Indesit DIFP 28T9 A EU Test

(Vollintegrierbarer Geschirrspüler)
DIFP 28T9 A EU Produktbild
  • Befriedigend (2,6)
  • 2 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
Vollintegrierbar: Ja
Energieeffizienzklasse: A++
Anzahl der Maßgedecke: 14
Breite: 60 cm
Wasserverbrauch: 9 l
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Indesit DIFP 28T9 A EU

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 6 von 10
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „durchschnittlich“ (58%)

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 7 von 11
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,6)

    Sparprogramm Eco (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Automatikprogramm (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Kurzprogramm (20%): entfällt;
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Sicherheit (10%): „gut“ (2,4);
    Geräusch (10%): „gut“ (1,9).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Indesit DIFP 28T9 A EU

  • INDESIT Vollintegrierbarer Geschirrspüler DIFP 28T9 A EU A++ FREI HAUS LIEFERUNG

    Energieeffizienzklasse A + + , INDESIT Vollintegrierbarer Geschirrspüler DIFP 28T9 A EU A + + FREI HAUS LIEFERUNG

Kundenmeinungen (7) zu Indesit DIFP 28T9 A EU

7 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Indesit DIFP28T9 A EU

Wenn regelmäßig Sperriges gespült werden soll

In einem Geschirrspüler wird bei Weitem nicht nur Geschirr gereinigt. Immer wieder wollen auch Backbleche und -roste, aber auch Fettfilter für Dunstabzugshauben, große Fettpfannen oder Servier-und Pizzateller untergebracht werden. Wer solcherlei öfter spülen muss, ärgert sich nicht selten über inflexible Korbsysteme und generell zu niedrige Innenraumhöhen. Da lässt sich in der Regel kaum der Griff zu einem teuren Markengerät umgehen. In der Regel, denn mit dem Indesit DIFP 28T9 A EU gibt es eine überraschend preiswerte Ausnahme.

Schluckt Teller & Co bis 53 Zentimeter Durchmesser

Der vollintegrierbare Geschirrspüler mit dem schwer zu merkenden Namen Indesit DIFP 28T9 A EU besitzt ein solches flexibles Korbsystem und erlaubt es, großes Geschirr sowie die genannten anderen Gerätschaften bis 53 Zentimeter Durchmesser im Unterkorb unterzubringen. Das Spezialprogramm „EXTRA“ soll hierbei ganz besonders intensiv spülen und dafür sorgen, dass auch wirklich jeder Bereich dieser Großzone abgedeckt wird. Generell ist der Innenraum üppig gestaltet: Bis zu 14 Maßgedecke passen in das Gerät.

Schafft es in die zweitbeste Energieeffizienzklasse

Dabei spült das Gerät auch noch überraschend sparsam – zumindest wenn man den niedrigen Anschaffungspreis in Höhe von knapp 440 Euro (Amazon) als Maßstab anlegt. Teilweise kann man es sogar für Preise ab 380 Euro im Internet finden. Trotzdem schafft es immerhin den Sprung in die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++ und verbraucht somit auf ein Jahr gerechnet (280 Standardreinigungszyklen vorausgesetzt) etwa 265 kWh Strom. Damit bewegt es sich auf Augenhöhe mit der Mittelklasse.

Braucht auch wenig Wasser

Und damit lässt es das Gerät nicht bewenden: Auch der Wasserverbrauch fällt moderat aus. Mit 9 Litern je Spülgang bewegt er sich sogar 10 Prozent unterhalb jenes Wertes, den man üblicherweise bei der soliden Mittelklasse findet. Dank der Zusatzfunktion „Halbe Beladung“ spart man darüber hinaus Energie und Wasser, wenn man das Gerät nur teilbeladen durchlaufen lässt. Dabei arbeitet der Geschirrspüler mit 42 dB(A) auch noch angenehm leise. Es gibt zwar schon noch stillere Modelle, tagsüber dürfte der Indesit aber kaum zu vernehmen sein.

Bietet Hygiene- und Einweichfunktion

Bei der Ausstattung des Gerätes muss man natürlich Abstriche machen. Trotzdem gibt es auch hier einige Extras, die man in der Budgetklasse vielleicht nicht vermuten würde. So kann man ein spezielles Hygiene-Programm finden, welches sensible Gegenstände wie etwa Babytrinkflaschen keimfrei spült, ferner gibt es eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden und eine extra Einweichfunktion gegen hartnäckigen Schmutz. Nur eines mag vereinzelt Nutzer stören: Der Indesit DIFP 28T9 A E besitzt einen herkömmlichen Besteckkorb im Unterkorb, keine Schublade.

Datenblatt zu Indesit DIFP 28T9 A EU

Anzahl der Maßgedecke 14
Beladungserkennung vorhanden
Besteckkorb vorhanden
Breite 60 cm
Dauer Standardprogramm (Eco) 190 min
Energieeffizienzklasse A++
Hygienefunktion vorhanden
Höhe 82 cm
Höhenverstellbarer Oberkorb vorhanden
Lautstärke 42 dB
Startzeitvorwahl vorhanden
Tiefe 59,5 cm
Vollintegrierbar vorhanden
Wasserverbrauch 9 l

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen