PC Games Hardware

Inhalt

„Sie suchen eine bezahlbare Grafikkarte, die modernen Spielen gewachsen ist? Nvidias Geforce RTX 3050 leistet genau das ab rund 300 Euro. PCGH testet neun unterschiedliche Modelle.“

Was wurde getestet?

Die PCGH-Redaktion hat neun Grafikkarten auf Basis von Nvidias Einsteiger-Modell GeForce RTX 3050 geprüft. Sie wurden mit Noten zwischen 2,75 und 2,97 bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften sowie Leistung im PCGH-Index. Die Leistung floss mit 60 %  der Gesamtnote am stärksten in die Bewertung ein. Der Testsieger ist die ROG Strix OC von Asus während die deutlich günstigere Twin X2 OC von Inno3D zum Preis-Leistungs-Sieger gekürt wurde.

  • 1
    ROG Strix GeForce RTX 3050 OC Edition 8G

    Asus ROG Strix GeForce RTX 3050 OC Edition 8G

    • Gra­fik­spei­cher: 8 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR6
    • Boost-​Takt: 1860 MHz

    Note:2,75 – Top-Technik

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Schnell und leise, Dual-BIOS.
    Minus: Teurer als so manche RTX 3060.“

  • 2
    GeForce RTX 3050 Gaming X 8G

    MSI GeForce RTX 3050 Gaming X 8G

    • Gra­fik­spei­cher: 8 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR6
    • Boost-​Takt: 1845 MHz

    Note:2,81

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schnell und leise.
    Minus: Geringes OC-Potenzial (powerlimitiert).“

  • 3
    Gaming GeForce RTX 3050 Twin Edge OC

    Zotac Gaming GeForce RTX 3050 Twin Edge OC

    • Gra­fik­spei­cher: 8 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR6
    • Boost-​Takt: 1807 MHz

    Note:2,83

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Kompakt, relativ leise, Preis-Leistung.
    Minus: Geringes OC-Potenzial.“

  • 4
    GeForce RTX 3050 Ghost OC

    Gainward GeForce RTX 3050 Ghost OC

    • Gra­fik­spei­cher: 8 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR6
    • Boost-​Takt: 1822 MHz

    Note:2,84

    „Plus: Schnell, da 140 Watt TGP ab Werk.
    Minus: Könnte noch leiser sein.“

  • 5
    GeForce RTX 3050 Gaming OC 8G

    GigaByte GeForce RTX 3050 Gaming OC 8G

    • Gra­fik­spei­cher: 8 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR6
    • Boost-​Takt: 1822 MHz

    Note:2,88

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Hohes maximales Power-Limit.
    Minus: Kühler trotz der Größe schwachbrüstig.“

  • 6
    GeForce RTX 3050 Twin X2 OC

    Inno3D GeForce RTX 3050 Twin X2 OC

    • Gra­fik­spei­cher: 8 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR6
    • Boost-​Takt: 1822 MHz

    Note:2,89 – Preis-Leistungs-Tipp

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Günstig, sparsam im Leerlauf.
    Minus: Stark powerlimitiert (130 Watt maximal).“

  • 7
    GeForce RTX 3050 XC Black Gaming

    EVGA GeForce RTX 3050 XC Black Gaming

    • Gra­fik­spei­cher: 8 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR6
    • Boost-​Takt: 1777 MHz

    Note:2,9

    „Plus: Sparsam, sehr kompakt.
    Minus: Die Lüfter könnten viel leiser sein.“

  • 7
    GeForce RTX 3050 Eagle 8G

    GigaByte GeForce RTX 3050 Eagle 8G

    • Gra­fik­spei­cher: 8 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR6
    • Boost-​Takt: 1777 MHz

    Note:2,9

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Lässt sich gut übertakten.
    Minus: Viel zu laut, nur eine Heatpipe.“

  • 9
    GeForce RTX 3050

    Manli GeForce RTX 3050

    • Gra­fik­spei­cher: 8 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR6
    • Boost-​Takt: 1777 MHz

    Note:2,97

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Kompakt, sparsam im Leerlauf.
    Minus: Unterdurchschnittlich (in jeder Hinsicht).“

Tests

Mehr zum Thema Grafikkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf