MODERNHIFI.de prüft Kopfhörer (3/2016): „Universelle In-Ears“

MODERNHIFI.de

Inhalt

Was bei Musikern funktioniert, kann bei Heimanwendern nicht schlecht sein. Die InEar StageDiver 2 und StageDiver 4 sind universelle In-Ear-Monitore, die in Aussehen und Handhabung maßgefertigten Kopfhörern entsprechen. Der Test verrät wie das funktioniert.

Was wurde getestet?

Zwei In-Ear-Kopfhörer wurden getestet und jeweils mit 9,3 von 10 Punkten bewertet. Die geprüften Kriterien waren Verarbeitung, Tragekomfort, Funktion, Sound und Preis.

  • InEar StageDiver 2

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet;
    • Gewicht: 50 g

    9,3 von 10 Punkten

    „Vorteile: perfekte Passform; sehen wie Zustroms aus; sehr klarer Klang; austauschbare Filter; Pelican-Case.
    Nachteile: nur 4 Ohrpassstücke; nur ein kurzes Kabel.“

    StageDiver 2
  • InEar StageDiver 4

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Studio, HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet;
    • Gewicht: 18 g

    9,3 von 10 Punkten

    „‚Universeller In-Ear-Monitor‘ ist noch kein allzu geläufiger Begriff: Schön zu sehen, dass sich eine Firma diesem angenommen hat und mit eigener Technik etabliert. Wenn Dir Custom In-Ears zu teuer sind, Du mit der Passform von Standard-In-Ears aber so Deine Probleme hast, solltest Du die InEar StageDiver-Kopfhörer auf jeden Fall in Erwägung ziehen. Hier spielen guter Klang und ausgezeichneter Tragekomfort zusammen. ...“

    StageDiver 4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer