Indian Motorcycle Springfield ABS (55 kW) [Modell 2016] im Test

(Chopper / Cruiser)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Chop­per / Crui­ser
Hubraum: 1811 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Indian Motorcycle Springfield ABS (55 kW) [Modell 2016]

    • TÖFF

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Plus: Motorcharakteristik; Leistung tieftourig; Leichtes Handling im Fahrbetrieb; Sound; Wandelbarkeit; Serienmässige, moderne Ausstattung.
    Minus: Klobige Handhebel; Handling im Stand; Preis.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 04/2016

    ohne Endnote

    „... Herrlich taktet dieser Pulsschlag aus Stahl. 2000 Touren, und der Tag ist dein Freund. Wunderbar blubbert sich der 49-Grad-V2 durchs Drehzahlband. 139 Newtonmeter! Du fühlst, wie dieser Motor lebt. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Indian Motorcycle Springfield ABS (55 kW) [Modell 2016]

Typ Chopper / Cruiser
Hubraum 1811 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 388 kg
Leistung in PS 75
Leistung in kW 55
Modelljahr 2016
Schaltung Manuelle Schaltung

Weitere Tests & Produktwissen

Zeitmaschinen

Motorrad News 8/2015 - Auch das Aggregat haben die Italiener speziell für die Dunkel-Cali neu abgestimmt und versprechen dank aggressiverer Mappings mehr Quirligkeit bei hohen Drehzahlen. So geht die Audace etwas rabiater ans Gas, einen sportlichen Motor haben die Italiener aus dem V2 aber nicht zaubern können. Apropos: Die Audace ist das erste Motorrad aus Mandello, welches die ab 2016 geltenden Euro-IV-Abgasnorm erfüllt. …weiterlesen

Schlag-Abtausch

TÖFF 9/2011 - Das hat die kleine Kuh nicht in petto. Doch die Liste der Pluspunkte der kleinen GS ist noch nicht fertig. Nur die «F» verfügt über eine Warnblinkanlage, selbstrückstellende Blinker, einen Knopf am Lenker zur Fernbedienung des Bordcomputers samt ABS-Abschaltknopf. Letzteres ist bei der Triumph ein echter Akt, denn die Funktion «ABS deaktivieren» muss vom Werk bzw. Händler freigeschaltet worden sein. …weiterlesen

Easy going

Motorrad News 5/2017 - Zumal Rahmen, USD-Gabel, Schwinge und bulliger Tank absolut solide dimensioniert sind. Die vordere Bremsanlage genügt sogar gehobenen Sportstandards. Anders gesagt: Mit dieser Hardware kann die Ducati in ihrem Leistungssegment wirklich auftrumpfen. Kawasaki Z 650, Suzuki SV 650 und Yamaha MT-07 sind hier deutlich härter vom Rotstift gezeichnet. Aber auch deutlich günstiger. Für die rund 9000 Euro, die Ducati hier aufruft, bekommt man auch eine Kawasaki Z 900. …weiterlesen

Ducati XDiavel und XDiavel S 2016

1000PS.de 2/2016 - Testumfeld:Es wurden zwei Cruiser auf den Prüfstand gestellt, die jedoch keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Angespitzt

Motorrad News 4/2017 - Noch bevor die Pirellis auf Arbeitstemperatur gekommen sind, werde ich warm mit dem Motorrad. Ab Meter eins fühlt sich alles gut an. Die Handkräfte sind gering, die Sitzposition ist angenehm aufrecht und der Motor hängt sauber ab Leerlauf am Gas. Und zeigt dabei akustische Verwandtschaft: Das typische Pfeifen blieb dezent erhalten. Neu ist das röhrende Ansauggeräusch bei Vollgas ab knapp über Standgas. …weiterlesen