Befriedigend (2,9)
1 Test

ohne Note
4 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Gute Ein­stei­ger­karte für den Full-​HD-​Spie­le­ge­nuss

Passt die GeForce RTX 3050 Twin X2 OC zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Inno3D Grafikkarte, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. günstig zu haben
  2. relativ geringer Energieverbrauch
  3. genug Leistung für Full-HD-Gaming

Schwächen

  1. Powerlimit nicht erhöht
  2. simples Design

Vollständiges Fazit lesen ›

Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC im Test der Fachmagazine

  • Note:2,89

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Preis-Leistungs-Tipp“

    Platz 6 von 9

    „Plus: Günstig, sparsam im Leerlauf.
    Minus: Stark powerlimitiert (130 Watt maximal).“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC

zu Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC

  • Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC 8GB, 4432996
  • 8GB Inno3D GeForce RTX RTX 3050 Twin X2 OC GDDR6 HDMI 3xDP
  • Inno3D RTX3050 Twin X2 OC GDDR6 HDMI 3xDP (8 GB), Grafikkarte
  • Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC 8GB N30502-08D6X-11902130
  • InnoVISION Inno3D GeForce RTX 3050 TWIN X2 OC - Grafikkarten - GF RTX 3050 -
  • Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC - 8GB GDDR6 - Grafikkarte
  • Inno3D GeForce RTX 3050 8GB Twin X2 OC Grafikkarte - 8GB DDR6,
  • INNO3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC, 8192 MB GDDR6
  • INNO3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC (N30502-08D6X-11902130)
  • Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (N30502-08D6X-

Kundenmeinungen (4) zu Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC

4,4 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (75%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Gute Ein­stei­ger­karte für den Full-​HD-​Spie­le­ge­nuss

Passt die GeForce RTX 3050 Twin X2 OC zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Inno3D Grafikkarte, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. günstig zu haben
  2. relativ geringer Energieverbrauch
  3. genug Leistung für Full-HD-Gaming

Schwächen

  1. Powerlimit nicht erhöht
  2. simples Design

Mit der GeForce RTX 3050 erweitert Nvidia kurz vor Ende der 3000er-Generation das Portfolio nach unten hin. Die neue Einsteigerkarte soll in Zeiten hoher Grafikkartenpreise einen erschwinglichen Einstieg bieten, der für genügsames Gaming in Full-HD-Auflösung reicht. Gegenüber der RTX 3060 sind die technischen Abstriche deutlich, aber durch die zunehmende Prävalenz der Upscaling-Techniken DLSS (Nvidia-exklusiv) und AMDs FSR ist die Karte in der Praxis für die meisten Titel gut geeignet, teilweise sogar mit modernen Raytracing-Effekten. Inno3Ds Variante Twin X2 OC gehört zu den günstigeren Boardpartner-Karten mit RTX-3050-Basis. Das Powerlimit bleibt hier auf dem Referenzwert 130 W stecken und auch auf eine Beleuchtung muss verzichtet werden. Abseits davon leistet sich die Karte aber keine Fehler und ist sowohl in Sachen Performance als auch in Sachen Kühlung seinen teils teuren Konkurrenten nicht deutlich unterlegen.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 3050
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1552 MHz
Boost-Takt 1822 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 450 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 24 x 12 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N30502-08D6X-11902130

Weiterführende Informationen zum Thema Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC können Sie direkt beim Hersteller unter inno3d.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf