Pro iCAN Produktbild
Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Hybrid
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

iFi audio Pro iCAN im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Stärken: überragender Klang mit vielen Möglichkeiten zur Klangeinstellung; Ein- und Ausgänge symmetrisch und unsymmetrisch; umschaltbar zwischen Transistor- und Röhren-Verstärkung; treibt fast jeden Kopfhörer an.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,8 von 5 Sternen)

    Stärken: vielseitige und umschaltbare Einsatzzwecke; potente Ausgänge; XLR; gute Verarbeitung.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu iFi audio Pro iCAN

zu iFi audio Pro iCAN

  • iFi Pro iCAN High End Röhren-Kopfhörerverstärker
  • iFi Pro iCAN High End Röhren-Kopfhörerverstärker

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu iFi audio Pro iCAN

Abmessungen (mm) 213 x 192,5 x 63,3 mm
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Hybrid
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 0.5 Hz - 500 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1,93 kg

Weiterführende Informationen zum Thema iFi audio Pro iCAN können Sie direkt beim Hersteller unter ifi-audio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Aussteiger-Programm

AUDIO - Darauf sind die teureren Modelle mit soliderer Konstruktion bis ins Detail meist besser vorbereitet. MADE IN ENGLAND Als Beleg für obige These kann auch gelten, dass Creek den Destiny 2 nicht, wie etwa den kleinen Bruder Evo 2 (AUDIO 1/10), in Fernost bauen lässt, sondern diesen Amp tatsächlich im Londoner Stammsitz der Firma zusammenlötet und -schraubt. Obwohl sie sich kosmetisch ähneln, haben die beiden Modelle technisch denkbar wenig miteinander zu tun. …weiterlesen