Befriedigend (3,0)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ein­bau-​Back­ofen
Ener­gie­ef­fi­zi­enz: A
Gar­raum­vo­lu­men: 71 l
Mehr Daten zum Produkt

Ikea Matälskare im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 13 von 13

    „Schlusslicht. Backblech und Grillrost können beim Einführen verkanten. Backt nur ausreichend. Sehr ungleichmäßige Wärmeverteilung bei Ober- und Unterhitze. Temperatur schwankt stark. Grillt gut, arbeitet stromsparsam. Netzstecker ist bei der Auslieferung nicht mit dem Gerät verbunden, ihn muss ein Elektriker befestigen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Ikea Matälskare

Kundenmeinung (1) zu Ikea Matälskare

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • 14.07.2021 von Tobacco

    Backofen wird nicht Heiss genug

    • Nachteile: Programmanzeigen schlecht ablesbar
    Bereits nach 4 Monaten hat der Backofen seinen Geist nach der Poreolyse Reinigung aufgegeben. Alles war defekt sogar die Backofentüre ließ sich nicht mehr öffnen.
    Seit der Reparatur auf Garantie ist der Backofen jetzt um 75° Grad zu kalt bei eingestellten 200°Grad.
    Jetzt wird erneut nach Fehlern gesucht, und jedesmal knapp 14 Tage bis der Kundendienst erscheint. Ich gebe den Ofen zurück, und kann diesen Ikea Ofen auch nicht empfehlen.
    Den 1 Stern gebe ich nur weil null Sterne nicht gehen!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Auf die ein­ge­stellte Tem­pe­ra­tur kön­nen Sie sich lei­der nicht ver­las­sen

Stärken
  1. beim Grillen gute Ergebnisse
  2. heizt sich schnell auf
  3. guter Sicherheitsstandard
Schwächen
  1. gewählte und tatsächliche Temperatur nicht identisch
  2. dürftige Backergebnisse
  3. ungleichmäßige Verteilung der Hitze im Backraum

Ärgerlich – Sie stellen 200 °C ein, und der Backöfen liefert gerade einmal 152 °C ab. So passiert auf dem Prüfstand der Stiftung Warentest, die beim Matälskare, wie bei allen Öfen im Test, genau hingeschaut hat. Für Sie heißt das konkret: Ausprobieren, ob Sie die gewünschte Temperatur tatsächlich treffen. Viel Freude kommt da beim Backen sicherlich nicht auf. Das ist auch der Grund, weshalb der Ikea-Ofen im Test 2019 auf dem letzten Platz gelandet ist, weil sich zusätzlich zur ungenauen Temperatureinstellung auch noch eine ungleichmäßige Wärmeverteilung gesellt.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Backöfen

Datenblatt zu Ikea Matälskare

Typ Einbau-Backofen
Garraumvolumen 71 l
Energieeffizienz A
Abmessungen / B x T x H 595 x 550 x 595 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 403.687.65

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Die neueste Meinung erschien am .