GeForce RTX 3070 iCHILL X3 Produktbild
ohne Note
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: GDDR6
Boost-​Takt: 1785 MHz
Max. Strom­ver­brauch / TDP: 240 W
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

inno3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Positiv: eines der schnellsten Modelle der GeForce-RTX-3070-Serie; Leistungsniveau einer GeForce RTX 2080 Ti; erheblicher Leistungssprung gegenüber der Pascal-Generation; leise unter Last; semi-passiver Betrieb; umfangreiche RGB-Beleuchtung.
    Negativ: kaum OC-Potential.“

Testalarm zu inno3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3

zu inno3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3

  • Inno3D RTX3070 iChill X3 8GB GDDR6 HDMI 3xDP
  • INNO3D NVIDIA GeForce RTX 3070 iCHILL X3 8GB GDDR6 Grafikkarte iChill lagernd

Kundenmeinungen (5) zu inno3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3

3,6 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (40%)

3,6 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

GeForce RTX 3070 iCHILL X3

Top in allen Dis­zi­pli­nen

Stärken
  1. Top-Leistung bis inklusive UHD-Auflösung
  2. bleibt auch unter Last leise
  3. signifikante Erhöhung des Boost-Takts
  4. auffällige RGB-Beleuchtung
Schwächen
  1. wenig weiteres Übertaktungspotenzial
  2. teuer
  3. nur 8 GB Grafikspeicher

Selten waren Grafikkarten so gefragt: Die geringe Verfügbarkeit und die hohe Nachfrage sorgen derzeit leider für überhöhte Preise. Sollten Sie eine Inno3D RTX 3070 iCHILL X3 zum Normalpreis für nicht gerade unerhebliche 550 Euro ergattern können, haben Sie besonderes Glück. Denn hier handelt es sich um eine hervorragende Herstellerversion von Nvidias Oberklasse-Primus. In Sachen Leistung übertrifft sie sogar die RTX 3070 Founders Edition, wobei aber das grundlegende Performanceniveau vergleichbar hoch bleibt. Sie arbeitet schneller als das alte Topmodell RTX 2080 Ti und ist somit eine hervorragende Grafikkarte für alle Auflösungen inklusive 4K. Der riesige Kühler hält die Karte auch unter Volllast auf Temperatur ohne dabei laut zu werden. Im Leerlauf arbeitet sie lautlos. Eine Schwäche, an der auch Inno3D nichts ändern kann, ist der Grafikspeicher: Mit 8 GB wird es bei anspruchsvollen Games in 4K bereits heute eng, was negative Auswirkungen auf Feinheiten wie Texturdetails haben kann. Wer gerne seine Hardware in Szene setzt, freut sich über die frei konfigurierbare und ziemlich auffällige RGB-Beleuchtung.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu inno3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3

DirectX-Unterstützung 12,2
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 3070
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1500 MHz
Boost-Takt 1785 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Max. Stromverbrauch / TDP 240 W
Stromanschluss 2x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 300 x 135 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C30703-08D6X-1710VA38

Weitere Tests und Produktwissen

Scharf, schärfer, UHD

PC Games Hardware - Gleiches gilt natürlich auch, wenn Ihr Monitor diese Auflösungen nativ unterstützt. Eine potente Grafikkarte ist daher in jedem Fall Pflicht, wenn Sie in höheren Auflösungen als dem mittlerweile gängigen Full-HD-Standard spielen möchten. Was läuft, was nicht? Wir haben für unser 4K-Special 60 beliebte Spiele rausgesucht und getestet, ob diese mit der enormen Auflösung zurechtkommen. Dabei haben wir nicht nur aktuelle Titel mit in unseren Testkanon aufgenommen, sondern auch einige Klassiker. …weiterlesen

Die neue Mittelklasse

PC Games Hardware - MSIs überarbeitete Twin-Frozr-Riege räumte in der vergangenen Ausgabe beim Test der GTX-780und 770-Designs ab, entsprechend hoch waren die Erwartungen an die GTX 760 Twin Frozr Gaming - und sie werden erfüllt. Der Hersteller montiert den von der GTX 770 TF Gaming bekannten Dual-Slot-Kühler, erleichtert ihn jedoch um eine 6-Millimeter-Heatpipe und stutzt auch die RAM-Kühlplatte minimal - für die geringere Abwärme der GTX 760 reicht's aus. …weiterlesen

20 x High-End im Test

PC Games Hardware - Zotacs Adaption der GTX 770 setzt sich mit einer Kombination aus hohem Takt und reichhaltigem Zubehör an die Spitze des 770-Felds. Die Basis dafür bildet die GTX 680 AMP mit "Dual Silencer"-Kühlung (Test in PCGH 05/2013), deren Design der Hersteller für die GTX 770 AMP nutzt - inklusive getürmter Stromstecker! Im Vergleich mit der 680 bietet die 770 AMP höhere Taktraten, die Karte arbeitet meist mit 1.250 MHz, nur selten fällt sie auf 1.228 MHz herab; …weiterlesen

Grafikkarten-Marketing

PC Games Hardware - von den ebenfalls erhältlichen Versionen mit viel, aber langsamem DDR3-Speicher sollten Sie die Finger lassen - insbesondere wenn Sie gern Multisample-Kantenglättung (MSAA) nutzen. Als Faustregel gilt: Bevor ein GiByte Grafikspeicher zu wenig sind, genügt eine Grafikkarte dieser Leistungsklasse sowieso nicht mehr, um damit flüssig zu spielen - ein Benchmark-Sprung von (fiktiven) 3 auf 7 Bilder pro Sekunde klingt prozentual zwar gut, ändert aber nichts daran, dass das Spiel damit unspielbar hakt. …weiterlesen

Grafikkarten

PC Games Hardware - Der Hersteller Inline bietet eine "Grafikkarte" für den USB-Anschluss feil, mit dem Sie kinderleicht ein zusätzliches Display anschließen können. Wir haben's an einem vollbestückten Notebook mit Windows 7 ausprobiert: Nach dem Einstecken benötigt das USB-Gerät den mitgelieferten Treiber, anschließend wird das Grafiksignal per USB 2.0 auf den verkabelten Monitor übertragen. …weiterlesen

7 Oberklasse Grafikkarten

PC-WELT - Die Kühlung aus dem Hause Gigabyte hört auf den Namen Windforce 3X, wobei die Zahl drei bezeichnend für die Lüfter ist. Den Videospeicher hat der Hersteller auf 4 GB gegenüber der Nvidia-Referenz verdoppelt - optimal für das Spielen in hohen Auflösungen, wie es zum Beispiel der Fall ist, wenn Sie drei Monitore nutzen. Die Leistungsaufnahme steigt selbst unter Last nicht zu hoch an, die drei Radiatoren arbeiten sowohl unter Last als auch im Leerlauf stets leise. …weiterlesen

Eine Klasse für sich

Computer Bild Spiele - Auch im Prüfpunkt Bildqualität qualifizierte sie sich für einen Platz im vorderen Drittel. Als einziges Modell im Test ist sie mit Anschlüssen nach VGA-, DVI-, HDMI- und Komponenten*-Ausgang (YUV*) ausgestattet. Auf den neuen Displayport hat Asus jedoch verzichtet. …weiterlesen

Level up - kostenlos!

PC Games Hardware - Spielt hier die Musik oder wir an Tastatur und Maus, fallen sofort die zischenden, undifferenzierten Höhen sowie der recht dumpfe Bass auf. Bei der Suche nach den mittleren Frequenzen verirrt man sich im wenig appetitlichen Frequenzbrei. Die Stimmwiedergabe ist verständlich, allerdings zischeln und nuscheln die Stimmen unnatürlich. Auch ganze Instrumente oder Soundeffekte verschwinden spurlos oder lösen sich zumindest teilweise in dem Gemenge auf. …weiterlesen

Die besten Tipps zu Grafikkarten

PCgo - Zudem berichten viele Spieler von störenden "Mikrorucklern" im SLI-/Crossfire-Modus. Insgesamt muss man SLI und Crossfire kritisch sehen, sinnvoller ist es, sich gleich für eine schnellere Einzelkarte zu entscheiden. BELASTUNGSTEST FÜR DIE NEUE GRAFIKKARTE Besonders nach dem Einbau einer neuen Grafikkarte macht es Sinn, die Leistung und Stabilität des Systems zu prüfen. Installieren Sie dazu den "MSI Afterburner" und das zugehörige Tool "MSI Kombuster". …weiterlesen

Nachhut mit 4 und 8 GiB

PC Games Hardware - In Risen 3 halten 290X Vapor-X und 290X Gaming ihren Takt auf 1.030 MHz, allein in Anno 2070 schwächelt Sapphire minimal (siehe Tabelle) - trotz 300 Watt Leistungsaufnahme. Die MSI-Karte läuft offenbar völlig ungedrosselt, sodass in Spielen bis zu 355 Watt aus dem Netzteil fließen. Das führt bei beiden Karten zu einer hohen Lautheit unter Volllast. Immerhin: Konträr zu Maxwell lassen sich die Hawaii-Karten bequem mithilfe von Tools undervolten. …weiterlesen