innogy SmartHome SHC - Zentrale Steuerung - kabellos - 868.3 MHz -
  • INNOGY Zentrale Zentrale, innogy SmartHome, Amazon Alexa, Google Assistant, Weiß
  • INNOGY SMARTHOME Zentrale 10267411 (X3-155) |~
  • Smarthome Zentrale innogy RWE weiß Heizungs- / Licht- / Alexasteuerung NEU OVP
  • innogy SE Smart Home Zentrale Smart App-Home Steuerung inkl. Rechnung mit MwSt
  • INNOGY 10267411 Zentrale
  • innogy SmartHome SHC - Zentrale Steuerung - kabellos
  • innogy SE Smart Home Zentrale / Smart Home Steuerung, App-
  • innogy SE Smart Home Zentrale / Smart Home Steuerung, App-
  • Innogy SmartHome Zentrale

Kundenmeinungen (3) zu Innogy SmartHome Zentrale

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Innogy 10267411

Erschwing­li­che Smart-​Home-​Basis mit siche­rem, aber geschlos­se­nem Sys­tem

Stärken
  1. geschlossenes System mit umfangreicher Verschlüsselung
  2. flexibel aufstellbar
  3. Utensilien für Wandmontage im Lieferumfang
  4. viele passende Komponenten erhältlich
Schwächen
  1. kostenpflichtiger Fernzugriff nach dem ersten Jahr
  2. geringer Support für Smarthome-Komponenten anderer Hersteller
  3. nicht kompatibel mit Smarthome-Komponenten

Innogy setzt bei seinen Smart-Home-Komponenten auf ein geschlossenes System und verspricht eine hohe Datensicherheit. Die relativ günstige Basisstation sollte also dann in Erwägung gezogen werden, wenn man all seine Smarthome-Vorstellung mit dem von Innogy vertriebenen Komponenten umsetzen kann und auf eine gute Verschlüsselung Wert legt. Die Station lässt sich einfach aufstellen, hinlegen oder an Wänden montieren. Für die Steuerung ist die Innogy-App für iOS und Android erforderlich. Unschön: Der Fernzugriff auf das System ist nach dem ersten Jahr kostenpflichtig.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Innogy SmartHome Zentrale

Typ Zentrale
Komponenten Zentrale
Einsatzgebiet
  • Beleuchtung
  • Haushaltsgeräte
  • Rollläden
  • Raumklima
  • Fenster
  • Sicherheit
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 10267411

Weiterführende Informationen zum Thema Innogy 10267411 können Sie direkt beim Hersteller unter innogy-smarthome.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

eQ-3 HomeMatic Zentrale CCU3Bosch Smart Home ControllerBosch Smart Home Heizung Starter-PaketInnogy SmartHome Paket EnergieDanfoss Link CC Zentralreglertado° Smart AC Control V2Devolo Home Control Starter Paket 2.0Telekom Magenta SmartHomeDevolo Home Control ZentraleMediola AIO Gateway V5 Plus Design & Automation Package